Mieter stellt abgemeldetes Auto in den Hof

Diskutiere Mieter stellt abgemeldetes Auto in den Hof im Mietvertrag über Stellplätze Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo, ich bin neu hier und Eigentümerin eines 3-Familien-Hauses. Mit dem Mieter in der Mitte haben wir leider sehr viele Probleme. Neuester Coup...

Nina123

Neuer Benutzer
Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo,
ich bin neu hier und Eigentümerin eines 3-Familien-Hauses. Mit dem Mieter in der Mitte haben wir leider sehr viele Probleme. Neuester Coup: er hat sein Auto auf den Hof gestellt und dann abgemeldet. Gemietet hat er Garage und Wohnung, der Hof ist im Mietvertrag nicht erwähnt, aber steht im Grunde der Allgemeinheit - also auch den anderen zwei Mietern zur Verfügung. Was soll ich machen ? Einfach abschleppen lassen ? Kann ich das Auto als Pfand behalten ?

Viele Grüße
Nina123
 
F-14 Tomcat

F-14 Tomcat

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
869
Zustimmungen
2
tja da er es nicht gemietet hat würde ich ihm zuerst mal eine Abmahnung schreiben
 

Eddy Edwards

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
489
Zustimmungen
3
Meines Erachtens kann man in diesem Fall nicht gleich abschleppen - und als Pfand behalten? Wie das? Wofür? Das schon mal gar nicht.

Ein abgemeldetes Auto darf nicht im öffentlichen Verkehrsraum stehen. Nun steht es zwar nicht auf der Straße, aber auch nicht auf seinem Grundstück! Von daher kann eine Gefahr von dem Fahrzeug ausgehen. Da es abgemeldet ist, ist es allerdings nicht versichert! Wenn er eine Garage gemietet hat, kann er es dort abstellen. Fordere ihn dazu auf!

Kann man generell im Hof parken?
 
lostcontrol

lostcontrol

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
16.857
Zustimmungen
946
zu dem thema gabs doch schon mal 'n längeren und sehr interessanten thread hier...
 

Nina123

Neuer Benutzer
Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo lostcontrol,

wo finde ich denn den Artikel ?
An Eddy Edwards: der Mieter hat wohl finanzielle Probleme, ich habe die Befürchtung, daß ich auf den Kosten für Abschleppen, Aufbewahrung, etc. sitzen bleibe, daher die Frage nach dem Pfandrecht. Auf dem Hof darf man nicht parken, darum geht es aber auch gar nicht, das Auto ist nicht dort geparkt, sondern wurde stillgelegt. Das möchte ich auf meinem Grundstück nicht haben.

Gruß
Nina123
 

Vermieterheini1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.04.2007
Beiträge
615
Zustimmungen
1
1. Formgerechte Abmahnung mit allem was da hineingehört.
2. Abschleppen lassen und Verklagen, wenn sichergestellt ist, dass der Fahrzeugbesitzer zahlungsfähig ist.
oder
Pfändung und Verwertung über das Gericht. (Zahlt noch jemand für den Schrott mehr als die Gesamt-Kosten die der Vermieter bei der Verwertung hat?)
 

Eddy Edwards

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
489
Zustimmungen
3
Original von Nina123
... der Mieter hat wohl finanzielle Probleme, ich habe die Befürchtung, daß ich auf den Kosten für Abschleppen, Aufbewahrung, etc. sitzen bleibe, daher die Frage nach dem Pfandrecht. Auf dem Hof darf man nicht parken, darum geht es aber auch gar nicht, das Auto ist nicht dort geparkt, sondern wurde stillgelegt. Das möchte ich auf meinem Grundstück nicht haben...
Das verstehe ich nur zum Teil :?
Wenn grundsätzlich im Hof gar keine Autos zu stehen haben, kann doch kein Mieter sich das Recht rausnehmen, dort ein Auto abstellen - sei es nun ein geparktes oder ein stillgelegtes. Ich kann doch gegenüber der Gemeinde auch nicht argumentieren, wenn ich mein Auto zwecks Stilllegung in einem Park, wo parken verboten ist, abgestellt habe: "Es parkt doch dort nicht." Das ist ein ordentliche Ordnungswidrigkeit!

Wobei hier grundsätzlich die Frage zu klären wäre, warum man in ein Park nicht PARKen darf :D
 

Borsty

Benutzer
Dabei seit
28.12.2008
Beiträge
30
Zustimmungen
0
Ort
Oberding
Ist den das gute Stück noch fahrtüchtig oder zerfällt es langsam in seine Einzelteile?
Ggf. hilft es, dem Mieter zu erkären, das alte Fahrzeuge zur Zeit sogar noch einiges an Geld wert sind, und Abschleppen und Entsorgen oft keine Kosten mehr verursachen, weil der Schrottwert höher ist.
Bei mir hat es auf diese Weise geklappt....
 
F-14 Tomcat

F-14 Tomcat

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
869
Zustimmungen
2
1 ist das Thema fast ein Jahr alt das Auto wird ganz sicher nicht mehr stehen

2 der Schrottpreis ist zur zeit soweit im Keller das mann den Keller schon als Bergwerk bezeichnen kann :wink

kann es sein das sie ihr Auto im Sommer entsorgt haben da hat mann den Schrottpreis mit den mounteverest verwechselt :?
 

Borsty

Benutzer
Dabei seit
28.12.2008
Beiträge
30
Zustimmungen
0
Ort
Oberding
naja, bei manchen Mietproblemen dauert die Lösung manchmal halt länger, vor allem, wenn es sich um störrische Zeitgenossen handelt.

Nebenbei: Die Schrotthändler bei uns hier zahlen nach wie vor für eine PKW-Leiche bis zu 100€ (Abholung incl.)... Finde ich nicht schlecht, den Preis....
 
lostcontrol

lostcontrol

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
16.857
Zustimmungen
946
Original von Borsty
Nebenbei: Die Schrotthändler bei uns hier zahlen nach wie vor für eine PKW-Leiche bis zu 100€ (Abholung incl.)... Finde ich nicht schlecht, den Preis....
also aktuell sollte doch im zusammenhang mit der abwrackprämie mit jeder alten kiste noch ein echtes geschäft zu machen sein...
 

malloy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
405
Zustimmungen
2
Original von lostcontrol
Original von Borsty
Nebenbei: Die Schrotthändler bei uns hier zahlen nach wie vor für eine PKW-Leiche bis zu 100€ (Abholung incl.)... Finde ich nicht schlecht, den Preis....
also aktuell sollte doch im zusammenhang mit der abwrackprämie mit jeder alten kiste noch ein echtes geschäft zu machen sein...

du kennst die auflagen? u.a. diese: der zu verschrottende pkw muß min. 1 jahr auf den käufer des neuwagens zugelassen gewesen sein und umgehend nach der abmeldung verschrottet werden, um für die abwrackprämie bei neuwagenkauf qualifiziert zu sein. die offizielle seite dazu:

http://www.bafa.de/bafa/de/wirtschaftsfoerderung/umweltpraemie/index.html

"Altfahrzeug
Das Fahrzeug muss – zurückgerechnet vom Zeitpunkt der Verschrottung – für die Dauer von mindestens einem Jahr durchgehend auf den Namen des Antragstellers/der Antragstellerin in Deutschland zugelassen sein. Hiervon können keine Abweichungen zugelassen werden."

"Antragsberechtigter
Antragsberechtigt sind Privatpersonen. Der Antragsteller/die Antragstellerin muss Halter des verschrotteten Altfahrzeugs gewesen sein. Dies muss sich aus der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) und der Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) ergeben. Auf ihn muss auch das von ihm neu erworbene Fahrzeug zugelassen sein (Personenidentität). Hiervon können keine Abweichungen zugelassen werden.
 

malloy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
405
Zustimmungen
2
Original von lostcontrol
Original von malloy
du kennst die auflagen?
nö, kannte ich nicht.
schade :-(((

japp, extrem schade... sonst könnte ich einfach endlich mal das parkdeck mit den ranzkarren hier räumen lassen und mit den vouchern mal eben im porsche-zentrum für lau shoppen gehen :hase
 

armeFrau

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.12.2009
Beiträge
728
Zustimmungen
1
Ich würde nen Zettel ans Auto pappen mit der Auflage, dass der Wagen innerhalb 2 Wochen (mit Datum bis zum.....) zu entfernen ist.
Danach wurde ich das Strassenverkehramt einschalten, dass abgemeldeter Schrott abgestellt wurde. Denke, dann kommt n roter Zettel drauf und die kriegen auch den Besitzer raus.
oder, dann Anzeige bei der Polizei...
würde mal rumtelefonieren...Umweltbehörde...keine Ahnung, vielleicht fließt ja da irgendwann Öl raus?
 

garuda

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.12.2009
Beiträge
17
Zustimmungen
1
das Strassenverkehramt hat mit PKW auf Privatgeländen nichts am Hut.
 

armeFrau

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.12.2009
Beiträge
728
Zustimmungen
1
Wenn ein stillgelegtes Fahrzeug auf meinem privaten Grundstück abgestellt wird, dann fällt mir schon was ein..
Anzeige, Polizei... :mail
 

Thomas76

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.08.2009
Beiträge
1.693
Zustimmungen
2
Auch wenn das Thema schon uralt ist, aber ein altes Auto wird man immer irgendwie los.Eine sehr bequeme Möglichkeit : ebay, Startpreis 1 Euro, nur an Selbstabholer versteht sich.
 
Thema:

Mieter stellt abgemeldetes Auto in den Hof

Mieter stellt abgemeldetes Auto in den Hof - Ähnliche Themen

Vermietung einer in meinen Augen zu kleinen Garage rechtens?: Hallo,..ich bin Mieter und nicht Vermieter, aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand meine Frage beantworten. Ich habe eine Wohnung gemietet zu...
Neue Mieter stellen sich als schwierig heraus: Hallo Liebe Leute, ich bin neu hier, weiß leider nicht ob das Thema hierhin passt- wenn nicht, dann bitte ich die lieben Admins mir dies nach zu...
Hausordnung, Gartenpflege, Winterdienst - wie gestalten?: Hallo Zusammen, nun habe ich hier schon einiges gelesen, aber noch nicht die befriedigende Lösung für meine aktuelle Frage gefunden. Daher stelle...
Vermieterin mit vielen Fehlern: Hallo liebe MiteigentümerInnen, habe dieses Forum gefunden und hoffe auf ein paar hilfreiche Tipps, Rückmeldungen, da ich als...
Kündigung Eigenbedarf nach Kauf Zweifamilienhaus - Mieterin kompliziert: Hallo zusammen, ich habe mir im Vorfeld alle bisherigen Threads zu dem Thema durchgelesen. Da jeder Einzelfall jedoch sehr speziell gelagert ist...

Sucheingaben

mieter stellt abgemeldetes auto ab

,

mieter abgemeldetes auto

,

abgemeldetes auto im hof

,
wie lange darf ein abgemeldetes auto auf dem hof stehen
, darf mieter abgemeldetes auto abstellen, abgemeldetes auto auf mietgrundstück, mieter stellt abgemeldetes Auto auf grundstück, wie lange darf man ei n abgemeldet es auto auf dem hof abstellen , abgemeldetes auto auf hof, abgemeldetes kfz abstellen, Abstellen abgemeldetes Fahrzeug mieter vermieter, abgemeldetes auto vor garage abstellen, Entfernen abgemeldeter Fahrzeuge von Mietern auf Hof, mieter stellt abgemeldetes fahrzeug aufs grundstück, mieter stellt abgemeldetes, abgemeldetes Auto, abgemeldetes auto von mieter, mieter lässt abgemeldetes fahrzeug auf grundstück stehen, wie lange darf abgemeldetes auto auf grundstück stehen, mieter lässt abgemeldetes auto vergammeln, schrottautos im hof, darf mann stillegende auto abstelen auf einwoner parkplatc wenn man da wohnt, altes auto vom mieter auf grundstück, mieter abmahnen wegen abgemeldeter autos, abgemeldetes auto auf gemieteten stellplatz
Oben