Mieter gesucht von der Polizei

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Ralf2k16, 08.01.2016.

  1. #1 Ralf2k16, 08.01.2016
    Ralf2k16

    Ralf2k16 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich bin Vermieter und habe ein Apartment an einem Mann aus Ghana vermietet.Nach ca 6 Monaten
    gab es eine Hausdurchsuchung der Bundespolizei,der Mieter wurde aber nicht angetroffen und wird nun per Haftbefehl gesucht.In der Wohnung befindet sich aber zur Zeit noch seine Tocher die keine Miete zahlt und auch nicht freiwillig auszieht.darf sich die Tochter überhaupt da Aufhalten.Ich habe den Zuzug nicht genehmigt.
    Ich hab die Polizei kommen lassen und die sagt sie können nichts machen.Wem Schick ich die Kündigung
    wenn der Mieter nicht auffindbar ist.Bevor ich zum Anwalt gehe wollt ich mal eure Meinung hören.
    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anitari, 08.01.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Für die Aufnahme naher Familienangehöriger, z. B. Kinder, bedarf es keiner Erlaubnis des Vermieters. Allerdings müßte dieser vom Mieter über den Zuzug informiert werden.

    Die Tochter muß keine Miete zahlen, sie ist ja nicht Dein Vertragspartner.

    Warum willst Du denn dem Mieter kündigen? Weil er polizeilich gesucht wird?

    Das wäre kein zulässiger Kündigungsgrund.

    Mietrückstand dagegen schon.

    Eine evtl. Kündigung schickst Du dem der als Vertragspartner im Vertrag steht. Nachweisbar per Einwurfeinschreiben.

    Wann und ob der die Kündigung aus dem Briefkasten nimmt, liest oder nicht ist völlig wurscht.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Ja, sie darf. Für den Nachzug enger Familienangehöriger ist die Erlaubnis des Vermieters nicht erforderlich. Du hättest über den Zuzug lediglich informiert werden müssen - dafür kannst du eine Abmahnung versuchen, aber ganz sicher nicht kündigen.


    Darüber soll sich dann der Gerichtsvollzieher Gedanken machen. Notfalls wird öffentlich zugestellt.
     
    ImmerPositiv gefällt das.
  5. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    93
    keine Miete zahlt oder keine zahlen will? Hast Du mit ihr schon mal gesprochen ob sie nicht vielleicht doch zahlen will und ihr auch mal gesagt, dass Du sie über eine Räumungsklage raus bekommen kannst?
     
  6. #5 anitari, 08.01.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Warum sollte die Tochter Miete zahlen und mit welchem Recht gegen sie Räumungsklage erhoben werden?
     
    ImmerPositiv und Syker gefällt das.
  7. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Dieses Vorgehen wäre so gesehen die einfachste Möglichkeit für eine gewisse Mieterschicht, eine Wohnung kostenlos zu bewohnen. An diese Möglichkeit habe ich bisher noch nicht einmal gedacht.
     
  8. #7 Ralf2k16, 08.01.2016
    Ralf2k16

    Ralf2k16 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Danke für die Antworten
    Ja ich habe mit ihr schon gesprochen und sie sagte das sie zum Jobcenter gehen würde um Hilfe zu beantragen
    Aber die Sache ist das ich keinen Mietvertrag mit ihr habe und auch nicht möchte und das Jobcenter wird eine
    Miete von 640 Euro für eine Person nicht bezahlen
    Ich möchte diese Person aus meinem Haus haben
    mfg
     
  9. #8 anitari, 08.01.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Sag mal, hast Du die bisherigen Antworten gelesen und verstanden? Letzteres vermutlich nicht.
     
  10. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Mit welcher Begründung hast Du Die Polizei gerufen um eine Durchsuchung durchzuführen?
     
  11. #10 Ralf2k16, 08.01.2016
    Ralf2k16

    Ralf2k16 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja anscheinend hab ich die Sache wirklich noch nicht richtig verstanden es ist im Moment nur eine unerträgliche Situation die ich und meine Frau schwer mitnimmt da wir alle ich selben Haus Wohnen
    Ich habe keine Durchsuchung anordnen lassen sondern die Bundespolizei Kleve
    Mir war nicht klar das diese Personen ein Aufenthaltsrecht in meiner Wohung haben
    Es geht hier um ein Möbliertes Apartment das mittlerweille fast Komplett zerstört wurde ich hab mir das angesehen unglaublich
    Das kann doch nicht sein das ich keinerlei Rechte habe
    Wir sind im Moment Ratlos wie es weitergehen soll
     
  12. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Aus welchem Grund die Polizei kommen lassen?
     
  13. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    318
    Da hilft nur eine Räumungsklage, wenn er nicht zahlt. Wie es ist, wenn er die Post nicht annimmt, aber annehmen könnte, wenn er nicht untergetaucht wäre kann ich nicht sagen.
     
  14. #13 immodream, 11.01.2016
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    460
    Lieber Ralf,
    bleib ruhig.
    Ich hab einen türkischen Mieter mit einer kurdischen Ehefrau und inzwischen einigen Kindern.
    Der hat seit 15 Monaten keine Miete mehr bezahlt .
    Inzwischen hab ich ein positives Urteil zum Vollstreckungsbescheid und auch die Räumungsklage mit einem Vergleich zum 31.01.2016 in Händen.
    Der Haftbefehl zur Abgabe der Eidesstattliche Erklärung ist auch ausgestellt, aber der Gerichtsvollzieher hat 3 Monat Vorlauf und droht dem säumigen Mieter mit dem Zeigefinger ( Du, du, du , wenn du nicht bald bezahlst, wird der Haftbefehl vollstreckt ).
    Da dieser Mieter in einer Stadt im Ruhgebiet lebt, die derzeit wegen Ausländerprobleme in den Medien erwähnt wird, werde ich wieder das Jugendamt und auch noch die Ausländerbehörde aktivieren.
    Heute war ich einmal zu einem Besuch beim Einwohnermeldeamt.
    Das war sehr informativ, der Mitarbeiter war sehr aufgeschlossen und ich hab etliche Informationen erhalten.
    Halt die Ohren steif
    Grüße
    immodream
     
    ImmerPositiv gefällt das.
  15. #14 _DER_HESSE_, 12.01.2016
    _DER_HESSE_

    _DER_HESSE_ Gast

    Wenn die die Wohnung bzw. Einrichtung kaupt machen, wäre das schon ein Kundigungsgrund.
    Dann gibt's noch die erleichterte Küpndigung, wenn nur eine vermietete Wohnung im selbstbewohnten Haus ist.
     
  16. #15 Der Hardliner, 12.01.2016
    Der Hardliner

    Der Hardliner Gast

    Ist die Tochter in deinem Haus gemeldet? Frag mal beim Einwohnermeldeamt nach.
    Wenn nein, einfach Haustürschloss austauschen. Einen neunen Schlüssel musst du nur deinem Mieter aushändigen. Wenn dieser, aber verschwunden ist, geht das wohl nicht.

    Sollte Sie die Polizei rufen, muss Sie nachweisen, dass Sie dort gemeldet ist. Könnte ja sonst jeder kommen :-)
    Bleibt die nächsten Tage zu Hause, wenn Sie versucht einen Schlüsseldiesnt zu rufen, macht Anzeige wegen Einbruchs.
     
  17. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    @Der Hardliner

    Es ist anzunehmen, dass im Haus mehrere Parteien wohnen, also Haustürschloß austauschen wird kostspielig, denn alle anderen Bewohner benötigen einen neuen Haustürschlüssel.
     
  18. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    508
    Ein einziger neuer Schließzylinder mit ca. 10 Schlüsseln kann kostspielig sein - wenn vergoldet. Oder wenn der Begriff kostspielig anders definiert wird, als ich ihn definiere.
    Ich wette, dass man mit deutlich unter 100 Euro dabei sein kann, wenn man denn will.
     
  19. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Bei Verlust des Schlüsselbundes - einschliesslich Haustürschlüssel- bezahlte die Mieterin für den ganzen Ersatz € 1000,00. Wurde anstandslos von ihrer Versicherung ersetzt. Das war eindeutig Wucher, dieser Dienst wurde kurze Zeit später in der Bildzeitung angeprangert. Angemessen wären € 600,00 gewesen.
    Es kommt auch auf die Zahl der Schlüssel und die Mechanik der Anlage an. Für € 100,00 locktst Du keinen Schlüsseldienst.
     
  20. #19 Aktionär, 12.01.2016
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    NRW
    Muss man auch gar nicht. So ein Schließzylinder lässt sich recht einfach selber tauschen.
     
  21. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    508
    Das ist gelogen.
     
Thema: Mieter gesucht von der Polizei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vollstreckungsbescheid mieter nicht auffindbar

    ,
  2. mieter polizeilich gesucht

Die Seite wird geladen...

Mieter gesucht von der Polizei - Ähnliche Themen

  1. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  2. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  3. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  4. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  5. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...