Mieter schließt Haustür ab.

Diskutiere Mieter schließt Haustür ab. im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; In einem Miethaus schließen die Mieter einer Wohnung ständig die Haustür ab, sodass andere Mieter immer zur Haustür laufen müssen, wenn Besuch...

  1. #1 kabus, 20.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2016
    kabus

    kabus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    11
    In einem Miethaus schließen die Mieter einer Wohnung ständig die Haustür ab, sodass andere Mieter immer zur Haustür laufen müssen, wenn Besuch kommt. Ein Aufdrücken über die Klingelanlage ist ja nicht möglich, auch wenn der Arzt oder Pflegedienst kommen würde.
    Aber viel wichtiger; die anderen Mietparteien sehen in dem Verhalten auch die Versperrung des Fluchtweges. Bei einer Panik vor Feuer denken wohl die wenigsten daran, dass sie ihren Schlüssel mitnehmen müssen, damit sie das Haus verlassen können.
    Der Vermieter sieht das genauso und hat dem Mieter, auch sonst ein Querulant, das Abschließen der Haustür mit dem Hinweis "Versperrung des Fluchtweges" untersagt. Der Mieter hält sich nicht daran.

    Können Vermieter und die anderen Mieter verlangen, dass die Haustür nur ins Schloss gezogen wird?
    Ist hier die Möglichkeit der (fristlosen) Kündigung gegeben, da gravierende Sicherheitsbedenken des Vermieters und der Mitmieter von einer Partei missachtet werden?

    Bedanke mich für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mieter schließt Haustür ab.. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Hallo kabus,

    der VM könnte bspw den renitenten Mieter abmahnen - oder ein Streichholz innen in den Schliesszylinder stecken. Ich würde Letzteres machen. *einliedchenpfeif*
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.027
    Zustimmungen:
    4.271
    Offensichtlich können sie das.


    Ist das Thema in der Hausordnung (als Vertragsbestandteil aller Parteien, nicht als unverbindlicher Aushang!) irgendwie geregelt? Ansonsten wäre mir das ein zu schmaler Grat.

    Eine technische Lösung spart hier wahrscheinlich viele Nerven.
     
  5. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    571
    Habt ihr von außen eine Klinke oder einen Knauf? Ansonsten würde ich einen Knauf montieren.
     
  6. #5 kabus, 20.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2016
    kabus

    kabus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    11
    Außen ist ein Knauf.

    Bauliche Veränderungen können aber auch nicht das Ziel sein, nur weil ein Mieter sich nicht daran hält. Vermutlich sucht er sich dann was neues, um Mitbewohner und Vermieter zu schikanieren. Daher meine Frage.

    Der Vermieter/Hauseigentümer hat doch auch eine Sicherungspflicht gegenüber den Mietern. Umgekehrt gibt es ja schon Urteile, wo Gerichte entschieden haben, dass Haustüren nicht verschlossen werden dürfen. Da wollte es aber wohl immer der Vermieter, dass die Mieter die Tür ab 22:00 Uhr abschließen.
    Hier sind sich ja alle anderen Mieter und der Vermieter einig. Nur ein Mieter will sich daran nicht halten und schließt ab wann er will, auch tagsüber. Wie gesagt auch sonst ein unsympathischer Zeitgenosse.

    Am liebsten hätte man den Mieter natürlich raus. Daher auch meine Fragen zur Abmahnung bzw. Kündigung.
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    ... aber auch das Zylinderschloss zugängig(?). Oder der Knauf drehbar?
     
  8. kabus

    kabus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    11
    Fester Knauf, Öffnen der Tür durch drehen des Schlüssels.
     
  9. #8 immobiliensammler, 20.11.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    2.945
    Ort:
    bei Nürnberg
    Fragt doch einfach mal nach einen Zylinder, der auf der einen Seite eine Kappe drüber hat, sprich von außen geht der Schlüssel rein, von innen eben nicht, Austausch dürfte nicht die Welt kosten und der Ärger wäre vom Tisch!

    z.B. (ohne Werbung für diesen Lieferanten, war nur das erste, was Tante Google angezeigt hat):

    http://www.schloss-shop.de/Profilsc...Blindzylinder-einseitig-schliessbar::413.html
     
    GSR600 gefällt das.
  10. #9 Berny, 20.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2016
    Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
  11. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.125
    Zustimmungen:
    2.144
    Ort:
    Münsterland
    Das wäre ja noch schlimmer als der jetzige Zustand!
    Der Querulant verlässt das Haus und schließt die Tür hinter sich ab und die im Haus verbliebenen Mieter kommen erst wieder raus, wenn der Querulant aus dem Urlaub wieder da ist.

    Theoretisch gut gemeint, die Idee mit dem Streichholz, aber saugefährlich! Bitte nicht machen!
     
  12. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.125
    Zustimmungen:
    2.144
    Ort:
    Münsterland
    Siehe oben. Wenn von außen mit dem Schlüssel abgeschlossen wird kommt keiner mehr raus.

    Eine Idee hätte ich aber: Kann man nicht den Riegel, der beim Abschließen mit dem Schlüssel ausgefahren wird, ausbauen oder absägen? Vielleicht ist das ja möglich.
    Oder das Gegenstück, in die der Riegel in die Zarge eingreift, entfernen, ausnehmen oder bearbeiten, so dass der Riegel ins leere greift.
     
  13. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Gute Idee, danke!:1:
     
  14. kabus

    kabus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    11
    Nee, nee!

    Den Mieter loszuwerden wird favorisiert - und das schnellstmöglich. Wer sich über Anweisungen des Vermieters, die Sicherheit aller Mieter betreffend, hinwegsetzt, ist natürlich bei niemandem beliebt, weder bei Vermieter noch bei Mitbewohnern.
    Wie bereits geschrieben sind Veränderungen keine Option, da er sich dann wohl bestimmt was anderes einfallen lässt, wie z.B. das Abschließen von außen.
     
  15. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    571
    Einstweilige Verfügung holen mit der Begründung andere Mieter sind in Gefahr.

    Für den Mieter wird es dann teuer.
     
  16. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.067
    Zustimmungen:
    3.019
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ich bin jetzt bei fast allen Objekten bei solchen Schließzylindern.
    Da gibt es die wenigsten Sorgen mit diesbezüglich.
    tja - Mieter loswerden. Da hab ich auch so Kandidaten. Aber nicht drüber ärgern...
     
  17. #16 Gewohnheitstier, 20.11.2016
    Gewohnheitstier

    Gewohnheitstier Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    41
    Das ist doch nur vorgeschoben. Mit einem neuen Schloss wäre das angeblich so bedrohliche Problem mit minimalen Aufwand gelöst.
    Loswerden ist das Ziel. Jetzt weiße mal gerichtsfest nach, dass es dieser eine Mieter ist und wäge das Prozessrisiko gegen den Aufwand eines neuen Schlosses ab.
     
    Pitty und dots gefällt das.
  18. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.125
    Zustimmungen:
    2.144
    Ort:
    Münsterland
    Das von Duncan gezeigte Schloss ist gut, habe ich auch - allerdings muss dann der Mieter aus dem 18. Stock immer noch nach unten laufen, um seine Freundin hereinzulassen,
     
  19. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    571
    Kann man eigentlich von außen die Tür mit dem Schloss noch abschließen?
     
  20. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.125
    Zustimmungen:
    2.144
    Ort:
    Münsterland
    Ja, warum sollte man das nicht können? (Die Möglichkeit, den Schließzylinder falsch herum einzubauen, lasse ich ausdrücklich außen vor).
     
    BHShuber gefällt das.
  21. kabus

    kabus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    11
    Eeeehm - wie kommt man dann raus? So ganz verstehe ich das Schloß nicht - oder?

    Zum Mieter: er schließt z. Zt. die Haustür ab, von innen und außen, egal ob er fortgeht oder ins Haus zurückkommt. Die Haustür ist nur dann nicht verriegelt, wenn ein anderer Mieter zuletzt an der Tür war. Das geht teils soweit, dass er auch auf dem Weg in den Keller die Haustür kontrolliert und verschließt. Was bringt da ein derartiges Schloß?
     
Thema: Mieter schließt Haustür ab.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermieter schließt haustür ab

    ,
  2. nachbarn schliessen srändig die haustür.ab am hellichten tag

    ,
  3. Nachbarin schließt fluchttüre ab

    ,
  4. nachbar schließt haustür ab,
  5. mitmieter schließt immer das Gartentür ab,
  6. versperrung des fluchtweges,
  7. Mieterin schließt ständig die Tür ab,
  8. Nachbarin schliest ständig Haustür ab,
  9. mieter schließt haustür ab,
  10. mietshaus Vermieter sperrt Haustür ab,
  11. Haustüre fingerprint mieter schließt aber ab ,
  12. nachbarin schließt ständig die tür ab,
  13. mieter schliesst nie ab,
  14. vermieter sperrt haustüre,
  15. mieterin schließt haustür nicht ab,
  16. Absperrung Haustür Mietshaus,
  17. mieterin schliesst haustür ab,
  18. haustür zuschließen andere mieter,
  19. mieter schleist haustpr zu,
  20. andere mietpartei schliesst haustür ab mehrfamilienhaus,
  21. haustüren als mieter immer verschliessen,
  22. Mieter schließt Haustür ab Fristlose Kündigung,
  23. nachbar schliesst haustuer ab,
  24. haustür schloss klinke zu einseitig,
  25. aufdrücken von der Wohnung aus nicht möglich
Die Seite wird geladen...

Mieter schließt Haustür ab. - Ähnliche Themen

  1. Mieter verursacht einen Schaden an der WEG, haftet der Vermieter?

    Mieter verursacht einen Schaden an der WEG, haftet der Vermieter?: Hallo liebe Leute heute eine spannende Frage: Ein Mieter A verursacht grob fahrlässig einen Brand im Hause WEG . Durch eine Zigarrettenkippe im...
  2. Mieter verheimlicht Katzenbesitz

    Mieter verheimlicht Katzenbesitz: Hallo, ich habe seit Anfang des Jahres neue Mieter in der Wohnung.Im Mietvertrag habe ich rein geschrieben: Bei Tierhaltung ist die schriftliche...
  3. Miet-, Anwalts-, Gerichtsschulden

    Miet-, Anwalts-, Gerichtsschulden: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin Vermieter und hatte die letzten 12 Monate einen Riesenärger mit meinen Mietern. Nach Einzug der beiden Mieter...
  4. Stellplatz kündigen, Mieter zahlt, aber nicht erreichbar

    Stellplatz kündigen, Mieter zahlt, aber nicht erreichbar: Hallo Zusammen, ich habe meinen Stellplatz in Hamburg an jemanden in der Nachbarschaft ohne schriftlichen Vertrag vermietet, da ich zu dem...
  5. Trennung der Mieter, Änderung des Mietvertrags (möbliert/nicht möbliert -> Mietpreisbremse)

    Trennung der Mieter, Änderung des Mietvertrags (möbliert/nicht möbliert -> Mietpreisbremse): Hallo Forum! Folgender Sachverhalt: Eine Wohnung die sich in unserem Familienbesitz befindet ist derzeit an ein (ehemaliges) Paar vermietet,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden