Mieter ruinieren mir die Wohnung, oder?, will denen nun Kündigen!

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Trash, 08.11.2010.

  1. Trash

    Trash Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Immobilien-Forum,

    vor kurzem rief mich meine Mieterin an, und sagte mir das sich Schimmel in der Wohnung bildet, und das die Hauswand von aussen feucht sein sollte.

    Daszu sagte mir die Mieterin aber auch noch das ihr Mann die Hauswand von aussen sogar schon neu gestrichen hatte!

    Und das Sie nun für das neu streichen Geld haben wollen!

    Die Hauswand, hatte ich vor ca. 3 Jahren erst neu streichen lassen.

    So konnte ich es 1. nicht sehen das die Hauswand von aussen feucht war, und 2. finde ich es ziehmlich dreist das meine Mieter einfach so auf die Idee kommen und die Hauswand von aussen neu streichen.

    Als ich heute die Wohnung nach Terminabsprache von innen besichtigt habe die Mieterin und der M ieter war nicht anwesend, nur Ihre Schwester, da war ich schonmal sauer!

    Als ich mich dann auch noch wie in einer kalte Dampfsauner gefühlt habe, die Luftfeuchtigkeit war wirklich extreme in der Wohnung, alle Scheiben waren voll mit Kondenswasser, von innen, selbst der Türgriff war sozusagen Nass von Kondenswasser.

    Kann es sein das meine Mieter überhauptnicht lüften und nur schlecht heizen?
    oder wie bildet sich eine so hohe luftfeuchtigkeit in einer Wohnung?



    Muss die Mieterin+Mieter nicht eigentlich bei einer Wohnungs besichtigung dabei sein?

    Zusätzlich lagern meine Mieter neben dem Haus noch Schrott.
    Was ich auch schon öfters untersagt habe!

    Jetzt würde ich den Mietern gerne Kündige, die Immobilie habe ich ca. vor 5 Jahre gekauft und die Mieter habe ich in der Immobilie wohnen gelassen.

    Ich will die Wohnung einmal komplett renovieren und an einen neuen hoffentlich ordentlicheren Mieter vermieten.

    Ich habe mir auch überlegt das ich ersteinmal selber dort einziehe um auf so das ich wegen Eigenbedarf kündigen kann!

    Für ein paar Tipps währe ich sehr Dankbar.

    Ich kann später auch noch Fotos einstellen die ich bei der Besichtigung gemacht habe



    Mfg trash
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Max_Headroom, 08.11.2010
    Max_Headroom

    Max_Headroom Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst mal - nehme an es ist ein EFH?

    Dann: was hat ein Außenanstrich mit dem Schimmel zu tun? Also das sind doch erstmal zwei paar Schuhe - die können zum einen den Schimmel monieren aber warum in Gootes Namen wollen sie jetzt Geld für den Außenanstrich zurück?

    Im Gegenteil: wenn der Außenanstrich womöglich zu stark isolierend ist, kann das die hohe Luftfeuchte und den Schimmel mit bedingen und dann hast Du Ansprüche an sie und nicht anders.

    Also immer der Reihe nach: Zunächst einmal wegen des Schrotts schriftlich abmahnen und Frist setzen zur Entfernung; ansonsten Maßnahme zu ihren Lasten ggf. Kündigung androhen (Du willst sie ja loswerden offenbar).
    Zur Wohnungsbesichtigung müssen sie nicht dabei sein - Du solltest aber unbedingt klären was da los ist. Aquarium? Kochen? Wäschetrocknen im Zimmer? Mögliche Gründe sind das aber es kann eben auch wirklich was von außen sein - defekte Regenwasserentwässerung, Bodenfeuchte, undichtes Dach...unbedingt klären; am besten mit einem versierten Allroundhandwerker durch die Wohnung gehen, Möbel abrücken und prüfen, prüfen, prüfen. Ggf. Hygrometer mit Protokollfunktion aufstellen um zu prüfen wie der Verlauf ist. Außerdem schriftlich zum Lüften nach einem bestimmten Schema auffordern (besser bitten) um auszuschließen daß es eben an unzureichender Lüftung liegt.

    Viel Erfolg!

    MH
     
  4. Trash

    Trash Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort,

    Es ist eine Halle mit angrenzdender Wohnung!

    die Mieter haben die Aussenwände wohl mit einer "spezialfarbe" gestrichen.

    Schimmelfarbe (evtl. wasserdicht) irgendsowas hat die Schwester von den Mietern erzählt genau konnte sie mir das aber auch nicht sagen!

    Die Mieter meinten das die Wände von aussen feucht währen und das deswegen Schimmel in der Wohnung entsteht!

    Die Wände sind von aussen "normal" isoliert!

    Die Wohnung ist nun seid ungefähr 10 Jahren an die vermietet (5Jahre vorbesitzer)
    Nun 5 Jahre über mich.

    Die trocknen Ihre wäsche in der Wohnung, vor der Wohnung.
    Kochen natürlich in der Wohnung! und Waschen viel Wäsche wohl auch berufsbedingt!

    Die Mieterin meinte auch noch das wohl Wasser auf dem Dach(Flachdach) steht, wenn das Dach undicht währe müsste ich doch in der Wohnung irgendwo nasse stellen sehen oder? konnte von innen nichts sehen mit einer Leiter werde ich mir das Dach von oben nochmal genauer anschauen!

    In der Wohnung war auch ein sehr Luftfeuchter muffiger geruch.

    Der Tipp mit dem Hygrometer ist gut werde ich mal machen, auf dem Protokoll müsste man dann ja sehen ob die Lüften, Genügend heizen, oder?

    Mit einem Handwerker werde ich wohl auch einmal durch die Wohnung müssen.

    EDIT:
    Kennt jemand einen Preiswerten und gleichzeitig guten handwerker in Hamburg?
    Der sich mit sowas auskennt



    Sollte eine komplett renovierung notwendig sein, währe das ein Kündigungsgrund? Wenn die Wohnung sozusagen nicht mehr bewohnbar währe!

    Ich will die Wohnung eh gerne auf einen Aktuellen Stand (komplett renovieren)bringen damit ich genau weis das die Wohnung ok ist.

    Einmal ein Paar Bilder von der heutigen Besichtigung!

    [​IMG]
    So sahen alle Fenster von innen aus!
    Auf dem Türgriff von der Eingangstür (Innen) war das selbe Kondenswasser!


    [​IMG]
    Der Schimmelfleck

    [​IMG]
    Wurde auch bemängelt, da sollte es feut sein aber konnte da nichts feuchtes erfühlen.

    [​IMG]
    An der Eingangtürschwelle soll wohl wasser stehen habe da aber nichts sehen können bis auf den Wasserfleck auf der Fussmatte!
    Sag aus wie hingegossen!
     
  5. #4 lostcontrol, 08.11.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    das fenster, das du da fotographiert hast:
    ist das ein altes doppelfenster und die jalousie befindet sich zwischen den beiden scheiben? da sagt das kondenswasser nicht wirklich was aus, denn diese fensterkonstruktion beschlägt eigentlich immer, sobald die temperaturunterschiede zwischen draußen und drinnen größer werden. das kondenswasser befindet sich zwischen den beiden scheiben, oder?

    wenn das haus isoliert ist wie du schreibst, dann sollte es eigentlich egal sein ob die farbe wasserdicht ist oder nicht, denn moderne isolierungen dichten ja auch hermetisch ab.

    na wenn die wäsche in der halle getrocknet wird (wohl 'ne fabrikhalle?) dann sollte das eigentlich nicht das problem sein.

    auch auf einem flachdach sollte kein wasser dauerhaft stehen bleiben. falls dies der fall sein sollte, solltest du dringend nach den wasser-ableitungen schauen, die sind dann vermutlich verstopft.
    das kann durchaus auch ursache des schimmels sein, denn das wasser könnte von dort in die wände dringen. ich kenne einen fall bei dem's so war.

    nein, da siehst du nur dass die luftfeuchtigkeit zu hoch ist, aber nicht wodurch dies verursacht wird.
    je nachdem wie häufig protokolliert wird, kannst du VIELLEICHT ablesen dass gelüftet wurde - aber eben nur vielleicht.

    nein. die mieter müssen die arbeiten akzeptieren. sie können die miete mindern, wenn sie dadurch beeinträchtigt werden.

    das wäre ein grund für die mieter fristlos zu kündigen. für den vermieter nur, wenn das gesundheitsamt oder das bauamt eine entsprechende erklärung abgibt. und dann könnte es sein dass man schadensersatz zahlen muss.
     
  6. Trash

    Trash Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank auch für deine Antworten.

    Es ist ein altes/älteres Doppelfenster, die Jalousie ist vor dem Fenster, und das Kondenswasser ist von innen (in der Wohnung) auf der Scheibe, ich wollte erst noch "innen" mit dem Finger auf die Scheibe schreiben, für das Foto.

    Die Wäsche wird nicht in der Halle getrocknet, sondern zum großteil so denke ich in der Wohnung, ich kann mir das Kopndenswasser in der Menge an der scheibe zusätzlich zum Kochen nicht erklären.

    Das Dach werde ich morgen mal genauer begutachten und schauen ob die Regenrinne/Ablauf verstopft ist!

    Ein Temperatur-/ Feuchte Datalogger habe ich mir eben gekauft so kann ich wenigstens sehen zu welcher zeit die Luftfeuchtigkeit zu Hoch ist ob überhaupt gelüftet wird und ob ausreichend geheizt wird.
     
Thema: Mieter ruinieren mir die Wohnung, oder?, will denen nun Kündigen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter lässt wohnung verkommen

    ,
  2. mieter läßt wohnung verkommen

    ,
  3. mieter ruiniert wohnung

    ,
  4. mieter lassen wohnung verkommen,
  5. hilfe mein mieter lässt die wohnung verkommen,
  6. wohnung in eigentumsgemeinschaft seit monate nicht bewohnt und gelüftet,
  7. mieter lässt haus verkommen,
  8. mieter ruinieren wohnung,
  9. mieter ruiniert die Wohnung,
  10. mieter loswerden wie www.vermieter-forum.com,
  11. RUINIRET WOHNUNGE,
  12. mieter laesst wohnung verkommen,
  13. mieter bad ruiniert was nun,
  14. ich will meine Mieter verklagen,
  15. kann ich mieter kündigen weil er die wohnung verkommen läßt,
  16. mieter loswerden www.vermieter-forum.com,
  17. mieter lässt wohnung verkommen. was tun,
  18. wenn der mieter die wohnung ruiniert,
  19. abmahnung einer verkommender wohnung,
  20. mieter loswerden wie kann man eine eigentumswohnung wasserdicht kündigen,
  21. Schimmelflecken,
  22. miter lässt wohnung verkommen,
  23. wenn mieter die wohnung verkommen lassen,
  24. hilfe meine mieter lassen meine wohnung verkommen,
  25. mieter ruinieren wohnung schimmel
Die Seite wird geladen...

Mieter ruinieren mir die Wohnung, oder?, will denen nun Kündigen! - Ähnliche Themen

  1. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  2. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  3. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...
  4. Kündigung vor Einzug

    Kündigung vor Einzug: Hallo Zusammen, Eine Dame wollte mir ein Zimmer vermieten, in ihrer Wohnung, in der sie selber aber auch Miete zahlt. Ihre Vermieterin darf auch...
  5. An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.

    An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.: Hallo, bei mir im MFH sind die WMZ´s für die Heizung jeder Wohnung alle zentral im Heizraum. Geht da auf dem Weg zu den Wohnungen viel Energie...