Mieter ist einfach weg, ohne Übergabe!!!

Dieses Thema im Forum "Übergabe Ein- oder Auszug" wurde erstellt von salamihu, 09.09.2010.

  1. #1 salamihu, 09.09.2010
    salamihu

    salamihu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forum-Mitglieder!

    Bevor ich mich weiter ausführe, muss ich hier ausdrücklich die EHRLICHEN MIETER ausschließen, weil diese zu würdigen sind, also gemeint ist hier - NUR - MEIN MIETER!

    Bitte weiterlesen, auch wenn es zuviel erscheint!!!

    Ich habe, wie Ihr alle, einen harten NUSSSCHALEN-Mieter zu knacken, der durch seinen Anwalt eine ganz unverschämmt Härte bekommen hat!

    Der Mietvertrag ist gesamtschuldnerisch von dem VATER-MUTTER-TOCHTER trio unterschrieben. Alle -zumindest- auf dem Papier erwachsen!!!

    Ende Oktober 2009 wurde der alte Mietvertrag auf Grund einer durch den Mieter vorgenommenen Kündigung beendet.

    Ab dem 01. November 2009 ist ein neuer bis zum 31.10.2010 befristete Vertrag mit dem selben TRIO abgeschlossen.

    Das TRIO hat in den letzten Monaten (mindestens für 4 Monate) keine Miete+NK bezahlt. Die NK-Nachzahlungen für 2008 und 2009 sind noch offen. Es sind also ca. E 10.000,- im Rückstand.

    Gegen NK-Abrechnungen sind auch keine Widesprüche eingelegt worden.

    Dem Mieter wurde fristlos gekündigt. Die Kündigungen wurden allen Vertragspartnern rechtswirksam ausgesprochen, und zwar getrennt voneinander.

    Das TRIO ist endlich am Wochenende 04.+05. ausgezogen.

    Was für einen Glücksfall, dass der Auszug ohne Räumungsklage u.s.w. geschen ist, dass keine weiteren Kosten - zumindest in der Phase für mich - entstanden sind.

    Der Auszugstermin war zuvor durch den Mietranwalt für den 15. August 2010 bekannt gegeben.

    Ich weiss es auch nicht wo sie jetzt wohnen, aber das ist kein unlösbares Problem.

    Das eigentliche Problem ist es, dass das TRIO die Wohnung nicht - wie im Mietvertrag vereinbart - übergibt, sondern statt dessen nur die Schlüssel für den Hauseingang und die Wohnungstür in meinen Briefkasten eingeworfen hat. Die beiden Schlüssel für den Briefkasten haben sie behalten!!!!

    Die wohnung wurde renoviert vermietet. Auch beim Einzug detailiert protokolliert.

    Im Mietvertrag ist desweiteren festgehalten, dass die Wohnung beim Auszug tapetenfrei zu verlassen ist.

    Also Ihr lieben Leser und Beantworter!

    Ich will Eure Zeit nicht mehr in Anspruch nehmen, zu erzählen hätte ich wesentlich mehr als das was Ihr hier gelesen habt, aber was soll's, ich muss schauen wie ich diesen finanziellen Verlust erstmal kompesieren kann, ob ich jemals zu meinem Geld kommen werde, steht auf einem anderen Blatt. Aber zum Glück haben wir das "Deutsche Rechtsystem"!!!!

    Nun, zu meinen Fragen:
    1).
    Wie ist die Rechtslage? Was bedeutet das bloße Reinschmeisen der Schlüssel (ohne die Schlüssel für die Briefkastenanlage) in den Briefkasten? Heißt es etwa, dass der Mieter die Wohnung übergeben hat?
    wenn ja,
    wer soll dann das Übergabeprotokoll erstellen und unterschreiben, damit rechtlich einwandfrei und bedenkenlos dargestellt werden kann?

    2).
    Die Wohnung wurde laut Übergabeprotokoll renoviert vermietet, aber abweichend davon die tapetenfreie Übernahme beim Auszug vereinbart, welche Klausel greift dann hier ein und ob der Mieter für eine dieser beiden aufkommen muss?

    3).
    Es sind Anzeichen vorhanden, dass der Rechtsanwalt der gegnerischen Siete seine Mandanten bewusst falsch beraten hat, nur weil er vermutlich mehr Honorar von dem Rechtsschutzversicherer erzielen will. Kann man diesen - NUSSSCHALEN-VERHÄRTER - irgend wie zur Anzeige bringen????
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal ne grundsätzliche Frage:
    Wie kommt ein Vermieter auf die Idee erstmal 10 000€ Schulden aufkommen zu lassen, bevor er was unternimmt? Das ist doch Wahnsinn!
    Und dann macht man noch einen neuen Vertrag mit den Mietern? Entschuldigung, aber das ist doch wirklich ..........
     
  4. #3 lostcontrol, 09.09.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    daran hab ich grad auch gegrübelt...
    wie kommen 10.000 euro zusammen aus 4 monatsmieten und 2 nachzahlungen?
    wie schlecht wurde denn da die betriebskostenvorauszahlung kalkuliert?
    und warum überhaupt ein neuer vertrag wenn da noch geld offen war?
     
  5. #4 salamihu, 09.09.2010
    salamihu

    salamihu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kathi,

    die Frage, die Du und lostcontrol gestellt habt, ist mehr als berechtigt, weil Ihr die Hintergründe nicht kennt.

    Dieser hohe offene Betrag besteht aus den 4-Monatsmieten je € 1.000,- und Restzahlung aus Nebenkostenabrechnung für 2008 (erstellt im Juni 2009) iHv. € 1.500,- und der Nebenkostennachzahlung für 2009 (erstellt im Juni 2010) iHv. € 4.500,-.

    Auf Grund der hohen offenen Rückzahlungen und Mietrückstände habe ich den Mietern bereits Ende Mai 2010 gekündigt, also zu einer Zeit, wo sie nur mit € 3.500,- im Rückstand waren. Ich war beim Anwalt, die Mieter waren bei ihrem Anwalt. Die Beratungen waren so, dass jeder Anwalt versucht hat den Fall ohne gerichtliche Auseinandersetzung zu beenden. Mein Anwalt sagte sogar zurecht, ich soll versuchen denn Fall zu beenden, weil ich sonst die Gerichtskosten und später Gerichtsvollzieherkosten noch tragen habe. Dann kamen weitere € 4.500,- dazu.

    Es ist wahnsinn! in welcher Höhe die Familie der Mieter Wasser verbraucht haben, allein die Wasserkosten beträgt für das Jahr 2009 etwa € 3.300,-

    Danke für die weitere Stellungnahme im Voraus!
    salamihu
     
  6. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    So sehr in den Sand setzen kann man das auch alleine, da braucht man keinen Anwalt zu. Räumungskosten sind hoch, aber wenn man nach Berliner Modell räumt, dann wird das wesentlich billiger.
    Es ist mir immer noch nicht klar, warum man einen neuen Mietvertrag abschliesst, solange noch Schulden offen sind. Wenn das die Anwälte ausgehandelt haben, dann war deiner wirklich ein Volldepp.

    Aber mal zu deinen Fragen:
    Schlüssel in den Briefkasten reicht. Erstell du selber das Übergabeprotokoll mit schön viel Zeugen und mindestens genauso vielen schönen Fotos.
    Wenn das individuell vereinbart war, dann müsste der Mieter die Tapeten abmachen. Ob du dich damit auch noch rumärgern willst, ist deine Sache. Mir würde es in erster Linie um die 10 000 gehen. Tapeten sind schnell selber entfernt.
    Das versteh ich jetzt nicht. Der gegnerische Anwalt hat seine Mandanten perfekt beraten, deiner ist die Pfeife! Wenn alle 3 Exmieter schon die EV abgegeben haben,dann hat der Anwalt denen zu 2 Jahren nebenkostenfreiem wohnen verholfen, davon auch noch 4 Monate komplett mietfrei.
    Jetzt Zahlungsklage erheben und hoffen, dass einer der drei noch keine EV abgegeben hat und dies auch nicht will. Einen Titel würde ich mir auf jeden Fall holen. Immerhin gilt der 30 Jahre und vielleicht kommt ja tatsächlich einer von denen mal zu Geld.
     
Thema: Mieter ist einfach weg, ohne Übergabe!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auszug ohne übergabe

    ,
  2. Mieter zieht einfach aus

    ,
  3. auszug mieter ohne übergabe

    ,
  4. mieter zieht ohne übergabe aus,
  5. Mieter macht keine Übergabe,
  6. mieter weg ohne übergabe,
  7. mieter zieht aus ohne wohnungsübergabe,
  8. mieter zieht aus ohne kündigung,
  9. mieter vereinbart keinen übergabetermin ,
  10. mieter zieht ohne kündigung aus,
  11. mieter zieht aus ohne schlüsselübergabe,
  12. mieter keine übergabe,
  13. Auszug ohne schlüsselübergabe,
  14. wohnungsauszug ohne schlüsselübergabe,
  15. mieter zieht ohne übergabe,
  16. wohnungsauszug ohne übergabe,
  17. wie kann man rechtlich mieter aus der wohnung weg,
  18. Mieter weg ohne Schlüsselübergabe,
  19. mieter zieht weg ohne übergabe,
  20. mieter zieht aus keine übergabe,
  21. mietverhältnis beendet keine übergabe,
  22. mieter zieht ohne kündigung einfach aus,
  23. mieter verschwunden ohne übergabe,
  24. mieter auszug ohne Übergabe,
  25. Mieterauszug ohne Übergabe
Die Seite wird geladen...

Mieter ist einfach weg, ohne Übergabe!!! - Ähnliche Themen

  1. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  2. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  3. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  4. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  5. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...