Mieter hat Bad renoviert vor 8 Jahren

Diskutiere Mieter hat Bad renoviert vor 8 Jahren im Renovierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Der Mieter unseres 1 Zi. App. hat vor 8 Jahren sein Bad für 3.200 Euro renovieren lassen. Das war mit uns abgesprochen. Wir haben seit dieser Zeit...

  1. #1 margarete.plass, 12.08.2014
    margarete.plass

    margarete.plass Gast

    Der Mieter unseres 1 Zi. App. hat vor 8 Jahren sein Bad für 3.200 Euro renovieren lassen. Das war mit uns abgesprochen. Wir haben seit dieser Zeit auf eine Mieterhöhung verzichtet. Wann ist so eine Eigenleistung abgegolten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.823
    Zustimmungen:
    1.362
    Vielleicht liest du dir für den Anfang mal das hier durch. Wenn du dann noch Fragen hast, wäre es sehr hilfreich zu erfahren, was du eigentlich erreichen willst ...

    ... und ob das schriftlich oder sonst irgendwie nachweisbar passiert ist und was dabei genau vereinbart wurde.


    Das hat sehr wahrscheinlich mit der Frage nichts zu tun.
     
  4. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    414
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Es sei denn,

    soll in der ausführlichen Fassung in etwa heißen: "Wann können wir jetzt dann doch mal die Miete erhöhen, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen?".

    Oder es soll der Versuch einer Gegenrechnung "Badrenovierung <--> theoretisch möglich gewesene Mieterhöhungen" werden, um das Bad als vom Vermieter bezahlt betrachten zu können, um also zB bei Mietende nicht dem Mieter die Aufwendungen ersetzen zu müssen.
     
  5. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    NRW
    Ja, hättest du das damals selbst bezahlt, so hättest du 11% davon jährlich auf den Mietpreis umlegen können.
    Das wären im Jahr 352€ gewesen und du brauchtest dir jetzt keine Gedanken machen.
    Nur bei Berücksichtigung der getätigten Kostenübernahme wäre der Betrag noch nicht aufgebraucht.

    Wie weit liegt denn die Miete jetzt von der ortsüblichen Vergleichsmiete weg?
     
  6. #5 Papabär, 13.08.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Berlin
    Naja ... zwischen Renovierung und Modernisierung ist dann aber doch schon noch ein kleiner Unterschied.

    Die theoretische Aufrechnung "möglicher Mieterhöhungen der letzten x Jahre" ist ebenfalls zweckfrei.

    Soweit man argumentieren kann, dass die normale Abnutzung der Mietereinbauten im Mietpreis nicht einkalkuliert ist, könnte man einen Vorwegabzug auf den Materialpreis berücksichtigen (soll heißen, selbst bei Vorlage aller Belege wird der Mieter nicht mehr die vollen 3.200,- € verlangen können). Für Sanitäreinrichtungen habe ich da eine mittlere Lebenserwartung von 25 Jahren gefunden - allerdings keine Angaben zu Fliesen.
     
  7. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.610
    Zustimmungen:
    1.567
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Die Bäder die wir zurzeit modernisieren stammen mehrheitlich aus der Mitte der 90er Jahre. 93 und 95 sind die am stärksten vertretenen Baujahre. Es sind auch erheblich jüngere dabei, älter wenige, älter als 25 Jahre kaum, meist wenn die Immobilie über mehrere Jahre leerstand. Meist waren da Rückübertragungsansprüche, also ungeklärte Eigentumsverhältnisse die Ursache. Oder Uraltmieter die als ~70 Jährige meinten "Für die paar Jahre lohnt das nicht mehr, lass mal so wie is und wenn wir denn Tod sind machst für den nächsten Mieter nen schönes Bad. Uns langt das wie es jetzt ist." Nun sind sie ~95 und quietsch fidel.

    Fliesen und Elemente werden in einem Rusch erneuert. Es sei denn einige hochwertige Elemente wurden erst vor kurzem erneuert, die werden dann halt schonend demontiert und wiederverwendet.
     
Thema:

Mieter hat Bad renoviert vor 8 Jahren

Die Seite wird geladen...

Mieter hat Bad renoviert vor 8 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Fristlose (wohl unwirksame) Kündigung durch Mieter. Wie soll ich mich verhalten?

    Fristlose (wohl unwirksame) Kündigung durch Mieter. Wie soll ich mich verhalten?: Hallo Zusammen, nachdem ich längere Zeit stille Mitleserin war, habe nun auch ich als Vermieterneuling ein Anliegen und bitte um Rat der...
  2. Erhöhung Miete - Indexmietvertrag - auf Basis tatsächlicher Wohnfläche?

    Erhöhung Miete - Indexmietvertrag - auf Basis tatsächlicher Wohnfläche?: Liebe Forenmitglieder, ich möchte zeitnah die Miete meiner Mieter auf Basis eines abgeschlossenen Indexmietvertrags erhöhen. Da die Miete sehr...
  3. Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?

    Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?: Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Mieter benötigt einen neuen Herd. Normalerweise würde ich den Herd kaufen, einbauen lassen - fertig. Aber, mein...
  4. Unterstellung vom Mieter

    Unterstellung vom Mieter: Der Mieter unterstellt uns in der Ersatz-Toilette den Heizlüfter vom Stromnetz getrennt zu haben, welche sich im Zwischengang zu den Kellerräumen...
  5. Mieter reizt alles aus - Ideen?

    Mieter reizt alles aus - Ideen?: Liebe Forumsmitglieder, meine Eltern haben einen Mieter, der langsam ein Magengeschwür auslöst: Die Kaution hat schon ein halbes Jahr gedauert,...