Mieter lässt niemand in Wohnung, Eigentümer unauffindbar

Diskutiere Mieter lässt niemand in Wohnung, Eigentümer unauffindbar im WEG-Verwaltung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Guten Tag, ich habe vor 3 Jahren die Verwaltung für eine WEG übernommen. Zu diesen Zeitpunkt war ein Eigentümer ohne Telefonnummer oder Adresse zu...

  1. #1 mies_muschel, 10.06.2016
    mies_muschel

    mies_muschel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich habe vor 3 Jahren die Verwaltung für eine WEG übernommen. Zu diesen Zeitpunkt war ein Eigentümer ohne Telefonnummer oder Adresse zu hinterlassen, schon aus seiner EW ausgezogen und hat diese an eine junge Frau vermietet. Die Hausgeld Vorauszahlungen werden montl. gezahlt.

    Nun ist es so, dass die Mieterin seit Anbeginn niemanden in ihre Wohnung lässt. Seit Jahren wurde schon keine Heizung mehr abgelesen, Raummelder montiert oder Kaltwasserzähler konnten erneuert werden.
    Zur Info: Nach Rücksprache mit allen Gewerken, Versicherung : die Hzg wird geschätzt, die Feuerversicherung im Schadenfall greift trotzdem, auch ohne RM und die Fa. die Zuständig ist für KW-Zähler hat dieses zur Kenntnis genommen.

    Nun häufen sich aber Beschwerden bei mir, da ein übler Geruch aus der Wohnung kommt und schon das Treppenhaus verpestet. Die Mieterin scheint ein Messie zu sein und das ist wahrscheinlich auch der Grund warum sie niemanden in ihre Wohnung lässt. (Hypothese von mir). Die Mieterin ist depressiv und hat sich in eine Klinik einweisen lassen. Das ist Fakt - habe es überprüft.

    Die Frage lautet nun: wie gehe ich vor, was kann ich tun?

    Über whats app habe ich Kontakt zu ihr, jedoch kamen bis jetzt nur leere Versprechen ihrerseits.

    Vielen Dank für eure Antworten
    und habt bitte Nachsicht, ich mache das nur nebenbei, d. h. ich habe eigentlich mit der Branche nichts zu tun.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    486
    Ort:
    Stuttgart
    Eigentümer über seine Bank anschreiben lassen und dann hoffen das er den Zugang durchprozzesiert um ablesen zu können. Du hast leider keinerlei Handhabe.
     
  4. #3 mies_muschel, 10.06.2016
    mies_muschel

    mies_muschel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich schon hinter mir. Leider kam keine Reaktion vom Eigentümer, der meldet sich einfach nicht. Kümmert sich nicht um seine Wohnung. Schaut nur das er die Miete regelmäßig bekommt, alles andere ist ihm egal.
     
  5. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    486
    Ort:
    Stuttgart
    Evtl das Thema mal in die Eigentümerversammlung nehmen.
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.470
    Zustimmungen:
    581
    Sie lebt also noch...?
     
  7. #6 mies_muschel, 12.06.2016
    mies_muschel

    mies_muschel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich..... ansonsten hätte ich schon längst die Polizei geholt.
     
  8. #7 BHShuber, 13.06.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    3.671
    Zustimmungen:
    1.471
    Ort:
    München
    Hallo,

    ja da würde ich auch sagen.

    Sollten die Belästigungen durch Geruchsentwicklung weiter anhalten, kann die Gemeinschaft den Vermieter und Miteigentümer durchaus zum Handeln zwingen.

    Gruß
    BHShuber
     
  9. vera12

    vera12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Bei Geruchsentwicklung kannst du sogar alles über die Polizei laufen lassen.
     
  10. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.470
    Zustimmungen:
    581
    Übrigens gibt's hier keinen Zwang, (zu allem) was zu schreiben.
     
    GSR600 gefällt das.
Thema:

Mieter lässt niemand in Wohnung, Eigentümer unauffindbar

Die Seite wird geladen...

Mieter lässt niemand in Wohnung, Eigentümer unauffindbar - Ähnliche Themen

  1. Defektes Waschbecken - muss Mieter den Vermieter zum Austausch in die Wohnung lassen?

    Defektes Waschbecken - muss Mieter den Vermieter zum Austausch in die Wohnung lassen?: Hallo zusammen! Kann mir bitte jemand einen Rat geben, wie ich mich richtig verhalten soll... In unserer Einliegerwohnung wohnt ein junges Paar,...
  2. Ortsübliche Miete oder Indexmiete

    Ortsübliche Miete oder Indexmiete: Hallo, ich wollte meine Eigentumswohnung vermieten. Habe bereits einen Mieter gefunden. Bei Thema Mieterhöhung. Was ist vorteilhafter für mich...
  3. Kündigung nach 573a - Wohnung

    Kündigung nach 573a - Wohnung: Hallo in die Runde, ich erwäge eine Kündigung nach 573a BGB auszusprechen und bin mir unsicher, ob man meine Kellerräumen als separate Wohnung...
  4. Garagentor lässt sich nicht schließen

    Garagentor lässt sich nicht schließen: Es handelt sich hier um einen Gebäudekomplex mit ca. 70 Wohnungen und 20 dazugehörigen Garagen. Zu meiner vermieteten Wohnung gehört ebenfalls...
  5. Miete erhöhen laut Mietspiegel.

    Miete erhöhen laut Mietspiegel.: Hallo, ich würde gerne meine vermietete Wohnung Miete erhöhen. Der Vorbesitzer hatte zuletzt am 1.7.2016 gemacht.Da muss ich dann für 1.10.2017....