Mieter hat ständig fremde Personen in Haus

Diskutiere Mieter hat ständig fremde Personen in Haus im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Rahmenbedingungen Drei aneinander hängende Hauser - alle vermietet Die Mieter in Haus 1 beschweren sich wiederholt das der Mieter im Mittelhaus...

  1. #1 sadavida, 28.01.2016
    sadavida

    sadavida Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Rahmenbedingungen

    Drei aneinander hängende Hauser - alle vermietet

    Die Mieter in Haus 1 beschweren sich wiederholt das der Mieter im Mittelhaus ständig wechselnde Personen bei sich im Haus hat. Sie fühlen sich in Ihrer Privatsphäre gestört.

    Der Mieter aus dem Mittelhaus hat das Haus für sich, seine Frau und 5 Kinder gemietet. Seine Frau ist mit 4 Kindern aus privaten Gründen ins Ausland gezogen und kommt nur noch alle 4 Monaten für 2 Wochen.

    Seitdem sind "fremde" auch wohnhaft in diesem Haus. Meine Vermutung ist das er einzelne Zimmer untervermietet um die Kosten zu decken.

    Darf er das?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    als erstes mal, ein kurzes "Hallo" wäre wohl nicht zu viel verlangt .....

    Ansonsten, natürlich darf dein Mieter soviel Besuch empfangen (incl. mehrere Übernachtungen) wie er lustig ist. Das wirst du m.E. keinen Mieter verbieten können. Untervermieten geht i.d.R. nur mit deiner Zustimmung, die du unter bestimmten Voraussetzungen allerdings erteilen musst. Da der Mieter aber nicht vorab angefragt hat bei dir, kann man (falls sich dein Verdacht bestätigt) hier ggf. von einer unerlaubten Untervermietung reden.

    Solange du aber keine Beweise dafür hast, wirst du dagegen m.E. auch nichts unternehmen können :( Wenn du allerdings denkst, das er Tageweise Zimmer vermietet, dann solltest du vielleicht mal auf den entsprechenden Internetseiten gucken, denn irgendwo wird er das ja dann auch Inserieren. Auch mögliche wäre ggf. das du mal eine Wohnungsbesichtigung bei dem Mieter machst, denn bei "Tageweise" wird wohl keiner sein eigenes Bett, ect mitbringen.




     
    Berny gefällt das.
  4. #3 BHShuber, 29.01.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    1.796
    Ort:
    München

    Hallo,

    genau so isses, und oder vielleicht einmal, aufgrund der Benachrichtigungen der Nachbarn, einfach mal beim Mieter nachfragen, eventuell, denn das steht dir zu, eine Besichtigung der Mieträume vereinbaren.

    Gruß

    BHShuber
     
Thema: Mieter hat ständig fremde Personen in Haus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ständig wechselnde Untermieter

    ,
  2. ständiges untervermieten belästigt andere mieter

    ,
  3. Mieter ständig wechselnder Besuch

Die Seite wird geladen...

Mieter hat ständig fremde Personen in Haus - Ähnliche Themen

  1. WG im eigenen Haus

    WG im eigenen Haus: Hallo zusammen, in diesem Jahr werden mein Freund und ich unser Haus bauen. Da wir nicht verheiratet sind baut mein Freund offiziell das Haus...
  2. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  3. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  4. 2-Parteien-Haus

    2-Parteien-Haus: Hallo, ist es Pflicht in einem Objekt mit zwei Wohneinheiten eine Hausverwaltung zu haben oder könnte man das auch selbst regeln? Die zwei...
  5. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...