Mieter möchte nach 5Monaten aus 5 Jahresvertrag

Diskutiere Mieter möchte nach 5Monaten aus 5 Jahresvertrag im Mietvertrag über Gewerberäume Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo zusammen, Ich bin neu hier in diesem Forum und hätte mal eine Frage an euch, Ich habe eine Gewerbeeinheit vermietet und der Mieter...

  1. #1 Alex-001, 05.07.2014
    Alex-001

    Alex-001 Gast

    Hallo zusammen,

    Ich bin neu hier in diesem Forum und hätte mal eine Frage an euch,

    Ich habe eine Gewerbeeinheit vermietet und der Mieter möchte nach fünf Monaten gerne aus dem Mietvertrag raus. Grund, " es läuft nicht so mit den Mitarbeiter wie er es sich vorgestellt hat.
    Er würde auch für Nachmieter sorgen. Bin sehr mit dem Mieter zufrieden, hat auch noch eine Gewerbeeinheit von mir, alles gut.

    Was würdet ihr tun wenn erst vor fünf Monaten ein 5 Jahres Vertrag geschlossen wurde?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.079
    Zustimmungen:
    2.033
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Das kommt drauf an. Wie leicht, schnell und gut sind bei dir Gewerbeeinheiten zu vermieten? Auf Vertragserfüllung über 5 Jahre zu beharren dürfte auf Dauer nichts bringen. Hier steht a) ein Auflösungsvertrag im Raum oder b) der sogenannte Nachmieter tritt in den Vertrag ein, eventl. über eine Untermieterkonstellation durch den "Altmieter". Da sollte die entsprechende Solvenz und das bisherige Mietverhalten genauer durchleuchtet werden. Selten ist eine Arbeit so lohnend wie die Recherche vor Vertragsabschluss.
     
  4. #3 Alex-001, 06.07.2014
    Alex-001

    Alex-001 Gast

    Genau das ist in meinen Augen der Punkt, wenn man einen 5Jahres Vertrag möchte bekommt man ihn.

    Aber in meinen Augen kann es nicht sein das ich nach so kurzer Zeit alles so einfach hin schmeiße. Schließlich geht hier um einen Vertrag wo man sich vorher Gedanken machen sollte wenn es nicht so klappt.

    Vorstellen könnte ich mir schon, das ich die Untervermietung dulde damit der jetztige Mieter dafür gerade steht wenn was ist.

    Schließlich kann ich aus einem 24Monate Mobilfunk Vertrag auch nicht raus, oder eine PKW Finanzierung.

    Oder aber es wird eine Ablösesummer bezahlt !!!!!????? Gibt es sowas, hat jemand von euch schonmal jemand gemacht?
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.231
    Zustimmungen:
    1.742
    Gerade weil der Mieter noch ein anderes Objekt bei dir hat und du mit ihm grundsätzlich zufrieden bist, scheint mir das wesentlich sinnvoller zu sein, als auf die Erfüllung des Vertrags zu bestehen!!!!!!!!!!!????????????????
     
  6. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.622
    Zustimmungen:
    390
    Du kannst eine Ablöse nehmen, wieviel liegt in Deinem Ermessen. Was kostete es neuen Mieter zu finden, Inserate ect, privater Aufwand..... Das alles bitte mit kalkulieren.
     
  7. #6 Petra_44, 06.07.2014
    Petra_44

    Petra_44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Du bist zufrieden mit dem Mieter, er zahlt pünktlich, und er hat noch ein anderes Objekt bei dir?

    Ich würde ihn nach einem Untermieter suchen lassen. Erstens ist es dann weiterhin der zuverlässige Mieter, der die Miete zahlt, und außerdem, wer weiß schon, was in fünf Jahren ist? Vielleicht laufen die Geschäfte bis dahin wieder so gut, dass er das Objekt dann doch nutzen möchte.

    Einfach stur auf der Erfüllung des Vertrages bestehen würde ich nicht. Erstens ist das nicht nett, und außerdem, wenn dein bislang guter Mieter dadurch in Zahlungsschwierigkeiten gerät, dann hast DU damit genauso ein Problem wie er selber. Braucht kein Mensch. Lieber "nett sein" und ihn einen Untermieter suchen lassen.
     
  8. #7 Alex-001, 07.07.2014
    Alex-001

    Alex-001 Gast

    Genau, ich bin schon sehr zufrieden mit ihm.

    Er hat schon seit 3 Jahren ein Büro gemietet (5 Jahresvertrag ) also ist er noch zwei Jahre dort drin.
    Jetzt hat er erwähnt das er eine Immobilie gekauft hat wo das Büro mit rein soll. Deswegen wird er auch das schon 3 Jahre gemietete Objekt nicht verlängern. Ist ja auch voll ok.

    Er war wohl letzten Monat beim Notar, und hat seine Immobilie gekauft. Jetzt braucht er das Geld um seine Immobilie fit zu machen denk ich mir.

    Man hätte auch vorher vielleicht mal miteinander reden können oder.
     
  9. #8 Jobo45, 08.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2014
    Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    227
    Das klingt jetzt eher nach gekränkter Eitelkeit als nach geschäftsmäßiger Betrachtung der Situation.
     
  10. #9 Taliesin, 09.07.2014
    Taliesin

    Taliesin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Niedersachsen
    Moin,

    ich kenne das auch so, dass Gewerbemieter mit mehrjährigen Verträgen vorzeitig aus denselben wollen, weil das Gewerbe nicht so läuft, wie sie sich das vorgestellt haben. Ich bin erfahrungsgemäß nicht professionell genug, um knallhart auf die Einhaltung der Restfrist zu beharren.
    Ich mache das auch vom allgemeinen Verhalten des Mieters abhängig, wie ich ihm beim Auflösungsvertrag entgegen komme. Meistens hole ich mir dann eine Renovierung des Objektes dabei raus, Farbanstrich in Wunschfarbe oder sonstiges, auf jeden Fall eine Komplettreinigung. Bei Gewerbe kann man da durchaus kreativ werden ;-)

    Gruß
    Tali
     
  11. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.079
    Zustimmungen:
    2.033
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Es ist eher unprofessionell auf Einhaltung eines längerfristigen Vertrages zu beharren, wenn sich dies kaum durchzusetzen ist. Bei meinen Gewerbeeinheiten war der Kündigungsgrund bisher grundsätzlich mangelnde Zahlungsfähigkeit. Einzige Ausnahme der Einzelunternehmer wollte glatt schon mit 68 in den Ruhestand wechseln.
    Was soll ich mich da noch lange ärgern und Geld hinterherrennen, dass es nicht gibt. Dann lieber einen schnellen Auflösungsvertrag, dem Mieter vielleicht noch das eine oder andere Entgegenkommen abnehmen* und neues Spiel, neuer Mieter, neues Glück.


    * Naturalleistung zur Aufrechnung gegen Mietrückstände z.B. oder Übernahme von eingebrachten Gegenständen gegen Aufrechnung oder gar Barzahlung.
     
  12. #11 Alex-001, 13.07.2014
    Alex-001

    Alex-001 Gast

    Ist bestimmt kein gekränkter Stolz den ich hab.

    Ich denke all zu schnell hab ich dieses auch nicht wieder vermietet (Bauchgefühle), deswegen macht man sich schon Gedanken, da ich ja Verbindlichkeiten bei der Bank USW. habe.

    Also das Gewerbe läuft super, Zahlungsschwierigkeiten gibt es dort überhaupt keine.

    Wenn man als Ehepaar selbständig ist und neue Firmenwagen hat und Geld für eine Immobilie bekommt, sollte es in der heutigen Zeit eine Aussage für ein solides Unternehmen sein. Ich kenne genug Leute die kein Dahrlen im Moment genehmigt bekommen haben. Wo man sich wirklich denke warum denn das nicht.
     
  13. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.231
    Zustimmungen:
    1.742
    Ein weit verbreiteter Irrtum. Es gibt genug Menschen, die de facto pleite sind, aber trotztdem ständig schöne Autos fahren. Und irgendeinen Id..., der dir Geld leiht (über Konditionen reden wir lieber nicht), findest du fast immer.
     
Thema:

Mieter möchte nach 5Monaten aus 5 Jahresvertrag

Die Seite wird geladen...

Mieter möchte nach 5Monaten aus 5 Jahresvertrag - Ähnliche Themen

  1. Mieter zahlt nicht und nicht mehr auffindbar - wie Zugang erhalten

    Mieter zahlt nicht und nicht mehr auffindbar - wie Zugang erhalten: Hallo zusammen, wir haben leider bei dem Mieter unseres Gewerberaumes daneben gegriffen :( Am Anfang hörte sich, natürlich, alles schön an .....
  2. Wasserschaden durch Mieter

    Wasserschaden durch Mieter: Hallo ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe. Habe das Thema fälschlicherweise auch im Bereich WEG gepostet. Mein Mieter hat beim umsetzen...
  3. Mieter hat Strom nicht angemeldet

    Mieter hat Strom nicht angemeldet: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Dilemma helfen. Ich vermiete seit mehreren Monaten eine Wohnung, für die ich einen Vertrag mit dem...
  4. Schönheitsreparaturen nach fristloser Kündigung durch Mieter

    Schönheitsreparaturen nach fristloser Kündigung durch Mieter: Mieterin ist bereits ausgezogen, hat mit Dreimonatsfrist gekündigt. Wir haben sie gebeten, Zugang zur Wohnung zu gewähren, damit...
  5. ARGE überweist für ehemaligen Mieter

    ARGE überweist für ehemaligen Mieter: Tag allerseits, ich bin mir bei einer von mir vermieteten Wohnung etwas unsicher. Folgender Sachverhalt: Ein Ehepaar hat vor 10 Jahren eine...