Mieter für Gewerberäume gesucht

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Gewerberäume" wurde erstellt von Bürokrat, 01.01.2014.

  1. #1 Bürokrat, 01.01.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Gewerberaum ca. 260 + 60 qm Fläche + Nebenfläche im Raum Augsburg zu vermieten, finde seit einem halben Jahr keinen Mieter und wollte hier mal die anwesenden Makler bitten mir vielleicht den Namen eines Kollegen zu nennen, der mir weiterhelfen könnte und der nicht nur in Immoscout inseriert sondern aktiv selber nach Mietern sucht. Meine Suche war bisher nicht erfolgreich und der Makler den ich engagiert hatte ist nutzlos.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Hi Bürokrat,

    vielleicht sollte man sich u.a. auch mal die Frage stellen, warum hat den keiner Interesse an einer Anmietung ? Ich mein, ein Makler kann auch nicht hexen :hut033:
     
  4. #3 Bürokrat, 01.01.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Ist klar, aber ein Makler hat doch vielleicht andere Möglichkeiten als ich an Interessenten heranzukommen. Die Anzeige in Immoscout zu stellen und Mieter zu selektieren kann ich auch, dafür benötige ich keinen Makler.
    Vielleicht gibts auch bestimmte Gewerbezeitschriften in denen ich inserieren könnte?

    So schlecht ist das Objekt nicht, habe es bisher ja auch immer vermietet
     
  5. BeFro

    BeFro Gast

    Vielleicht hilft Immobilienmarketing

    Eventuell liegt die Tatsache, dass Sie keinen Mieter finden ja daran, dass die Räumlichkeiten einfach nicht attraktiv aussehen bzw. Sie in der falschen Zielgruppe suchen.
    Heutzutage ist es ja möglich über Agenturen ein Konzept zur Immobilie entwickeln zu lassen und auch die Räume für die Besichtigungen/Fotos, etc. etwas "aufhübschen" zu lassen.

    Habe mal beispielhaft eine Agentur rausgesucht. Vielleicht hilft Ihnen diese Information ja weiter. Ich drücke die Daumen

    immobilien marketing Essen Dsseldorf Mnster gesterkamp Immobilien vermarkten
     
  6. #5 Bürokrat, 05.06.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Von aufhübschen der fotos wird die immo auch nicht vermietet und ein makler hier ist unfähiger als der andere. Gewerbe auf dem land ist einfach ein problem.
     
  7. #6 Papabär, 05.06.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Diese Konzeptionierung kann man auch selber machen ... vtl. nicht ganz so professionell - aber der Zweck heiligt ja bekanntlich die Mittel. Und bei einer Gewerbeeinheit zwischen den drei Meere hilft auch das beste Konzept nichts.

    Also erst einmal selber schauen, welche Art von Gewerbe passen würde (was gibt´s schon im Umfeld ... was für einen Bedarf könnte es geben) und dann geziehlt bewerben.
    Wir standen vor Jahren mal vor einem ähnlichen Problem und haben uns geziehlt an Gründer gerichtet ... also z.B. der Friseurinnung und dem Fahrlehrerverband ein paar Flyer geschickt, mit der Bitte diese an interessierte Mitglieder auszuhändigen. Darin ein speziell zugeschnittenes Angebot (z.B. anfänglich geringere Miete und kürzere Kündigungsfristen bzw. 3-monatige Vertragslaufzeit mit automatischer Verlängerung, - später längere Laufzeiten, höhere Mieten).

    Bei uns hat´s funktioniert - und wenn der Eigentümer aus lauter Panik nicht dem erstbesten Interessenten einen blanko unterschriebenen Mietvertrag unter die Nase gehalten hätte, wären die beiden wohl heute noch miteinander glücklich.


    Das "Aufhübschen" von Bildern a´la Photoshop geht m.E. regelmäßig nach hinten los.
     
  8. #7 Bürokrat, 05.06.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist dass die Gewerbeeinhait für kleine Läden/Selbstständige viel zu groß ist und die großen Discounter o.ä. mieten nicht mehr...
    Habe mir jetzt weitere Werbebahnen drucken lassen und hänge die zentral an der Straße auf. Mal sehen...
    Ansonsten müsste man mal in kleinere Einheiten aufteilen aber dann darf ich den sanitärbereich völlig umbauen... Das kostet alles geld das sowieso nicht mehr reinkommt. Nie wieder gewerbe. Lieber verkaufe ich mit verlust und ich verkaufe sonst nie etwas...
     
  9. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Halte ich jetzt nicht für so dramatisch, ist bei mir halt Tagesgeschäft. Man kann auch recht preiswert Umbauen. Bei mir sind die Gewerbeeinheiten durchaus die lukrativsten. Ich könnt noch gerade ~250m² im Ku'dam-Dunstkreis gebrauchen, ich wüsste da einen Notar+RA, der Räume für eine neue Kanzlei sucht....

    Wir reden vom gleichen Augsburg? So mit Fuggern und in Schwaben?
    Da sollte doch was gehen.


    PS: und eine (Teil-)Umwandlung in Wohnraum ist auch nicht drin?
     
  10. #9 Bürokrat, 05.06.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Die Gewerbeeinheit ist eben nicht in A. sondern auf dem Land...
    Umbau in Wohnraum würde viel kosten und dann 2 extrem dunkle und blöd geschnittene große wohnungen ergeben, die auf dem dorf eh schlecht vermietbar sind. Das ist glaube ich sinnlos.

    Ich weiß auch nicht, weiß nur dass mich der scheiß 16000 im Jahr kostet (leider mein einziges Teileigentum)

    Hehe, andererseits, ich könnte in Wohnungen umbauen und an Asylanten und Flüchtlinge vermieten. Dann könnte ich es mal den deppen von anderen eigentümern so richtig zeigen. Hach, fast reizt mich der gedanke. Für rache geb ich gern geld aus...:smile028:
     
  11. Wired

    Wired Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Dann gingen doch auf dem Land auf sicher Ferienwohnungen. Da ist der Schnitt auch nicht so wichtig, weil Urlauber ja eigentlich nur schlafen wollen. Und Ferienwohnungen machen immer wieder mächtig Ärger für die Anwohner und Geld für die Vermieter.
     
Thema: Mieter für Gewerberäume gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gewerbe Vermieter Gesucht

    ,
  2. gewerberraum 782

Die Seite wird geladen...

Mieter für Gewerberäume gesucht - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  3. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...
  4. Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?

    Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?: Angenommen beim Auszug des Mieters werden Schäden in der Wohnung festgestellt und auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Wie lang nach dem...
  5. Mieter schließt Haustür ab.

    Mieter schließt Haustür ab.: In einem Miethaus schließen die Mieter einer Wohnung ständig die Haustür ab, sodass andere Mieter immer zur Haustür laufen müssen, wenn Besuch...