Mieter stellt den Müll nicht raus, trotz Aufforderung

Diskutiere Mieter stellt den Müll nicht raus, trotz Aufforderung im Müllentsorgung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo! Habe folgendes Problem. Eine Mieterin von mir, die ab 1.3.09 auch auszieht, hat die Garage voll Müll. 2 Reihen gelbe Säcke (ca. 25 Stück),...

  1. #1 johanne35, 11.02.2009
    johanne35

    johanne35 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe folgendes Problem. Eine Mieterin von mir, die ab 1.3.09 auch auszieht, hat die Garage voll Müll. 2 Reihen gelbe Säcke (ca. 25 Stück), die Papiertonne ist voll und die Bio- und Restabfalltonne auch. Ich habe ihr vorher gesagt das der Müll abgeholt wird und sie meinte schnippisch: das bräuchte ihr nicht zu sagen, da würde sie sich schon alleine drum kümmern". Nun wird die Papirtonne einmal im Monat bei uns abgeholt und nächsten Monat, was ich ihr auch sagte, ist sie nicht mehr da. Sie hat trotzdem die Tonne nicht rausgestellt. Was kann ich jetzt machen?
    Bei uns wird z. B. die Biotonne nach Anzahl der Leerungen im Jahr abgerechnet. Ich kann doch den neuen Mietern die ab März einziehen, nicht die vollen Tonnen des Vormieters aufdrücken.
    Bitte Hilfe, dringend,! Ich vermute, das die noch Mieterin, die auch ihre Miete noch nicht bezahlt hat mir ihre neue Adresse nicht geben wird wg. eventueller Forderungen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 11.02.2009
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    sie stellen den müll raus und berechnen ihre arbeitszeit der mieterin als schadensersatz. die müllkosten werden in der jahresabrechnung der mieterin berechnet, die sie verursacht hat.
    wenn sie nicht wissen, wohin die dame gezogen ist hilft eine nachfrage beim einwohnermeldeamt (kostenpflichtig - die kosten können der mieterin aufgebrummt werden)
    rechnen sie mit der kaution auf (sie werden ja hoffentlich so schlau gewesen sein, sich eine zu fragen)
    und in zukunft: prüfen sie ihre mieter lieber zu viel als zu wenig BEVOR sie den vertrag machen, denn danach sind sie bei manchen mietern in "gottes hand".
     
  4. #3 johanne35, 11.02.2009
    johanne35

    johanne35 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort. Haben leider keine Kaution genommen, weil das hier bei uns in den ländlichen Gegenden in Ostfriesland in der Regel nicht häufig gemacht wird.
    Wir gehören leider zu den Vermietern die froh sind, wenn sich überhaupt jemand meldet für unsere Wohnungen. Obwohl die Wohnungen selber tip top in Ordnung sind (laufend renoviert). 70qm, 3 ZKB+Abstellraum+Dachboden+Garage vermiete ich für 300,- € kalt zzgl. 50,- € Betriebsklostenvorschuß. Jede Wohnung hat eigene Zähler für Strom, Gas und Wasser. Also zahlt auch jeder nur das, was er auch wirklich verbraucht. Trotzdem melden sich auf unsere Anzeige immer nur 3-4 Leute. Wenn ich ankomme mit Kaution, Mieterselbstauskunft usw. vergraule ich mir hier leider die Mietinteressenten.
    Ist die Nochmieterin eigentlich verpflichtet mir ihre neue Adresse mitzuteilen wenn noch Forderungen offen sind?
     
  5. #4 lostcontrol, 11.02.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    887
    die auskunft des einwohnermeldeamts ist nicht überall kostenpflichtig. bei uns hier z.b. gibt's die umsonst. allerdings nur, wenn man nachweisen kann, dass man der vermieter war (also mietvertrag unbedingt mitnehmen!).

    sag der nochmieterin halt, du die forderungen auch direkt per gerichtsvollzieher einfordern kannst, dazu brauchst du ja die adresse selbst garnicht zu haben.
    das kommt sie deutlich teurer als dir die neue adresse einfach direkt zu geben.
     
  6. #5 johanne35, 12.02.2009
    johanne35

    johanne35 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Habe gestern den Müll von der Mieterin an die Straße gestellt. Nun bekam ich von ihr einen Zettel an den Postkasten geklebt wo drauf stand: "Laß die Finger weg von meinen privaten Sachen, sonst bekommst du richtig ärger. Das sind meine Sachen und mein Müll und nicht deiner."
    Kann ich denn jetzt eine Anzeige bekommen?
    Der Müll in den Säcken war auch nicht sortiert. Die Säcke sind nur für Plastik und Metall. Es befand sich aber so ziemlich alles in den Säcken: Lebensmittel, Bioabfall, Papier, Zigarettenkippen... eben alles was normalerweise in die Biotonne, die Resttonne und in die Papiertonne gehört. Die Müllabfuhr hat es aber mitgenommen. Wahrscheinlich weil sie auf Grund von Schnee nicht sehen konnten was drinn war.
    Ich hätte aber auch keine Lust, die Rattenbekämpfung anzurufen, wenn der Müll da noch länger gelegen hätte. 3 Monate Müll sammeln reicht.
     
  7. #6 Varmieta, 13.02.2009
    Varmieta

    Varmieta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ...na dann sind wir mal gespannt, wie die Wohnung aussieht !!!

    Wenn die den Müll schon in der Garage lagert, ist die Wohnung vielleicht schon voll...? Das klingt jedenfalls alles nicht schön.

    Ich hoffe, dass da alles gut verläuft!
     
Thema: Mieter stellt den Müll nicht raus, trotz Aufforderung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter stellt mülltonnen nicht raus

    ,
  2. mieter stellt müll nicht raus

    ,
  3. aufforderung zur müllentsorgung

    ,
  4. aufforderung zur Müllbeseitigung,
  5. Mieter Aufforderung Müllentsorgung,
  6. bringt den Abfall nich raus,
  7. mieter müllt garage zu,
  8. mieter vermüllt garage,
  9. müll in der garage,
  10. mieter vermüllt dachboden keller,
  11. mieter stellt dachboden mit abfall zu ist das erlaubt,
  12. mieter müll treppe,
  13. mieter stellt mülltonne nicht raus,
  14. mieter stellt papiertonne nicht raus,
  15. nachbar zieht tonne nicht raus,
  16. aufforderung mieter müllentsorgung,
  17. biotonne nicht raus gestellt,
  18. müll rausbringen mieter,
  19. Mieter stellen mülle nicht rau,
  20. aufforderung müllentsorgung,
  21. kostenpflichtige müllentsorung von mietern,
  22. Mieter stellt treppenhaus voll,
  23. mieter müll entsorgung treppenhaus,
  24. muss der mieter den müll raus bringen,
  25. nachbar stellt müll nicht raus
Die Seite wird geladen...

Mieter stellt den Müll nicht raus, trotz Aufforderung - Ähnliche Themen

  1. Fristlose (wohl unwirksame) Kündigung durch Mieter. Wie soll ich mich verhalten?

    Fristlose (wohl unwirksame) Kündigung durch Mieter. Wie soll ich mich verhalten?: Hallo Zusammen, nachdem ich längere Zeit stille Mitleserin war, habe nun auch ich als Vermieterneuling ein Anliegen und bitte um Rat der...
  2. Erhöhung Miete - Indexmietvertrag - auf Basis tatsächlicher Wohnfläche?

    Erhöhung Miete - Indexmietvertrag - auf Basis tatsächlicher Wohnfläche?: Liebe Forenmitglieder, ich möchte zeitnah die Miete meiner Mieter auf Basis eines abgeschlossenen Indexmietvertrags erhöhen. Da die Miete sehr...
  3. Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?

    Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?: Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Mieter benötigt einen neuen Herd. Normalerweise würde ich den Herd kaufen, einbauen lassen - fertig. Aber, mein...
  4. Unterstellung vom Mieter

    Unterstellung vom Mieter: Der Mieter unterstellt uns in der Ersatz-Toilette den Heizlüfter vom Stromnetz getrennt zu haben, welche sich im Zwischengang zu den Kellerräumen...
  5. Mieter reizt alles aus - Ideen?

    Mieter reizt alles aus - Ideen?: Liebe Forumsmitglieder, meine Eltern haben einen Mieter, der langsam ein Magengeschwür auslöst: Die Kaution hat schon ein halbes Jahr gedauert,...