Mieter loswerden?!!

Diskutiere Mieter loswerden?!! im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo Alle miteinander, Ich habe vor 1Jahr eine Eigentumswohnung in einem frisch sanierten Haus gekauft, die Baufirma = Hauseigentümer erklärte...

  1. Ronny

    Ronny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alle miteinander,

    Ich habe vor 1Jahr eine Eigentumswohnung in einem frisch sanierten Haus gekauft, die Baufirma = Hauseigentümer erklärte sie wolle alle Wohnungen des Hauses verkaufen. Mittlerweile sind unserm Eingang nur 2 Wohnungen in andere Hände übergegangen, der rest gehört immernoch der Baufirma, die jetzt den Rest vermietet (Ist also auch stimmrechtlich überlegen).

    Neben den goßteils netten und "normalen" Mietern ist an eine sozialschwache Familie vermietet wurden. Seit sie hier eingezogen sind beschweren sich Mieter, sowie die beiden Eigentümer über die ständigen Verstöße gegen die Hausordnung. Mittlerweile wurde schon unser Auto von denen im "Suff" beschädigt. :wand:

    Gibt es Möglichkeiten etwas zu unternehmen gegen solche Mieter eines anderen Eigentümers?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    81
    Grundsätzlich gibt es Möglichkeiten. Allerdings wird das Ergebnis irgendwelcher Maßnahmen nur in den seltensten Fällen überzeugend sein.

    Jeder Wohnungseigentümer ist, unabhängig von der Art der Nutzung, zur Einhealtung der Hausordnung verpflichtet und muss damit auch seine Mieter zur Einhaltung der Hausordnung anhalten. Die anderen Eigentümer haben also einen Anspruch darauf, dass, der Vermieter die Mieter wegen Verstößen gegen die Hausordnung abmahnt und notfalls auch kündigt.
    Hört sich soweit ganz gut an. Die Durchsetzung könnte im Räumungsverfahren daran scheitern, dass der Richter die Verstöße als eher unbedeutend ansehen könnte.
    Es dürfte auch keiner weiteren Erläuterung bedürfen, dass eine Klage gegen einen Mieteigentümer zur Erzwingung einer Mieterkündigung nicht zur Verbesserung der Stimmung in der Eigentümergemeinschaft beitragen wird. Ganz besonders erfreut wird der Vermieter immer dann sein, wenn sich Mieter über angeblich unerträgliche Nachbarn beschweren und vor Gericht dann den Schwanz einziehen.

    Alles in allem geht es um eine sehr schwierige Situation, die sich ohne anwaltliche Hilfe kaum wird lösen lassen.
     
  4. Birgit

    Birgit Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Schwieriges Unterfangen... auch für den Miteigentümer, der Vermieter dieser Wohnung ist. Denn selbst wenn er will, ist eine Kündigung dieser Mieter (vorausgesetzt die Miete wird ordnungsgemäß gezahlt) aufgrund "nachhaltiger Verstösse gegen die Hausordnung" ziemlich schwierig und ein Unterfangen, dass sich länger hinziehen wird.

    Deshalb sollten alle anderen Hausbewohner Protokolle über die Verstösse gegen die Hausordnungen fertigen (WANN... Datum/Uhrzeit und WAS... möglichst genaue Schilderung) und sich damit schriftlich beim betreffenden Miteigentümer der Wohnung/Verwalter beschweren.

    Eine direkte Handhabe für Dich gegenüber dem Mieter gibt es nicht, weil kein unmittelbares Rechtsverhältnis besteht.

    Anders liegt der Fall bei dem beschädigten PKW. Dies ist ein strafrechtlich relevantes Vorkommnis und es sollte Anzeige erstattet werden. Aber Vorsicht: Wenn es keine Beweise sondern nur Vermutungen gibt, bitte gegen Unbekannt!
     
  5. Ronny

    Ronny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Antworten, die Strafanzeige ist schon gestellt wurden, es gab Beweise und Zeugen und die Saatsanwaltschaft sitzt dran (leider sind sie Ihrer Haftpflichtversicherung sehr unkooperativ gegenüber, so dass wir von unserem ca. 4000,-€ Schaden noch nichts gesehen haben, wird wohl auch vor Gericht enden :wand:)

    So wie das unser Miteigentümer/ Hausverwalter gesagt hat, hatte diese Familie auf Grund der Beschwerden schon 2 Abmahnungen, als drittes kam dann die Kündigung. Gegen die Kündigung ist allerdings Einspruch erhoben wurden. Was meint ihr denn dazu?

    Ronny
     
  6. Birgit

    Birgit Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Na, dann scheint der Miteigentümer = Vermieter ja tätig zu sein.

    Das ganze wird dann wohl im streitigen Verfahren entschieden... hoffentlich in Eurem Sinne. Aber das wird erfahrungsgemäß dauern!
     
Thema: Mieter loswerden?!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter loswerden tipps

    ,
  2. mieter rausekeln

    ,
  3. mieter rausekeln tipps

    ,
  4. eigentümer will mieter loswerden,
  5. Mieter loswerden,
  6. nachbarn rausekeln,
  7. nachbar rausekeln,
  8. mieter schnell loswerden,
  9. nachhaltige Verstöße gegen die Hausordnung,
  10. vermieter will mieter loswerden,
  11. mieter raus eeln,
  12. ständige verstöße gegen die hausordnung,
  13. eigentümergemeinschaft und mieter ,
  14. eine mieter loswerden,
  15. mieter loswerden forum,
  16. mieter loswerden hilfe,
  17. wohnungseigentümergemeinschaft eigentümer verrückt,
  18. mieter rausekeln www.vermieter-forum.com,
  19. tipps mieter loswerden,
  20. eigentümergemeinschaft mieter kündigen,
  21. mieter rausekeln wie,
  22. mieter loswerden wie www.vermieter-forum.com,
  23. ein miteigentümer will uns rausekeln,
  24. schwierige mieter loswerden,
  25. staendige beschwerde ueber hausordnung
Die Seite wird geladen...

Mieter loswerden?!! - Ähnliche Themen

  1. Mieter feiert jedes Wochenende mit lauter Musik, Nachbarn beschweren sich

    Mieter feiert jedes Wochenende mit lauter Musik, Nachbarn beschweren sich: ich habe ein Haus mit großen Garten vermietet. Nahezu jedes Wochenende verbringt der Mieter mit sehr lauter Musik im Garten, die fängt schon...
  2. Mieter zahlt nicht und nicht mehr auffindbar - wie Zugang erhalten

    Mieter zahlt nicht und nicht mehr auffindbar - wie Zugang erhalten: Hallo zusammen, wir haben leider bei dem Mieter unseres Gewerberaumes daneben gegriffen :( Am Anfang hörte sich, natürlich, alles schön an .....
  3. Wasserschaden durch Mieter

    Wasserschaden durch Mieter: Hallo ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe. Habe das Thema fälschlicherweise auch im Bereich WEG gepostet. Mein Mieter hat beim umsetzen...
  4. Mieter hat Strom nicht angemeldet

    Mieter hat Strom nicht angemeldet: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Dilemma helfen. Ich vermiete seit mehreren Monaten eine Wohnung, für die ich einen Vertrag mit dem...
  5. Schönheitsreparaturen nach fristloser Kündigung durch Mieter

    Schönheitsreparaturen nach fristloser Kündigung durch Mieter: Mieterin ist bereits ausgezogen, hat mit Dreimonatsfrist gekündigt. Wir haben sie gebeten, Zugang zur Wohnung zu gewähren, damit...