Mieter holt ohne Zustimmung Firma, wer zahlt?

Diskutiere Mieter holt ohne Zustimmung Firma, wer zahlt? im Kleinreparaturen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, wer kann mir bitte helfen?? Also mich hat heute mein Mieter angerufen, er habe meine Nummer (Vermieterin) nicht am schwarzen Brett gefunden...

  1. #1 S. Ernst, 07.11.2008
    S. Ernst

    S. Ernst Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wer kann mir bitte helfen??
    Also mich hat heute mein Mieter angerufen, er habe meine Nummer (Vermieterin) nicht am schwarzen Brett gefunden und den Hausmeister habe er auch nicht erreicht. Bei Ihm sei ein Rohr verstopft gewesen und jetzt hat er einfach eine Firma beauftragt. Darf er das???
    Mein Hausmeister bestreitet allerdings , daß jemand bei Ihm angerufen hat!!
    Wer ist denn jetzt in der Beweispflicht, daß der Schaden so dramatisch war, daß sofort jemand hat kommen müssen.

    Vielen Dank für Eure Antwort
     
  2. Anzeige

  3. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    nein. aber nun hat er es ja schonmal getan. somit alleinig sein problem.
    für das erste gilt hier die regel: "wer die musik bestellt, bezahlt sie auch."
    sie sind schließlich nicht auftraggeber und somit vertragspartner der firma.
     
  4. #3 Motzerella1, 08.05.2013
    Motzerella1

    Motzerella1 Gast

    Mieter holt ohne Zustimmung Handwerker

    Hallo - da kann ich mal wieder was beisteuern - wenn Gefahr im Verzug ist und der Hausmeister bzw. Eigentümer, Verwaltung usw. nicht erreichbar sind bei einem Notfall - Verstopfung kann schlimm werden -
    kann man Fa. beauftragen im Namen und auf Rg. des Eigentümers.
    Die Handwerker müssen dann feststellen können, ob Mieter (falsche Gegenstände im Klo usw.) oder Vermieter bzw. Eigentümer (Rohre nicht gewartet etc.) Verursacher sind, dann kann evtl. über Versicherungen geregelt werden.
    Mir hat man geraten, wenn mal wieder ein Wasserrohrbruch ist und Vermieter trotz mehrmaliger Auifforderung (pers.) nicht adequat reagiert, selber qualif. Handwerker auf seinen Namen zu bestellen. Wir hätten uns (und auch ihm) schon manchen Ärger erspart. Gruss Motzerella1
     
  5. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Motzerella1


    Das ist wohl richtig,
    man (auch du) sollte aber schon unterscheiden zwischen:
    • Wasserrohbruch (-> Gefahr)
    und
    • Verstopfung (-> keine Gefahr)
    beim TE ging es vor 4,5 Jahren wohl um eine Verstopfung.


    VG Syker
     
  6. #5 Papabär, 08.05.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.084
    Zustimmungen:
    1.702
    Ort:
    Berlin
    Naja, ... mal abgesehen davon, dass eine zünftige Verstopfung auch durchaus eine Gefahr darstellen kann - und dem Mieter i.d.R. nicht die Fachkenntnisse zur objektiven Bewertung unterstellt werden können, hast Du natürlich Recht: Nach 4½ Jahren ist der Fall entweder bereits geklärt ... oder der Fragesteller im eigenen Keller ertrunken.
     
  7. #6 Motzerella1, 09.05.2013
    Motzerella1

    Motzerella1 Gast

    Mieter holt ohne Zustimmung Handwerker -

    hallo - endlich konnte ich mal wieder lachen -- das war schon lange nicht mehr der Fall -
    ich habe viel zu spät gemerkt, wann die Frage gestellt wurde - aus aktuellem Anlass hatte ich gedacht, ich könnte mir meine Probleme von der Seele schreiben - auch wir hatten mal eine Verstopfung, die wir als Mieter aber nicht zu verantworten hatten - das hat uns der damalige Handwerker bestätigt - es hatte s e h r stark geregnet und unser Abwassersystem ist wohl nicht so korrekt ausgelegt - vor unserer Zeit in diesem Haus hatten Vormieter schon ein gleiches Problem, durch Zufall habe ich das erfahren - unser Vermieter hatte mich angelogen. als ich ihn auf die verquollenen Türstöcke angesprochen hatte, als wir einzogen -
    wären wir nicht zu Hause gewesen und hätten nicht gleich reagiert , hätte das schlimm ausgehen können.
    Ich war am Waschbecken in der Waschküche und habe Wasser genommen und merkte, wie aus dem Dohlen in der Waschküche (ebenerdig, kein Keller darunter) gegurgelt hat. Das Wasser stand bis zum Rand, es war aber noch nicht übergelaufen. Das gleiche beim Abfluß im Heizungskeller (Stromheizung) ebenerdig. Als ich den Wasserhahn wieder aufdrehte, stieg das Wasser. Da rief ich den Vater unseres Vermieters (der wußte wohl Bescheid) und hat mir großzügig erlaubt, einen Handwerker zu rufen. Die Rechnung mußten wir gleich bar zahlen (mit Sonntagszuschlag) . Vor Schreck zahlten wir. Aber da wußte ich noch nicht, was gespielt wird. Heute würde ich das einfach von der Miete abziehen oder unseren Vermieter (nach den proletenhaften Diskussionen verklagen) Gruss Motzerella1
     
Thema: Mieter holt ohne Zustimmung Firma, wer zahlt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter beauftragt firma

    ,
  2. mieter holt handwerker

    ,
  3. mieter beauftragt firma wer zahlt

    ,
  4. mieter beauftragt firma wer bezahlt,
  5. Mieter hat Firma beauftragt,
  6. mietvertrag mit firma,
  7. mieter bestellt handwerker,
  8. Vermieter holt keinen Handwerker,
  9. zahlt Auftraggeber eigentümer,
  10. Vermieter Mieter beauftragt handwerker,
  11. mieter firma beauftragt garage,
  12. vermieter beauftragt kurzfristig gartenfirma,
  13. vermieter beauftragt firma wer zahlt,
  14. vermieter will firma beauftragen,
  15. Mietsvertrag firma bezahlt mieter,
  16. darf man ohne Zustimmung der Mieter einen Hausmeister bestellen,
  17. Auftragserteilung von Mieter an Firma ohne Vermieter,
  18. mieter beauftragt handwerker wer zahlt,
  19. wer beauftragt hausmeister,
  20. vermieter beauftragt handwerker ohne zustimmung auf meine kosten,
  21. mieter holt handwerkr ohbe einwilligung,
  22. exvermieter hat firmen phne mein wissen beauftragt,
  23. ohne zustimmung handwerker angerufen,
  24. mieter bestellt ohne einmwilligung handwerker,
  25. mieterin beauftragt unternehmen wer zahlt
Die Seite wird geladen...

Mieter holt ohne Zustimmung Firma, wer zahlt? - Ähnliche Themen

  1. Psychoterror durch Mieter

    Psychoterror durch Mieter: Allen Forumsmitglieder einen guten Tag (oder jetzt gerade um 3 Uhr eher gute Nacht), durch meine Internetrecherche bin ich auf dieses Forum...
  2. Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung

    Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung: Ende Juni erhielt ich die Betriebskostenabrechnung 2018 von der Hausverwaltung. Da ich zum Jahresende den Schreibtisch voll habe und nicht mehr...
  3. Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers

    Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers: Ich bräuchte wieder mal ein paar Denkanstöße von Euch allen: Folgende Situation: - Stadt in Westsachsen mit rund 70.000 Einwohner - MFH mit 7...
  4. Mieter/in installiert Steckdose ohne Erlaubnis was tun?

    Mieter/in installiert Steckdose ohne Erlaubnis was tun?: Hey Leute, die Mieterin die mittlerweile raus ist, hat eine Steckdose in der Wohnung angebracht aber ohne unsere Erlaubnis. Ihr *Ehemann* ist...
  5. Freiwillige Mieterhöhung des Mieters

    Freiwillige Mieterhöhung des Mieters: Hallo, ich vermiete seit 8 Jahren eine Wohnung sehr günstig (aus sozialen Gründen) und habe noch nie die Miete hier erhöht. Diese sozialen Gründe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden