Mieter ohne Erben verstorben

Diskutiere Mieter ohne Erben verstorben im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Zusammen, ich bin Miteigentümer einer Wohnung. Nun ist die langjährige Mieterin verstorben. Die beiden einzigen Erben haben nach Aussage...

  1. #1 Marauder, 25.11.2008
    Marauder

    Marauder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin Miteigentümer einer Wohnung. Nun ist die langjährige Mieterin verstorben. Die beiden einzigen Erben haben nach Aussage der Verwaltung das Erbe abgelehnt und kümmern sich um nichts.

    Für ist nun die Frage ob wir a) für alle entstehenden Kosten in der Wohnung aufkommen müssen und b)in welcher Form wir uns überhaupt Zutritt zur Wohnung verschaffen können (ich möchte da nicht im Nachgang wegen Hausfriedensbruch belangt werden).

    Vielleicht hat ja Jemand von Euch eine Idee.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 25.11.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    denken sie pragmatisch: wenn die erben ausgeshlagenhaben, dürfte nichts da sein. ohne erben kriegen sie auch kein geld, und wenn sie noch so viele ansprüche haben. letzlich erbt der staat, aber der übernimmt schulden nur in höhe des erbes, hier also wohl nichts.


    vor so was schützt nur eine kaution (teilweise natürlich nur).

    wenn der mieter tot ist und sich kein erbe findet: gehen sie rein, entrümpeln sie den kram und vermieten sie erneut. ich empfehle: fotos vom kram machen und zeugen mitnehmen, nur für alle fälle. ich würde sagen, in 99 % der fälle kommt nichts nach. und wenn das 1% eintritt, haben sie die fotos und zeugen.
     
  4. #3 Thomas123, 25.11.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    ich würde mir schriftlich von der Verwaltung bestätigen lassen, dass die Erben verzichten...außerdem muß die Mieterin abgemeldet werden.....Stromvertrag kündigen....

    sonst kann das ein böses Erwachen geben..."Oma hatte aber noch 10 Teuros im Sparstrumpf"....die wollen wir jetzt haben..... :tuschel
    :wink
     
  5. #4 Marauder, 26.11.2008
    Marauder

    Marauder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten. Habe nun gehört, dass man vom Amtsgericht eigentlich innerhalb von 2-3 Wochen einen Bescheid bekommt - wenn man vorher handelt ist es wohl dennoch Hausfriedensbruch. Werde mich also so lange noch gedulden.
     
  6. #5 pragmatiker, 26.11.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    das wäre mir allerdings neu, das der vermieter vom amtsgericht bescheid bekommt. worüber auch ?
     
  7. #6 Thomas123, 27.11.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Wer soll dich wegen Hausfriedensbruch verklagen?
    Der Ex-Mieter mit der neuen Adresse: Wolke 7 (neue Berufsbezeichnung; Harvist, in Ausbildung zum Hossianasänger), oder der hinter der Ofentür Nummero 4 nunmehr wohnhafte?? :lol :lol :lol :lol
     
  8. #7 Räumungsprofi, 11.12.2008
    Räumungsprofi

    Räumungsprofi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    auch die wohnungen von verstorbenen darf man nicht einfach so öffenen.

    der übliche weg wäre

    erbenanfrage an das zuständige nachlassgericht stellen --> in der regel das amtsgericht in dessen zuständigkeitsbereich die wohnung liegt

    - das scheint hier bereits durch die verwaltung erfolgt zu sein.

    sind erben vorhanden und wurde das erbe ausgeschlagen, wird dies vom nachlassgericht mitgeteilt, meist mit der bemerkung

    " als vermieter sind sie berechtigt, die wohnung in besitz zu nehmen"

    erst dann würde ich die wohnung öffnen.

    dummer weise enthalten diese schreiben meist noch den zusatz

    "ist werthaltiger nachlass in der wohnung vorhanden, so ist das nachlassgericht zu informieren"

    also nach öffenen der wohnung zustand und inhalt dokumentieren

    - auch nachlassgerichte irren gelegntlich und es taucht dann doch ein bislang unbekannter erbe auf

    - interessanter weise wissen diese plötzlich auftauchenden erben immer ganz genau, das sich in der wohnung sparbücher, silberbesteck und pelzmäntel befanden

    einfach so öffnen - also ohne entsprechende mitteilung des nachlassgerichtes - gibt erfahrungsgemäß regelmäßig ärger

    mache amtsgerichte lassen sich sehr viel zeit mit der beantwortung der erbenanfrage - 12 monate z.b.
    hier empfielt sich ein persönlicher besuch der rechtspfleger

    in eineigen fällen erwies sich der umstand, das die wohnung wegen eines notfalls geöffnet werden musste als glücklicher umstand für den vermieter, da dieser dem nachlassgericht seine eindrücke von der werthaltigkeit der vorhandenen gegenstände mitteilen konnte und so das verfahren beschleunigt wurde
     
Thema: Mieter ohne Erben verstorben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter verstorben keine erben

    ,
  2. mieter gestorben keine erben

    ,
  3. erbenanfrage

    ,
  4. verstorbener mieter ohne erben,
  5. mieter stirbt keine erben,
  6. erbenanfrage nachlassgericht,
  7. mieter ohne erben verstorben,
  8. tod ohne erben,
  9. Tod mieter ohne erben,
  10. mieter verstorben kein erbe,
  11. mieter ohne erben,
  12. mieter tod keine erben,
  13. toter mieter in wohnung,
  14. mieter verstorben nachlassgericht,
  15. mieter verstorben was nun,
  16. erbenanfrage amtsgericht,
  17. mieter verstorben ohne erben,
  18. erbenanfrage beim nachlassgericht,
  19. erbenanfrage beim tod eines mieters,
  20. gestorben keine erben,
  21. mieter verstorben ohne erben wohnungsräumung,
  22. mieter verstorben was tun,
  23. mieter verstorben erbe ausgeschlagen,
  24. hauswirt ohne erben verstorben was passiert mit den mietern,
  25. mieter verstorben keine erben wohnung räumen
Die Seite wird geladen...

Mieter ohne Erben verstorben - Ähnliche Themen

  1. Mieter hinterlässt kaputte Scheiben und weigert zu zahlen

    Mieter hinterlässt kaputte Scheiben und weigert zu zahlen: Hallo, mein ehemaliger Mieter hat mir kurz vor dem Auszug mitgeteilt, dass zwei Fensterscheiben (eines Festelements am Boden) einen Riss haben. Es...
  2. Mieter will nicht einziehen

    Mieter will nicht einziehen: Hallo, ich lese jetzt schon seit geraumer Zeit hier still und leise mit und hab schon einige nützliche Tips mir dank des Forums aneignen können,...
  3. Eigentümerin gegen Mieter

    Eigentümerin gegen Mieter: Hallo! Wir haben uns eine Wohnung in einem Haus mit Eigentümergemeinschaft gekauft und vermieten diese. Wir selbst wohnen nicht dort. Nun ist es...
  4. Lästiger Mieter

    Lästiger Mieter: Hallo zusammen, ich habe ein Problem! Ich habe vor über 1 Jahr ein 6 Familienhaus gekauft und habe ein Ehepaar als Mieter welche schon seit 30...
  5. Mieter feiert jedes Wochenende mit lauter Musik, Nachbarn beschweren sich

    Mieter feiert jedes Wochenende mit lauter Musik, Nachbarn beschweren sich: ich habe ein Haus mit großen Garten vermietet. Nahezu jedes Wochenende verbringt der Mieter mit sehr lauter Musik im Garten, die fängt schon...