Mieter los werden....

Diskutiere Mieter los werden.... im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, wie kann man einen Mieter los werden, Ihm das leben zur Hölle machen das er endlich geht?? Dieser Herr wohnt jetzt seit...

  1. #1 Gast007, 10.02.2017
    Gast007

    Gast007 Gast

    Hallo zusammen,

    wie kann man einen Mieter los werden, Ihm das leben zur Hölle machen das er endlich geht??

    Dieser Herr wohnt jetzt seit September 2016 bei uns. Er legte schon direkt mit viel Krach los. Okay kann man beim Einzug nicht viel zu sagen.
    Bei Besichtigung der Wohnung wurde er drauf hingewiesen, das alle Mieter auf dem Balkon rauchen. Wir alle auch möchten, das dass Haus Rauchfrei bleibt. Er meinte er sei ein Gelegenheitsraucher und würde dann eh auf den Balkon gehen. Tja das hat er auch hin und wieder getan vor allem wenn alle 14 Tage seine drei Kinder zu Besuch sind. Aber ansonsten bewegt er seinen Hintern nicht raus. Das ganze Treppenhaus stinkt nach Nikotin. Dies kann man ganz früh morgens schon deutlich riechen und natürlich Abends. Ganz toll wenn man aus seiner Wohnung kommt.

    Dann gab er an viel mit seinen Kindern zu unternehmen. Aber dies tut er auch nicht. statt dessen rennen diese frei unerzogenen Plagen durch die Wohnung. Türen werden geknallt und so weiter.

    Da er die recht große Wohnung mit Fliesenbelag recht spärlich eingerichtet hat, darf man auch an seinem Leben teilnehmen besonders wenn die Kinder oder Besuch da ist. Da braucht der TV schon eine Gewisse Lautstärke um nicht alles mithören zu müssen. Auch wenn er mal Besuch hat der mal ein paar Tage bleibt benimmt sich nicht besser. Rücksicht ein Fremdwort. Man hört wenn er kommt oder geht. Man kann sich ja früh morgens oder Nachts nicht leise durchs Treppenhaus bewegen. Können ja ruhig alle wach werden.

    Jeder Mieter hat bei uns Mietvertragliche Pflichten. Dazu gehört Mülltonnen raus bringen und Kehrdienst. Das gilt dann für einen Monat. Jeden Monat ist jemand anderes dran. Der einzige der sich nicht dran hält ist er. Er vergisst die Mülltonnen rauszustellen. Kehrt nicht ordentlich oder gar nicht.
    Andere haben dadurch mehr Arbeit. Dies bringt natürlich Unmut.

    Er lässt Fenster Tag und Nacht bei Minus Temperaturen auf. Was ja nicht gut für die Wohnung ist. Und die Mieter unter und über ihn bekommen die Wohnung nicht richtig warm.

    Ingesamt befinden sich 5 Wohnung im Haus und alle verstehen sich gut und man hilft sich auch untereinander. Aber dieser Typ will sich nicht anpassen. Ihm ist alles egal.

    Wir haben ihm schon ein paar mal abgemahnt. Er stellt uns dann immer als Lügner da und will diese Abmahnungen nicht annehmen.
    Seit einiger Zeit haben wir einen Anwalt eingeschaltet. Auch wenn er von dem Post bekommt schreitet er alles ab und lügt sich was zusammen. Er hat sogar gedroht die Miete zu kürzen weil er sich in seiner Lebensqualität eingeschränkt fühlt. Lachhaft er hält das ganze Haus auf Trab und dann sowas.

    Wir haben uns mit allen Mietern letztens zusammengesetzt und alles aufgenommen was uns stört. Wir hoffen das wir damit weiter kommen. Eins ist klar dieser Mann muss raus. Wir haben alle schon einen mega Hass auf den.

    Was gibt es noch für Möglichkeiten dem Herrn das leben schwer zu machen? Man muss ja auch aufpassen, das er gegen uns nichts in der Hand hat.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mieter los werden..... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BHShuber, 10.02.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    München
    Hallo,

    für dich, gibt's nur einen Tipp:

    Nicht vermieten!

    Gruß
    BHShuber
     
    QuietscheEnte, dots, Sweeney und 3 anderen gefällt das.
  4. #3 Gast007, 10.02.2017
    Gast007

    Gast007 Gast

    Wie soll ich diesen Kommentar deuten??
     
  5. Topcgi

    Topcgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    NRW
    Du solltest dich etwas professioeller Verhalten. Von der Vermietung würde ich an deiner Stelle Abstand nehmen.
     
    dots und BHShuber gefällt das.
  6. #5 Goldhamster, 10.02.2017
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    651
    Hey,
    das mit dem professionellerem Verhalten wollte ich grade schreiben.


    Aber zum Thema.
    Du hast nen Mietvertrag mit dem Mann. Wenn du nicht mir ihm klarkommst, kannst du ihn nicht so einfach wieder loswerden. Das ist so beim Vermieten.

    Aber das weisst du doch sicher?

    Viel Glück wünscht dir

    Goldhamster
     
    dots und BHShuber gefällt das.
  7. #6 Gast007, 10.02.2017
    Gast007

    Gast007 Gast

    Verstehe nicht was ich falsch machen soll?

    Natürlich weiss ich das man ihn nicht so einfach losweden kann.
    Es ist ja nicht so das nur ich mit ihm nicht klar komme.

    Ihr findet sein Verhalten okay?
     
  8. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    1.010
    Also bislang sehe ich nichts was der Mieter tut, was auch nur annähernd seine vertraglichen Pflichten verletzen würde? Jedenfalls nichts was zu einer Kündigung reichen würde. Die Geschichte mit dem Müll ist zwar ein Ärgerniss, im Zweifel muß man dann eben eine Firma beauftragen, wenn sich nicht alle dran halten.
    Über Kinderlärm und rauchen ist sich wohl schon zur genüge gestritten worden, oder meinst du nicht?
     
  9. #8 Goldhamster, 10.02.2017
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    651
    Ich finde auch, das ist sch... wenn sich ein Mieter so verhält.
    Aber was sollen wir als Forum hier jetzt machen wenn dein Anwalt schon tätig ist (und wohl nichts erreicht) ?
     
  10. #9 Gast007, 10.02.2017
    Gast007

    Gast007 Gast

    Der Anwalt ist ja noch dran.

    Aber es kann doch nicht ein, das ein Person ein ganzes Haus verrückt macht.
    So einen Mieter hatten wir bisher auch noch nie.
     
  11. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    345
    Ich glaube nicht, dass Du in diesem Forum eine, vielleicht von Dir erwartete Antwort über mögliche Straftaten, bekommen wirst.


    Es gibt leider nichts, was nicht sein kann!
     
  12. #11 Gast007, 10.02.2017
    Gast007

    Gast007 Gast

    Eins möchte ich mal klar stellen ich möchte für diesen Mann keine Straftaten begehen.
     
    Immofan gefällt das.
  13. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    345
    wenn Ihr Euch einig seid, könnt Ihr ihm anbieten, dass die Gemeinschaft der Mieter seinen Umzug finanziert, als Argument könnt Ihr ja anführen dass für ihn das Leben in eurem Haus nicht so angenehm ist.
     
    dots gefällt das.
  14. #13 Gast007, 10.02.2017
    Gast007

    Gast007 Gast

    Das schlimme ist das er auch nichts annimmt. Am anfang hat man ihn ja noch nett drauf hingewiesen. Von wegen Sie haben vergessen die Tonnen rauszustellen oder nicht gekehrt. Oder mit dem Rauchen.
    Aber es Interessiert ihn einfach nicht er ändert nichts. Man kann sich nicht drauf verlassen.

    Es hätte doch keiner was gegen ihn wenn er sich auch anständig verhält.

    Ich verstehe auch nicht wie man so sein kann.
    Wenn ich er wäre würde ich meine Fehler auch einsehen uns diese abstellen.
     
  15. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    1.010
    Du solltest nicht den Anspruch haben, andere Leute zu erziehen.
     
    dots, BHShuber und GJH27 gefällt das.
  16. #15 Gast007, 10.02.2017
    Gast007

    Gast007 Gast

    Moment mal der Herr hat einen Vertrag unterschrieben wo gewissen Pflichten mit eingebunden sind. Diese hat er akzeptiert. Und er hält mich sich nicht an den Vertrag. Was hat das mit Anspruch andere Leute zu erziehen zu tun?
     
  17. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    1.010
    Nicht alles was in einem Vertrag steht ist auch gültig. Die Geschichte mit dem rauchen und den Kindern, wirst du wohl kaum rechtssicher formulieren können.
    Das mit dem Müll ist was anderes, aber auch da, mahn ihn im Zweifel halt ab, ansonsten würde ich ich einfach eine Firma beauftragen, und das dann eben in Rechnung stellen, aber dein Anwalt wird dich darüber ja informieren.
     
  18. #17 immobiliensammler, 10.02.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    3.068
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wenn er vertraglich rechtsgültig vereinbarte Pflichten nicht einhält, dann musst Du eben jedes mal konsequent abmahnen, irgendwann reicht das evtl. für eine Kündigung, aber das wird langwierig!
     
  19. #18 Gast007, 10.02.2017
    Gast007

    Gast007 Gast

    Klar mit dem Rauchen und Kinder kommt man nicht weit.

    Die Verträge sind ja Rechtsgültig und dafür hat er ja auch schon Abmanungen bekommen.
     
  20. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    1.010
    Und was willst du dann hören?
     
  21. #20 BHShuber, 10.02.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    München
    Hallo,

    ebenso hat der Vermieter einen Vertrag unterschrieben, der beinhaltet sicher nicht, dass man bei Nichtgefallen vom Vertrag zurücktreten kann, oder?

    Jetzt verhalte dich wie sich ein Vermieter verhält oder verhalten soll, wenn schon ein Anwalt die Sache in der Hand hat, dann sollte man diesen auch arbeiten lassen.

    Hier bekommst du sicher keinen Zuspruch dafür wie man einen Mieter der einem nicht gefällt wieder los wird.

    Es prüfe wer sich zeitlich bindet ist die Divise!

    Gruß
    BHShuber
     
Thema: Mieter los werden....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie werde ich Mieter los

    ,
  2. wie werde ich meine mieter los

    ,
  3. wie kann ich meinen mieter schnell loswerden

    ,
  4. wie werde ich einen mieter los?,
  5. mieter lebn zur hölle,
  6. vermieter werden Mieter nicht los,
  7. Mieter losweden,
  8. Mieter das Leben zur Hölle machen,
  9. wie kann man Mieterlos werden?,
  10. wie wird man mieter los
Die Seite wird geladen...

Mieter los werden.... - Ähnliche Themen

  1. Vereinbarung vor dem Todesfall des Mieters

    Vereinbarung vor dem Todesfall des Mieters: Hallo liebe Leute, hat jemand Erfahrungen wie man in dem Fall vorgehen soll, wenn der Mieter ankündigt bald zu versterben? Der Mieter hat keine...
  2. Mieter meldet neben Mietschulden Strom ab - wohnt weiter drin, wer zahlt

    Mieter meldet neben Mietschulden Strom ab - wohnt weiter drin, wer zahlt: Hallo, liebes Forum. Im Herbst 2018 zog ein Mieter in unser EFH, der sich nach Einzug bei einem Stromversorger wie vereinbart angemeldet hatte....
  3. Auf welchen Portalen nach Mietern suchen?

    Auf welchen Portalen nach Mietern suchen?: Hallo in die Runde, ich baue gerade ein 4 Familienhaus in NRW, in einem ruhigen Ort, der einigermaßen gefragt ist. Es sind 4 Wohneinheiten von...
  4. Stress mit Mietern

    Stress mit Mietern: Leider haben wir einen absoluten Fehlgriff bei Mietern gemacht. Das Paar (zwei Frauen) streiten sich lautstark und gehen aufeinander los, u.a....
  5. Entgangene Miete von der Steuer absetzen

    Entgangene Miete von der Steuer absetzen: SERVUS! Weil ich leider keine passende Antwort gefunden habe, versuch ich es selber mit meinen Fragen. Ich versuche den Sachverhalt verkürzt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden