Mieter nutzt nicht alle Heizkörper und will eine Mietminderung

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von OliverGeis, 24.01.2015.

  1. #1 OliverGeis, 24.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2015
    OliverGeis

    OliverGeis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,
    erstmal Hallo ich bin neu hier :)
    ich habe folgendes Problem:
    Unsere Mieterin will eine Mietminderung erzwingen und behauptet das die Wohnung nicht warm genug wird. Es handelt sich um ein 3 Parteien Haus in welchem die Heizung normal läuft. Die anderen Parteien haben keine Probleme. Ich war schon mehrfach dort um zu schauen ob es tatsächlich stimmt jedoch waren immer nur 2 von 4 Heizkörpern auf ca. 3 gestellt und die anderen beiden aus. Tagsüber wären alle aus und nur am abends würde sie heizen. "Das hätte letztes Jahr auch gelangt" war ihre Aussage... "Ich habe alles protokolliert" kam noch dazu... Meine Frage ist nun ob es eine Rechtliche Grundlage gibt auf welche Sie sich berufen kann oder umgekehrt auf eine auf die ich mich berufen kann?

    Danke Oliver Geis
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Glaskügelchen, 24.01.2015
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt zahlreiche Gerichtsurteile, die besagen, dass eine Wohnung auf eine bestimmte Temperatur erwärmbar sein muss. Das sind glaube ich 20 Grad in Wohnräumen und etwas mehr im Bad.
    Nur wenn das bei VOLL AUFGEDREHTEN Heizkörpern nicht geht, liegt ein Mangel vor.
    Ein komplettes Ausschalten der Heizung (bzw. Gefrierschutz) soll sich scheinbar erst ab einer Woche Abwesenheit lohnen. Das komplette Runterfahren der Heizung tagsüber ist Blödsinn.
     
  4. #3 alibaba, 24.01.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    die würde ich als Mieter annehmen :45: weniger Miete iss immer gut :hut033:

    aber irgendwie stimmt was nicht ......................... :sauer011:

    Gruss
    alibaba :45:
    PS: wat biste wirklich " dat Ei oder dat Hahn " :119:
     
  5. #4 OliverGeis, 24.01.2015
    OliverGeis

    OliverGeis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Thx

    Danke für den Hinweis :) Mieter /Vermieter ;)
     
  6. #5 Pharao, 24.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2015
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    manche stellen die Heizungsanlage auch so ein, das zu gewissen Nachtzeiten die Heizung aus bzw. die Heizleistung runtergefahren wird. Wenn man also was an der Heizungsanlage verändert hat, kann kann diese Aussage "Das hätte letztes Jahr auch gelangt" durchaus stimmten.

    Das es nicht Sinnvoll ist, die Heizung tagsüber komplett auszuschalten, das wissen leider einige Mieter immer noch nicht. Vielleicht dem Mieter die Empfehlung vom Mieterbund mal vorlegen ==> Richtig heizen, richtig lüften.

    Diese 4 Heizkörper sind in einem Raum oder verteilt? Ist Stufe 3 die max. Stufe auf die man die Heizung stellen kann? Wie warm/kalt war es in dem Raum?
     
  7. #6 alibaba, 24.01.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    ersteinmal sollte die Mieterin dich informieren in schriftform über ein Mangel ,

    dann kannst du selbst nachschauen ob die Heizung nüscht bringt an Wärme .

    Kann sein das diese bloss endluftet werden muss am HeizKörper ,kost nüscht :smile050:

    sollte es was anderes sein ,soll sie zur KaffeeFahrt .... eine HeizDecke kaufen :smile050:

    jaanee iss spass .

    wie lang wohnt sie da schon ?

    wann war die letzte Mietsangleichung an der ortsüblichen ..... KALTmiete?

    Gruss
    alibaba :D
    PS:
    ansonsten gilt viele Kerzen fördern nicht nur die Wohlfühltemperatur sondern heizen auch den Raum :D
    max 75m³ kann mann schon mit 2kw/h auf 24,2 heizen ,wenn die Bude gut
    gedämmt ist Konvektor CK2003 Turbo 2000 Watt bei HORNBACH kaufen :D bin gerade am testen ,funktioniert gut notgedrungenerweise:unsicher031: welch ein Moloch :D
    mit ein Heizgerät für 19,90 €
     
    Pompfe gefällt das.
  8. #7 OliverGeis, 24.01.2015
    OliverGeis

    OliverGeis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    An der Heizung wurde von mir nichts verstellt wobei ich mir nicht sicher bin ob der Installateur bei der Wartung evtl. was an der Nachtabsenkung geändert hat.( Um diese geht es aber nicht) Die maximale Stufe ist 5 bei den Thermostaten... die 4 Heizkörper befinden sich in einem Raum (große offene Küche mit Wohn-Essbereich) ich glaube die Mieterin will einfach nur krampfhaft sparen an der Miete sowie bei den Heizkosten... Wie gesagt die Heizung läuft ganz normal und der Rest des Hauses beschwert sich nicht.
     
  9. #8 OliverGeis, 25.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2015
    OliverGeis

    OliverGeis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Heizkörper sind warm und entlüftet der Raum wird ihr glaub nur zu langsam warm... Besser gesagt mit 2von 4 Heizkörpern auf stufe3 von 5 nur ca 17,5 grad nach ca2std. weil die ja den restlichen Tag aus sind... Wohnen tut sie da ca 1 1/2 Jahre


    Und Danke schonmal für die vielen Antworten :)
     
  10. #9 alibaba, 25.01.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    wenn sie nur auf Stufe 3 hat dann kühlt die Bude schon runter ,

    und wenn sie sie denkt das wenn man auf 5 stellt die Bude auf 24 oder 25°C

    innerhalb von kurzer Zeit statt findet ,das geht doch nicht wirklich ,die soll nicht runter

    drehen bzw. runter kühlen ,das kostet mehr Heizung das alles wieder warm zu bekommen

    musste ihr sagen :smile003: sagste iss wie beim Auto das schafft auch nicht von

    Null auf 200km/h in NullKomaNixs ..... :43:

    Gruss
    alibaba :D
     
    Pompfe gefällt das.
  11. #10 Glaskügelchen, 25.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2015
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1
    Also bitte das ist doch wohl lächerlich. Sie dreht die Heizkörper tagsüber komplett runter (obwohl man dadurch nichts spart, sondern nur die Wohnung komplett auskühlen lässt), fährt dann abends nur die Hälfte der Heizkörper auf halbe Leistung hoch und beschwert sich dann, dass es nicht warm, bzw. nicht schnell genug warm wird?
    Ich hätte die Mieterin ausgelacht.
    Ach ja. Dass Heizkörper nicht zu Dekozwecken dort angebracht sind, wo sie nunmal angebracht sind, sollte man der Mieterin vielleicht klar machen.
     
  12. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    340
    Hallo OliverGeis,
    ist doch klar, was sie wirklich will, oder?
     
  13. #12 prinzregent, 25.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2015
    prinzregent

    prinzregent Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    13
    eine Mietminderung

    ... diese Sache erscheint mir eindeutig;

    Da wird eine Luege in den Raum gestellt ( es ist kalt ) und schon springen alle.

    und alle verdienen: der Rechtsanwalt ihrer Seite schreibt ein kostenpflichtiges Briefchen, du schreibst , der Richter hat Arbeit, die Post hat Arbeit ... und es werden wieder Zeitungen verkauft mit dem Thema: Wie krieg ich meine Miete runter ? Mietminderung leicht gemacht ... :112:

    ... oder die Dame ist einfach nur einsam oder sucht Aufmerksamkeit ... :smile020:

    Der Satz von Glaskuegelchen is gut: " Ach ja. Dass Heizkörper nicht zu Dekozwecken dort angebracht sind, wo sie nunmal angebracht sind, sollte man der Mieterin vielleicht klar machen."

    ha ha ha !
     
  14. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    dann ist die Sache doch einfach, wenn es dem Mieter zu kalt ist, dann muss er eben ggf. alle in dem Raum befindlichen Heizkörper einschalten bzw. höher drehen auf Stufe 5.

    Ein Mangel sehe ich hier definitiv so nicht.
     
  15. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    340
    Es gibt noch zwei andere Möglichkeiten:

    oder sich ein paar warme Gedanken machen oder vor Wut warmzittern...:smile043:
    (erinnert mich an die Bw-Grundausbildung:erschreckt015:)
     
  16. #15 Modernfamily, 25.01.2015
    Modernfamily

    Modernfamily Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Und lass dich blos nicht dazu hinreißen

    Ihr die Funktion der Heizanlage zu erklären..,das ist in so einem Fall zwecklos und führt nur zu weiteren Diskussionen weil sie für sich das günstigste raussucht...
    Bei uns war es der Satz: und wenn es draußen warm wird, fährt die Anlage automatisch runter ...

    Ich würde sie freundlich darauf hinweisen dass sie gerne eine Wohnung suchen darf die Ihren persönlichen Empfindungen besser entgegenkommt...(z.B. eine mit Kamin, da wird's sofort warm wenn man Holz reinwirft)
     
  17. #16 immodream, 25.01.2015
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    461
    Hallo OliverGeis,
    ich hab auch immer wieder einmal starrsinnige Mieter, die vor lauter Geiz keine vernünftigen Hinweise hören wollen.
    Mache ihr klar, das es nicht bei allen Heizkörpern z. B. auf Stufe 3 für ca. 20 Grad Raumtemperatur ausreicht. Das eine Ventil erreicht diese Temperatur bei Stellung 2,5 ein anderes vielleicht erst 4.
    Ist der Stift am Ventil überhaupt beweglich , so dass überhaupt Wasser durchfließen kann?
    Schenk der Mieterin ein Thermometer.
    Ich hab auch einen Mieter, der behauptet, die Heizkörper werden nicht richtig warm.
    Wenn er nach Hause kommt, würden die Heizkörper manchmal nur lauwarm sein. Er kapiert einfach nicht, das bei Brennwerttechnik nicht 90 Grad heisses Wasser durch die Heizköper fließt, sondern die Heizung erst wieder nachheizt, wenn die Vorlauftemperatur unter 30 Grad ist. Angeblich wird aber die Wohnung warm.
    Sagt zumindestens sein Thermometer.
    Du hast doch nicht heimlich an meine Schwiegermutter vermietet, die war in Dingen Heizung auch immer unbelehrbar.
    Grüße
    Immodream
     
  18. #17 immodream, 25.01.2015
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    461
    Hallo OliverGeis,
    bei meiner Zentralheizung ist nach einem Stromausfall die Zeituhr für die Heizungssteuerung falsch gelaufen. So begann die Nachtabsenkung bereits Nachmittags.
    Schau mal auf die korrekte Uhrzeit.
    Grüße
    Immodream
     
  19. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    Mark Brandenburg
  20. #19 OliverGeis, 26.01.2015
    OliverGeis

    OliverGeis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten :) ich glaube ich werde heute mal mit ihr reden... Ich halte euch auf dem laufenden :)
     
  21. #20 BHShuber, 26.01.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    München
    Hallo,

    nachdem du ja festgestellt hast wie das Heizverhalten der Dame ist, würde ich gleich mal eine Abmahnung schicken, der Mieter ist verpflichtet, die Wohnung ordnungsgemäß zu heizen und zu lüften, was hier offensichtlich nicht passiert.

    Das Protokoll ist einseitig, wenn die Dame sich auf ihr Protokoll berufen möchte, dann muss sie das auch beweisen, dies geschieht in der Regel mit Datenloggern, die über mehrere Wochen die Raumtemperaturen und Raumfeuchte messen, speichern und ausgewertet werden können.

    Damit ist die Sache gleich vom Tisch wenn bei der Auswertung aufkommt in welcher Weise die Dame heizt.

    Also nicht verunsichern lassen.

    Gruß

    BHShuber
     
Thema: Mieter nutzt nicht alle Heizkörper und will eine Mietminderung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alg2 empfänger kaminofen

    ,
  2. Nutz enur einen Heizkörper

Die Seite wird geladen...

Mieter nutzt nicht alle Heizkörper und will eine Mietminderung - Ähnliche Themen

  1. Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen

    Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen: Guten Abend in die Runde, mich beschäftigt folgende Frage: Wer muß für die Beleuchtungsmöglichkeit sorgen wenn der Mieter vor Vertragsende...
  2. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  3. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  4. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  5. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...