Mieter hält sich nicht an Mietvertrag

Diskutiere Mieter hält sich nicht an Mietvertrag im VF - Ankündigungen! Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Wir haben ein Haus vermietet. Hinten im gleichen Garten ist mein damaliges Elternhaus wo meine Mutter noch wohnt. Das vermietete Haus gehört mir...

  1. #1 Kati1987, 07.06.2018
    Kati1987

    Kati1987 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben ein Haus vermietet. Hinten im gleichen Garten ist mein damaliges Elternhaus wo meine Mutter noch wohnt. Das vermietete Haus gehört mir ich wohne nicht mehr zuhause.

    Der Mieter stellt das Haus mit Keller total mit Sachen zu, es sieht aus als wäre monatelang nicht mehr geputzt worden. Alles ist dreckig... Draußen verwahrlos der Vorgarten... kann man dagegen nichts machen?

    Desweiteren hält der Mieter auf einmal einen Hund davon wussten wir nichts. Im Vertrag steht dass Hunde die quasi das Umfeld stören nicht erlaubt sind. Wir wurden bereits von Nachbarn und meiner Mutter darauf hingewiesen dass der Hund oft Stundenlang bellt. Der Mieter wurde bereits vom Nachbarn darauf aufmerksam gemacht allerdings ändert sich bisher nichts.

    Der nächste nervende Punkt ist, dass der Mieter seinen Besuch in der Hof Einfahrt parken lässt. Dies ist aber laut Mietvertrag nur zum be- und entladen erlaubt. Wenn meine Mutter mit ihrem Auto raus fahren will muss sie beim Mieter klingeln weil wieder ein Auto drinnen parkt... wir haben den Mieter bereits schriftlich erinnert dass dies nicht erlaubt ist aber es scheint nichts zu bringen... ein öffentlicher Parkplatz für seinen Besuch ist sogar vorhanden...

    Wie können wir weiter verfahren? Nur reden scheint hier leider nichts mehr zu bringen :(

    Abmahnen? Und wenn sich nichts ändert...kündigen? Wir würden nur gerne friedlich das ganze lösen...

    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.207
    Zustimmungen:
    2.200
    Ort:
    Münsterland
    Doch. Schnapp dir nen Lappen, 'nen Eimer - und spätestens morgen kannst du voller Stolz behaupten: Gestern ist geputzt worden.
    Mal im Ernst: Willst du deinem Mieter vorschreiben, wie er zu putzen hat und was er wo hin zu stellen hat?
    Die Entscheidung, wie spät er morgens aufs Klo geht, nimmst du ihm nicht ab, oder?
    Bist du dir sicher, dass es eine gute Idee war, zu vermieten?
    Wortwörtlich? Also speziell das "quasi"?
    Nur um sicher zu gehen: Die Haltung von Hunden ist laut Vertrag generell untersagt?
    Na, dann versuch' doch, das Ganze friedlich zu lösen, wenn du weder abmahnen noch kündigen willst. Wobei mir nicht ganz klar ist, was daran nicht friedlich ist - bzw. was an einer friedlicheren Lösung friedlicher ist.
     
    Sweeney und Berny gefällt das.
  4. #3 ehrenwertes Haus, 07.06.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.468
    Zustimmungen:
    2.723
    Wie wäre es mit Putzen und Gartenpflege?
    Woher weißt du denn wie es in dem vermieteten Bereich aussieht und was der Mieter dort macht?
    Was steht zur Gartenpflege im Vertrag?


    Was steht dazu wörtlich im Vertrag?

    Da könnte man evt. Anmahnen.
    Was steht dazu wörtlich im Vertrag?

    • den Mietvertrag lesen und verstehen was ihr da vereinbart habt. Der genaue Wortlaut ist wichtig, nicht deine persönliche Interpretation mit "quasie".
    • sachlich an das Thema ran gehen.
    • dir selber klar werden, was du wirklich willst und dies erreichen kannst
    Ich bin für friedlich abmahnen und dann kündigen, wenn sich der Mieter nicht freundlich für deine Änderungswünsche bedankt.
    (Ein Hauch Ironie sollte nicht ausgeschlossen werden.)



    Ansonsten, ist den VM nerven nicht zwangsläufig vertragswidrig.
    Wenn dem Mieter eine verdreckte Bude gefällt, ist das sein Lifestyle und geht dich nichts an.
    Das gilt für alle Lebensbereiche und Gepflogenheiten deines Mieters, solange er damit keine Schäden an deinem Eigentum verursacht.
     
    Braunbär und Sweeney gefällt das.
  5. #4 Kati1987, 07.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2018
    Kati1987

    Kati1987 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    @dots
    Es sieht wirklich schlimm aus in dem Haus schon im Eingangsbereich ist alles zugemüllt und übelst verdreckt, verklebt... allerdings kann man wohl wirklich nichts machen wenn kein Ungeziefer kommt...

    @ehrenwertes Haus
    Ja putzen wäre für unseren Mieter wirklich mal angebracht...
    Es ist überall dreckig echt eklig...
    Wie ich wissen kann dass der Mieter alles so "verkommen" lässt?
    Ich gehe an diesem Haus vorbei da meine Mutter nur 2 Meter hinter dem Haus im gleichen Garten wohnt
    Und drinnen war ich auch schon desöfteren wo ich was mit dem Mieter regeln musste... wir wurden auch schon von anderen darauf angesprochen wie schlimm zugestellt/dreckig es aussieht weil der Mieter einige Nachbarn eingeladen hatte...
    Leider haben wir sonst wohl nicht viel wegen Gartenpflege im Mietvertrag....

    Habe im Mietvertrag noch folgendes gefunden:

    Der Mieter hat das Haus, die Mietsache samt Zubehör sowie die zur gemeinschaftlichen Benutzung bestimmten Räume, Einrichtungen und Anlagen schonend und pfleglich zu behandeln...

    Tiere, durch welche Hausbewohner belästigt werden könnten, sowie Hunde, Katzen und Nutztiere dürfen in der Mietsache nicht gehalten werden

    Die Hofeinfahrt kann vom Mieter zum ein- und ausladen mit einem Pkw benützt und befahren werden. Darüberhinaus hält der Mieter die Hofeinfahrt und Zufahrt zur Garage frei.
     
    Berny gefällt das.
  6. #5 ehrenwertes Haus, 07.06.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.468
    Zustimmungen:
    2.723
    @ehrenwertes Haus
    Ja putzen wäre für unseren Mieter wirklich mal angebracht...
    Es ist überall dreckig echt eklig...[/QUOTE]
    Ich glaube dein Mieter freut sich, wenn du den Putzlappen schwingst und einen Feudeltango hinlegst.


    Woher stammt dein Mietvertrag und von wann ist er?
    Die Formulierungen klingen nach selbst aufgesetztem Vertrag oder veralteter Vorlagen.
     
    dots gefällt das.
  7. #6 dots, 07.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2018
    dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.207
    Zustimmungen:
    2.200
    Ort:
    Münsterland
    Doch. Putzen z. B.

    Welches Haus?

    Warum regst du dich dann so auf (wenn der Mieter die Hofeinfahrt frei hält)?
    Jetzt sag nicht, dass im Mietvertrag etwas falsches steht ... wenn der Mieter die Einfahrt nicht frei hält, und im Mietvertrag steht, dass der Mieter die Hofeinfahrt frei hält, so steht im Mietvertrag ja eine nicht den Tatsachen entsprechende Lüge!
    Kann mich @ehrenwertes Haus nur anschließen: Du hast das doch wohl nicht selbst formuliert/verfasst?!?!
     
  8. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    572
    Du kannst Di mal die Feuerwehr zur Begehung kommen lassen. Dort wird Dir sicherlich gesagt, dass die Einfahrt die Feuerwehrzufahrt ist und das dort kein Auto zu parken hat. Das teile ihm mit das dort nie ein Auto parken darf, anschließend würde ich abmahnen wenn er dort steht.

    Den Hund würde ich wegen dem Gebelle verbieten. Da würde ich ein Belltagebuch führen.
     
  9. #8 Kati1987, 08.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2018
    Kati1987

    Kati1987 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    @ehrenwertes Haus @dots

    Wirklich eine "tolle" antwort wegen dem putzen daaanke... wäre ich ja selber nie drauf gekommen...

    Der Mietvertag wurde nicht mit Kugelschreiber und Fresszettel aufgesetzt falls man das meint....

    Es ist eine Vorlage vom Vermieterbund so viel ich weis allerdings ist er leider echt veraltet :(

    @dots
    Der Mieter hält die Hofeinfahrt doch nicht frei? Wie kommst du darauf?
    Der Mieter hat selber kein Auto und lässt sich immer von bekannten usw fahren und die parken dann
    In der Hofeinfahrt. Dort kommt nur ein Auto durch und dann kommt die Garage wo das Auto meiner Mutter steht.

    Vor paar Wochen wollte meine Mutter z. B. Aus der Garage weil sie wohin musst. Ging nicht weil mal wieder Besuch da war vom mieter und dann waren die nicht mal da! Die haben das Auto stehen lassen und sind einfach wohin. Meine Mutter konnte über 1 Stunde nicht aus der Einfahrt... habe zu ihr gesagt sie soll die Polizei holen hat sie aber leider nicht gemacht...

    @Pitty
    Vielen Dank für deine Antwort :) :)
     
  10. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.244
    Zustimmungen:
    934
    Ort:
    Stuttgart
    Wie sollen wir Dir denn helfen, wenn wir nicht den exakten Wortlaut des Mietvertrages kennen?
    Nur so ungefähr reicht eben nicht, schreib es doch bitte ab, oder stell ihn anonymisiert hier ein.
     
  11. #10 Kati1987, 08.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2018
    Kati1987

    Kati1987 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    @GSR600
    Habe doch etwas raus zitiert oder was meinst du genau :)

    Ich finde so antworten wie: ich soll in dem vermieteten Haus selber putzen nicht gerade toll. als würde ich übertrieben wie es aussieht... ist nicht gerade schön ein Haus an einen sich wohl herausstellenden messie vermietet zu haben...

    Aber schon gut... Danke trotzdem an alle...
     
  12. #11 ehrenwertes Haus, 08.06.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.468
    Zustimmungen:
    2.723
    Wenn das ein Formularvertrag ist, den du irgendwoher beschafft hast, dann steht doch drauf wer der Autor ist...

    Zum Hund:
    Soweit ich weiß, wurde deine Formulierung zu Tierhaltung vom Gesetzgeber gekippt.
    D.h. du hast gar keine rechtskräftige Vereinbarung dazu getroffen.
    Grundsätzlich gilt dann Interessensabwägung.
    Als Tendenz sind kleinere Hunde erlaubt. Bellen gehört zur normalen Hundekommunikation. Dauergebell muss man nicht hinnehmen.
    Heißt Protokoll führen wann, wie lange und wo der Hund (im Haus oder garten) bellt. Mit entscheidend ist hier die Lautstärke des Hundes.


    Zufahrt:
    Du kannst deinem Mieter nicht aufbürden die Einfahrt generell frei zu halten, unabhängig davon wem ein Fahrzeug oder Gegenstände gehören.
    Ich halte deine Klausel dazu ebenfalls für unwirksam.

    Es ist aber vertragliche Nebenpflicht andere Nutzer der Zufahrt nicht unnötig zu beeinträchtigen.
    Das gilt nicht nur für den Mieter selbst, auch für seine Gäste.
    Hier könntest du Abmahnen. Dazu solltest du entsprechend Datum + Uhrzeit + ca. Parkdauer über einen längeren Zeitrum dokumentieren.
    Die Regelmäßigkeit sollte erkennbar werden.


    Mit dem veralteten Mietvertrag hast du deinem Mieter schon mehr Freiraum verschafft als dir lieb ist.
    Lass deinen Vertrag doch mal von einem Anwalt prüfen und dir genau erklären welche Klausen davon noch wirsam sind und welche nicht.
    Wenn du Abmahnen oder Kündigen möchtest, musst du nachweisen, das der Mieter sich nicht vertragskonform verhält. Also musst du wissen wo du rechtlich wirklich mit diesem Vertrag stehst.

    Mein Eindruck ist, dass du die Sache viel zu persöhnlich nimmst. Daher bitte auch Abmahnung usw. vom Anwalt machen lassen.
    Ohne die erforderliche Sachlichkeit, geht das meist gründlich daneben und du machst dich nur lächerlich, was dich dann noch mehr ärgert und deine Nerven kostet.

    Und zukünftig bitte nur noch aktuelle Mietverträge verwenden.
    Die alten Vermieterhasen hier raten zu einem Formularvertrag vom Haus- und Grundbesitzer-Verein.
    Mit diesen Verträgen, korrekt ausgefüllt, hat man schon eine ziemlich gute Ausgangsposition als Vermieter, wenn es zu Meinungsverschiedenheiten mit Mietern kommen sollte.
     
  13. #12 Kati1987, 08.06.2018
    Kati1987

    Kati1987 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Ich glaube dein Mieter freut sich, wenn du den Putzlappen schwingst und einen Feudeltango hinlegst.


    Woher stammt dein Mietvertrag und von wann ist er?
    Die Formulierungen klingen nach selbst aufgesetztem Vertrag oder veralteter Vorlagen.[/QUOTE]
     
  14. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.244
    Zustimmungen:
    934
    Ort:
    Stuttgart
    Steht das so genau drin?

    Welchen Sinn macht dieser Passus denn in einem Einfamilienhaus? Dann müsste der Mieter sich ja durch seinen eigenen Hund gestört fühlen.

    Beim nächstenmal evtl. besser einen Fachanwalt und / oder den Haus und Grund Anwalt den Vertrag aufsetzen lassen.
     
    dots gefällt das.
  15. #14 Kati1987, 08.06.2018
    Kati1987

    Kati1987 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    @GSR600
    Danke für deine Antwort. Ja es steht so drinnen. Im Nachhinein hast du diesbezüglich recht :(
    Es ist ja ein eigenständiges Haus und keine Wohnung...

    Nachbarn beschweren sich halt bei uns über den Hund weil er immer bellt...
    Das letzte mal anscheinend über 45 Minuten am Stück...

    @ehrenwertes Haus

    Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort.

    Das mit dem Antwalt und dem durcharbeiten des Mietvertrages ist eine gute Idee.

    Mag auch sein dass das ganze vielleicht zu persönlich genommen wird. Meine Mutter ruft ständig bei mir an und
    Beschwert sich bei mir, dass schon wieder jemand in der Einfahrt steht und sie nicht raus kommt... ich verstehe ihren Ärger aber dann muss sie mal die Polizei holen ich wohne da ja nicht mehr...
     
  16. #15 ehrenwertes Haus, 08.06.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.468
    Zustimmungen:
    2.723
    Das Problem ist, das du dich zu unklar ausdrückst und ein Zitat aus dem Vetrag nicht als solches kennzeichnest oder eindeutig sagst.
    "Habe gefunden" kann zitiert sein, kann aber auch freie Wiedergabe sein.

    Daraus enstehen auch die Antworten wie mit dem Putzen.
    Du meinst dein Mieter soll selber putzen. Genau das sagst du aber nicht, sondern irgend jemand soll putzen.
     
  17. #16 ehrenwertes Haus, 08.06.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.468
    Zustimmungen:
    2.723
    Und was soll die Polizei da machen? Das ist Privatgrundstück... da geschieht auf dem Weg gar nichts.
     
  18. #17 dots, 08.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2018
    dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.207
    Zustimmungen:
    2.200
    Ort:
    Münsterland
    Ich komme da drauf, weil das so (angeblich?) im Mietvertrag steht:
    Und bevor du jetzt nochmal nachlegst: Da steht nicht, dass der Mieter die Hofeinfahrt freizuhalten hat.

    Warum fragst du dann?
    Die Antwort, die du bekommen hast, ist die einzig richtige. Dass sie dir nicht gefällt, ist nicht unsere/meine Schuld.
     
  19. #18 Kati1987, 08.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2018
    Kati1987

    Kati1987 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    @ehrenwertes Haus
    Ach so... ne also unser Mieter soll natürlich selber putzen und den Vorgarten am Haus in Ordnung halten.
    Es sieht wirklich übel aus wenn man vorbei läuft und drinnen im Haus stapelt sich alles... sogar Heizungen werden
    Dazu benutzt um etwas drauf zu stellen...die Heizungen sind alle mit leeren Marmeladen Gläsern zB voll

    @dots
    Sorry ich steh grad voll auf der Leitung. Es steht doch im Vertrag:

    Die Hofeinfahrt kann vom Mieter zum ein und ausladen mit einem pkw befahren und benützt werden.
    Darüberhinaus hält der Mieter die Hofeinfahrt und Zufahrt zur Garage frei

    Und das macht er bzw. seine Gäste doch nicht? sie parken da und besuchen dann den Mieter
    Oder meinst du der Mieter kann nichts dafür weil es seine Gäste sind?
     
  20. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    1.304
    Sinngemäß steht dies in fast jeden MV. Ich würde wetten, dein M behauptet, dass er größte Sorgfalt und Pflege walten lässt. Ordnung ist eben Sache der Definition.
     
    dots gefällt das.
  21. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.207
    Zustimmungen:
    2.200
    Ort:
    Münsterland
    Wenn im Mietvertrag ein Zustand beschrieben ist, der in der Realität nicht existiert, ist der Mietvertrag ((die Formulierung der) Zustandsbeschreibung) falsch.

    Wer behauptet/verlangt das? Du (als Vermieter)? Mit welcher Begründung?

    Was genau stört dich daran? Darf man auf Heizungen keine Deko (z.B. Gläser, Windlichter o. ä.) stellen?
    Darf der Mieter die frisch gespülten Gläser nicht zum trocknen auf den Heizkörper (oder die Heizung) stellen?
    Wenn ja: Mit welcher Begründung?
    Übrigens: "Das passt mir nicht" ist keine ausreichende Begründung.
     
Thema:

Mieter hält sich nicht an Mietvertrag

Die Seite wird geladen...

Mieter hält sich nicht an Mietvertrag - Ähnliche Themen

  1. Entgangene Miete von der Steuer absetzen

    Entgangene Miete von der Steuer absetzen: SERVUS! Weil ich leider keine passende Antwort gefunden habe, versuch ich es selber mit meinen Fragen. Ich versuche den Sachverhalt verkürzt und...
  2. Rechtsanwalt für gewerbl. Mietvertrag

    Rechtsanwalt für gewerbl. Mietvertrag: Hallo. Suche einen versierten RA auf dem Gebiet Gewerbemietverträge im Großraum Stuttgart. Falls Namensnennung im Forum nicht zulässig, bitte...
  3. Zählt die Wohndauer auch wenn der Mieter vorher nur Mitbewohner war?

    Zählt die Wohndauer auch wenn der Mieter vorher nur Mitbewohner war?: Guten Tag alle zusammen. Angenommen Frau Gabi und Herr Gabriel beziehen 2010 eine Wohnung. Aber nur Herr Gabirel steht als Mieter im Vertrag....
  4. Mieterhöhung mit freiwilligem Verzicht auf höhere Miete

    Mieterhöhung mit freiwilligem Verzicht auf höhere Miete: Hallo zusammen, zu dieser Frage habe ich hier leider nichts gefunden. Auch bei Beck-online oder ähnlichem gab es dazu nichts. In der Wohnung...
  5. Einbauküche zur Leihe - Betrug durch den Mieter

    Einbauküche zur Leihe - Betrug durch den Mieter: Hallo zusammen, ich bin Inhaber einer kleinen Hausverwaltung und es handelt sich um folgenden Sachverhalt: Eine Mieterin kündigt ihren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden