Mieter hat von sich aus gekündigt

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Blackdax, 06.08.2010.

  1. #1 Blackdax, 06.08.2010
    Blackdax

    Blackdax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen
    Ich hätte da einmal eine Frage:
    Ein mieter hatte im Juni von sich aus gekündigt. Temin zum 01.09.2010.War ihm zu Teuer. Nun haben wir die befüchtung das er nicht zum 1. 9. ausziehen kann,- will, da er angeblich kein geld hat. Ist schon 2 monats mieten im Rückstand. Kann ich zum 1.9. das Schloss der haustür wechseln oder nicht.
    Desweiteren kommen gravierende Kosten auf uns zu, denn sein Hund hat so oft in die wohnung gemacht,daß das ganze Laminat aufgequollen ist. Der Urin sitzt noch mit sicherheit im Estrich, d.h. der wird mit sicherheit mit erneuert werden müssen.
    Dann hat er Sachen in unserer Scheune abgestellt. ( Scheunen nutzung steht nicht im MV.) Darf ich ihm seine Ramakisten vor die Tür stellen? , oder muß ich eine Frist einhalten.
    Schon mal im Voraus Dank für Eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Schloss wechseln? Nein das kannst du nicht. Er muss zum 1.9. die Wohnung zurück gegeben. Steht bereits ein Nachmieter in den Startlöchern, kannst du die Hotelkosten von ihm verlangen...


    Scheune? Wie wäre es hier denn mit einem Schlosswechsel? Das wäre legitim, da der Mieter hier keinen Zugriff haben muss. Wenn seine Sachen drin stehen: Pech gehabt; zumindest sind die Sachen nicht entwendet.

    Wer seine Sachen jemand anderem in die Wohnung stellt, kann nicht erwarten, dass dieser die Sachen dem Risiko aussetzt, vor der Tür geklaut zu werden.
     
  4. #3 lostcontrol, 06.08.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    capo, den satz versteh ich nicht.
    wer seinen kram wo hin stellt, wo er nichts verloren hat, der muss doch damit rechnen dass der kram dort verschwindet, oder nicht?

    ich hoffe du hast die schon schriftlich angemahnt?
    lass den mieter bloss nicht glauben er könne seine kaution "abwohnen" - das ist illegal und kann dir mächtigen ärger bereiten. eben weil:

    wenn du den mieter seine kaution abwohnen lässt, kannst du ihm die kosten nicht von dieser kaution abziehen. das bedeutet logischerweise, dass du klagen wirst müssen.
    ich würde also zusehen dass du die fehlenden mieten abmahnst.
    und evtl. durchaus noch zusätzlich fristlos kündigen.
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Wegen dem Kram: Ich habe es schon erlebt (wie sicher auch andere), dass man beim Entfernen des Diebstahls bezichtigt wird. Warum sollte man etwas entfernen, wenn die Gegenstände bereits weggesperrt sind...
     
  6. #5 lostcontrol, 06.08.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    hm... so richtig mit komm ich trotzdem nicht.
    also wenn ich jetzt hergehe und irgendwelchen kram in nachbars schuppen stelle, dann ist das doch so als ob ich ihn wegwerfen würde, denn ich gebe ihn ja aus meiner obhut.
    was der nachbar dann damit macht muss mir doch egal sein, oder nicht?
    wenn mir der kram wichtig ist behalte ich ihn doch in meinem bereich und stell ihn nicht in anderer leute schuppen!
     
  7. #6 Blackdax, 12.08.2010
    Blackdax

    Blackdax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Soweit erst mal Danke.
    Die Frage ist nur: Sie hat zum 31.08.10 Gekündigt. Sie meldet sich nicht,geht uns komplett aus dem weg und lässt sich nicht sehen. Dann kann man doch davon ausgehen,daß ab dem 01.09.10 Die wohnung geräumt ist oder?. Die Kaution ( 1000€) reicht nich hinten und vorne für die angerichteten Schäden. Das wir klagen müssen ist mir auch klar und das wir auf einem Teil der kosten sitzenbleiben auch.
    Es :wand: ärgert einen halt nur und man ist menschlich total entäuscht :wand:
    Die Mieterin ( Studentin hat mit ihrem Job nicht gegade wenig verdient. ) War seit
    dem 01.01.08 im Nebengebäude. 2 Zimmer 55 m² 380 € kalt. Seit Sommer 2009
    im Hauptgebäude ca 100 m² 500 € kalt. Es hatte bis 05 2010 nie große Probleme
    gegeben. WIr hatten damals gesagt, falls es mal etwas knapp werden sollte, bescheid sagen, damit ich Umdisponieren kann. Fahrzeuge verliehen,zum Umzug,möbelkauf, etc. Hatte gedacht das wir ein freundschaftliches Verhältnis hätten.
    Den mietrückstand werden wir nun Einklagen,mal sehen was kommt. Ist halt ärgerlich, hat man erst eimal genug schlechte Erfahrungen,müssen andere darunter leiden.
    Werden in Zukunft nicht mehr die netten Vermieter sein. Sehe ja was dabei rauskommt.
    Viele Grüße Peter
     
  8. #7 armeFrau, 12.08.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    tja, so ist das mit dem freundschaftlichen Verhältnis.
    Diese Erfahrung hab ich auch schon gemacht. Manche Menschen pflegen halt ein "freundschaftliches Verhältnis" nur solange sie etwas für sich selber erwarten können, daraus. Umgekehrt Pustekuchen.
    Wenn nichts mehr zu erwarten ist, ist das Verhältnis beendet.
     
  9. #8 Blackdax, 13.08.2010
    Blackdax

    Blackdax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So ist das nun mal, da muß ich Dir recht geben arme Frau.
    @ Capo. Nein die Ausständige miete ist noch nicht angemahnt,aber nachdem ich Ihr einen A4 Zettel an die Eingangstür gehängt habe, auf dem nur stand: Miete
    Juli ? August ? Teile sie meiner Frau per SMS mit das wir das lassen sollten.
    Aber die Hauptfage war ja : Neues Schloss der Eingangstür ab den 1.9.
    Ich kann ja nich wissen ob (und hoffendlich) sie Ihren eigenen Kündigungstermin
    einhällt.
    Werde Ihr mit unseren Forderungen bis ins "Essgefach" hinterhermachen. Also versuchen sämtliche Schäden von Ihr bezahlt zu bekommen. Dann über den RA
    einen Eintrag bei der Schufa wg. nichtzahlung der miete usw. Sehe es aber nicht mehr ein Ihr hinterherzulaufen. Wird noch merken was sie davon hat.
    Black
     
  10. #9 lostcontrol, 13.08.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    blackdax, jetzt wart's doch erstmal ab.
    vielleicht übergibt die mieterin ja perfekt renoviert mit allem pi-pa-po und du hast umsonst schlaflose nächte gehabt.
    ob mieter ihren eigenen kündigungstermin einhalten, vor diesem problem stehen wir alle immer wieder. sich deswegen die lebensfreude nehmen zu lassen bringt nix. ärgern kannst du dich immernoch wenn's tatsächlich so ist.

    wenn du bisher noch nicht mal die ausstehenden mieten angemahnt hast, dann scheint's dir doch eigentlich garnicht soooo wichtig zu sein, oder?

    um wieviel miete geht's denn überhaupt?
    und warum regst du dich so auf? wart's doch erstmal ab.
    ich kann dir nur eines dringend empfehlen (das musst ich mir von meiner mutter auch lange, lange anhören bevor ich's dann irgendwann auch wirklich mal kapiert und verinnerlicht habe): der ganze stress und ärger, der verlust an lebensfreude usw. ist es einfach nicht wert. schon garnicht wenn's nur um ein, zwei mieten geht.
    sowas musst du wegstecken können, dafür kalkuliert man seine mieten entsprechend.

    einem nackten mann kannst du nicht in die tasche fassen, es lohnt sich nicht sich darüber so fürchterlich aufzuregen. die meisten vermieter hier könnten sich die wände mit titeln tapezieren (und sich dann weiterhin täglich damit das leben vermiesen wieviel außenstände sie theoretisch noch haben bzw. noch 30 jahre lang einklagen können).

    lass die finger vom vermieten, wenn es dir das leben vermiest, wenn mal was schiefläuft. das gehört nun mal dazu.
     
Thema: Mieter hat von sich aus gekündigt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laminat aufgequollen kaution

    ,
  2. schufa eintrag bei nichtzahlung der miete

    ,
  3. laminat aufgequollen mietwohnung

    ,
  4. schufa eintrag bei nichtzahlung miete,
  5. mieter hat gekündigt zieht nicht aus,
  6. schufaeintrag bei nichtbezhalne der miete,
  7. mieter hat gekündigt zieht aber nicht aus,
  8. mieter zieht aus laminat aufgequollen,
  9. schloss austausch haustür mieter zieht nicht aus,
  10. laminat aufgequollen hund hat pipi gemacht mietwohnung,
  11. gibt es bei nichtzahlung der miete einen schufa eintrag,
  12. laminat aufgequollen durch menschen urin,
  13. mieter zieht nicht aus haustür schloss wechseln,
  14. ausgekündigt,
  15. laminat aufgequollen miete,
  16. Mieter ist im Rückstand hat aber gekuendigt,
  17. mieter möchte schuppen kündigen,
  18. darf der vermieter bei mietrückstand das schloss der haustüre austauschen,
  19. mieter hat gekündigt zieht aber nicht aus scheune,
  20. mieter hat wohnung gekündigt was tun,
  21. ein mieter hat seine wohnung gekündigt zieht aber nicht aus,
  22. vermieter-forum.com darf vermieter bei mietrückständen schloss austauschen,
  23. mietvertrag von mietern gekündigt einer weigert sich,
  24. fristlose kündigung mieter weigert sich auszuziehen,
  25. mieter hat gekündigt und stellt die mietzahlung ein
Die Seite wird geladen...

Mieter hat von sich aus gekündigt - Ähnliche Themen

  1. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  2. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  3. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  4. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  5. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...