Mieter nicht erreichbar

Diskutiere Mieter nicht erreichbar im Modernisierung und Sanierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Tag, in unseren Haus sind Modernisierungen im Keller durchgeführt worden. Dies wurde per Aushang im Hausflur einige Wochen vorher...

  1. DAG67

    DAG67 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag, in unseren Haus sind Modernisierungen im Keller durchgeführt worden. Dies wurde per Aushang im Hausflur einige Wochen vorher mitgeteilt. Ein Mieter hat seinen Keller nicht zugänglich gemacht, somit konnten die Arbeiten nicht komplett durchgeführt werden. Der Handwerker muss nun ein weiteres mal kommen und es entstehen weitere Kosten. Der Mieter ist nicht zuhause und auch telefonisch nicht erreichbar.
    Was kann man hier tun ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mieter nicht erreichbar. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Auf die Arbeiten verzichten.
     
  4. #3 BHShuber, 16.12.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.281
    Zustimmungen:
    1.878
    Ort:
    München
    Hallo,

    nichts kann man hier tun, einzig solche Arbeiten frühzeitig an den Mieter gerichtet ankündigen.

    Es wäre nicht klug, den Keller zu öffnen oder eine anderweitige Eigenmacht ins Auge zu fassen.

    Gruß
    BHShuber
     
  5. #4 ehrenwertes Haus, 16.12.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.824
    Zustimmungen:
    2.233
    Die Arbeiten verschieben und abwarten bis der Mieter wieder zuhause ist. Die Mehrkosten wirst du tragen müssen.

    Kein Mieter ist verpflichtet Aushänge irgendwo zu lesen. Daher sowas immer als direktes Mieteranschreiben.

    1 Woche Vorankündigung ist zu kurz. Du musst auch damit rechnen, dass ein Mieter nicht permanent erreichbar ist. 2-4-wöchige Urlaubsreisen sind nichts Ungewöhnliches.

    Da du die Arbeiten, wenn auch mit ungenügender Frist, vorher bekannt gegeben hast, handelt es sich auch nicht um einen Notfall, der dich evt. berechtigen würde, den Keller öffnen zu lassen.
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    4.042
    Das Wesentliche haben die Vorschreiber ja schon erledigt, daher nur noch eine kleine Ergänzung: Die Ankündigungsfrist für Modernisierungsmaßnahmen liegt bei 3 Monaten.
     
    dots und anitari gefällt das.
  7. DAG67

    DAG67 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten
     
  8. Logos

    Logos Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    29
    Hi !
    Das wichtigste dann bei der rechtzeitigen Anküdigung ist auch die Beweisbarkeit der Zustellung.
    Also immer schön von Boten einwerfen lassen.
    Bei mir kenn ich inzwischen die Mieter die es immer mal wieder drauf anlegen.
    Dort gibts nur noch Zustellungen per Bote.
    Logos
     
  9. #8 Tobias F, 16.12.2017
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    535
    Oh Gott, wie wäre es denn VOR dem Antworten die Frage zu lesen?
    Soll der Gerichtsvollzieher nachweisbar einen Aushang machen?
    Und wer bestätigt dann nachweisbar das Person x am Tag um z Uhr den Aushang gelesen hat?
     
    BHShuber gefällt das.
  10. Logos

    Logos Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    29
    @Tobias F
    Ich hab keine Antwort auf eine konkrete Frage gegeben, lediglich einen Tip aus meiner Praxis.
    ICH lasse Modernisierungsankündigung oder sonstige wichtige Ankündigungen per Bote einwerfen.

    Ein Bote muss kein Gerichtsvollzieher sein.
    Ein Bote muss nur im Zweifel die Zustellungzeit und den Inhalt der Ankündigung bezeugen können.

    Falls gegen diese Praxis was spricht, bitte um konstruktive Gegenvorschläge.
    Logos
     
  11. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.305
    Zustimmungen:
    1.286
    Schriftlich ist er sicher erreichbar. Die Zustellung nachweisbar mit entsprechender Belehrung. Sollte auch diese Vorgehensweise nicht fruchten, Termin einklagen, wenn die Arbeiten von Wichtigkeit sind. Die Kosten hierfür dürfte der M begleichen.
     
  12. #11 Tobias F, 18.12.2017
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    535
    Nur mal so aus Neugierde, nach welchem § ist ein Mieter verpflichtet erreichbar zu sein?
    Gibt es dafür einen zumutbaren Zeitrahmen (es gibt ja Mieter - oder auch Eigentümer eine ETW - die z.B. auf Montage oder anderweitig bis zu 1 Jahr im Ausland sind)?
     
    Berny gefällt das.
  13. Olbi

    Olbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    292
    Hallo

    Nach keinem.


    Wenn Du Deinem Mieter Fristen setzt, so müssen diese angemessen sein. Was Angemessen ist, entscheidet der Einzelfall.
    Hierbei empfiehlt sich die Schriftform, sowie eine nachweisbare Zustellung an den Mieter, bzw. in seinen Wirkungsbereich. Das kann der Briefkasten sein. Wenn er da nicht reinschaut, bzw. reinschauen lässt, so ist das alleine sein Problem.
     
  14. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    ... welches ich bezweifele.
     
  15. #14 ehrenwertes Haus, 18.12.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.824
    Zustimmungen:
    2.233
    Die Pflicht dass ein Mieter auf dem Postweg erreichbar sein muss, ergibt sich aus dem Grundsatz von Treu und Glauben als vertragliche Nebenpflicht.
    Diese Diskussion hatten wir erst kürzlich.

    Kommentar eines Richters sinngemäß dazu:
    Bei längerer Abwesenheit ist der Mieter selbst verantwortlich, wenn ihm Post nicht zugeht, weil kein Nachsendeantrag gestellt oder Jemand mit dem Nachsenden beauftragt wurde. Als Vermieter kann man davon ausgehen, wenn Post nachweislich an die Adresse der Mietwohnung geht, dass sie auch beim Mieter ankommt.
     
  16. #15 BHShuber, 18.12.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.281
    Zustimmungen:
    1.878
    Ort:
    München
    Hallo,

    "nach § 26 Abs. 2 ZustG gilt für Zustellungen ohne Zustellnachweis die gesetzliche Vermutung, dass die Zustellung am dritten Werktag nach der Übergabe an das Zustellorgan (zB Post) als bewirkt gilt."

    Gilt aber nur so meine Erinnerung für Verwaltungsorgane und Ämter, bei Mieter und Vermieter kann man die Zustellung zwar vermuten aber nicht beweisen, da ist wie immer der springende Punkt.

    Gruß
    BHShuber
     
  17. #16 Olbi, 18.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2017
    Olbi

    Olbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    292
    §130 BGB und folgende.

    Als "zugeht" wird in der herrschenden Meinung die Einlegung in den Briefkasten zu den üblichen Zeiten der Postzustellung vertreten. Außerhalb dieser Zeit, gilt die Sendung erst am nächsten Tag als zugestellt.

    Falls Du jetzt den gelben Briefkasten der Post meinst, in dem alle möglichen Leute ihre Briefe einwerfen -den meine ich nicht.
    Ich meine den Briefkasten des Empfängers, in dem auch nur seine Post landet.
     
  18. #17 Mattieu, 18.12.2017
    Mattieu

    Mattieu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    15
    Gilt Samstag in diesem Zusammenhang als Werktag?
     
  19. Olbi

    Olbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    292
    Ich habe mein Posting nochmal überarbeitet, während Du geantwortest hast. Das hat sich überschnitten.

    Aber Grundsätzlich gilt ein Samstag als Werktag.
     
  20. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Danke für die Info. - Nee, ich meinte schon den Hausbriefkasten.
     
  21. #20 dots, 18.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2017
    dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    2.062
    Ort:
    Münsterland
    Auch, wenn der Mieter die Mietwohnung gar nicht bewohnt?
    Und/oder zwar ein Briefkasten zur Wohnung vorhanden ist, dort aber kein Name angebracht ist?
     
Thema: Mieter nicht erreichbar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muss ich für vermieter telefonisch erreichbar sein

    ,
  2. mieter ist telefonisch nicht erreichbar

    ,
  3. mieter ist nicht erreichbar

    ,
  4. muss ein mieter bei abwesenheit erreichbar sein,
  5. Hausanschluss für Mieter nicht erreichbar,
  6. aushang hausflur beweisproblem zustellung,
  7. bin ich als mieter verpflichtet telefonisch erreichbar zu sein?
Die Seite wird geladen...

Mieter nicht erreichbar - Ähnliche Themen

  1. Psychoterror durch Mieter

    Psychoterror durch Mieter: Allen Forumsmitglieder einen guten Tag (oder jetzt gerade um 3 Uhr eher gute Nacht), durch meine Internetrecherche bin ich auf dieses Forum...
  2. Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung

    Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung: Ende Juni erhielt ich die Betriebskostenabrechnung 2018 von der Hausverwaltung. Da ich zum Jahresende den Schreibtisch voll habe und nicht mehr...
  3. Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers

    Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers: Ich bräuchte wieder mal ein paar Denkanstöße von Euch allen: Folgende Situation: - Stadt in Westsachsen mit rund 70.000 Einwohner - MFH mit 7...
  4. Mieter/in installiert Steckdose ohne Erlaubnis was tun?

    Mieter/in installiert Steckdose ohne Erlaubnis was tun?: Hey Leute, die Mieterin die mittlerweile raus ist, hat eine Steckdose in der Wohnung angebracht aber ohne unsere Erlaubnis. Ihr *Ehemann* ist...
  5. Freiwillige Mieterhöhung des Mieters

    Freiwillige Mieterhöhung des Mieters: Hallo, ich vermiete seit 8 Jahren eine Wohnung sehr günstig (aus sozialen Gründen) und habe noch nie die Miete hier erhöht. Diese sozialen Gründe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden