Mieter streitet mit Mieter

Diskutiere Mieter streitet mit Mieter im Was nicht passt - der Small-Talk Forum im Bereich Off-Topic; Schilderung unseres Problems: vor ca. 2 1/2 Jahren hier eingezogen in ein 2-Fam.-Haus. Die Obermieter machten mind. 3-4 mal die Woche während der...

  1. #1 grapeland06, 02.09.2007
    grapeland06

    grapeland06 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schilderung unseres Problems:
    vor ca. 2 1/2 Jahren hier eingezogen in ein 2-Fam.-Haus.
    Die Obermieter machten mind. 3-4 mal die Woche während der Mittagsruhe ihre Arbeiten wie Kreissägen, Rasenmähen, Dampfstrahlen, .....
    Habe den Obermieter gebeten seine Arbeiten auf den Nachmittag zu verlegen (habe zwei kleine Kinder), jedoch meinte dieser er mache jetzt noch seine Arbeit fertig (Rentner, der den ganzen Tag zu Hause ist). Am nächsten Tag genau das gleiche wieder. Daraufhin habe ich den Vermieter angerufen u. der muß mit den Obermietern gesprochen haben. Seit diesem Zeitpunkt gings dann erst so richtig ab. Früh morgens um 6.30 Uhr wird mit dem Staubsauger die Treppe im allgemeinen Aufgang gesaugt, die Haustüre wird von Früh 7.30 Uhr bis in die späten Abendstunden offen gelassen (auch bei verlassen des Hauses). Die Kellertür in den Garten stand letzte Woche drei Nächte hintereinander offen. Den ganzen letzten Winter war das Fenster im Treppenhaus gekippt.
    Muß man sich das gefallen lassen?
    Habe die Störungen hier alle mit Uhrzeit dokumentiert u. den Vermieter aufgefordert sich darum zu kümmern. Doch leider ohne Wirkung, denn die Obermieter lügen was das Zeug hält. Wir würden unsere gebrauchten Windeln im Treppenhaus zwischenlagern und deswegen muß hier so gelüftet werden. Ansonsten würden sie die Türen geschlossen halten und lauter solche Geschichten.
    Der Vermieter hält einen großen Wärmeverlust durch das gekippte Fenster (Tag u. Nacht; Sommer wie Winter!) für sehr unwahrscheinlich oder gering.
    Der nächste Schritt f. ihn wäre eine Abmahnung an die Obermieter zu schreiben und das möchte er nicht, da die Obermieter seine langjährigen Mieter sind, die auch immer pünktlich ihre Miete bezahlen (wie wir auch!!!).
    Könnt ihr mir vielleicht einen unverbindlichen Rat geben, weiß nicht mehr was ich noch machen soll.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 04.09.2007
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin,

    Situationen, in denen Menschen sich gründlich falsch verstehen, gibt es immer wieder. Oftmals eskalieren solche Situationen, wie bei Euch auch bereits.

    Solche Situationen sind nicht mit juristischen oder formalistischen Mitteln zu lösen, leider.

    Vielleicht solltet Ihr die Leute mal zum Kaffee einladen und mit ihnen darüber reden, wie sie sich in dem Haus und überhaupt so fühlen. Darüber könnte man einer Lösung näher kommen.

    Falls das nicht funktioniert - ich könnte es nicht, bin nicht so gestrickt - dann hilft nur Ausziehen.

    hoffe geholfen zu haben,
    Christian Martens
     
  4. #3 grapeland06, 11.09.2007
    grapeland06

    grapeland06 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Da wir in einem Jahr eh ausziehen möchten müssen wir wahrscheinlich das geöffnete Fenster im Treppenhaus noch mal hinnehmen diesen Winter.
    Da hilft nur eins: Augen zu und durch und dann schnell weg hier.
    Sollen sich die nächsten rumärgern.

    Viel Spaß noch hier beim Schreiben.
    Gruß
    grapeland06
     
  5. #4 Michaela46, 12.09.2007
    Michaela46

    Michaela46 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    :?
    Hallo grapeland06

    Ich hätte das gleiche gesagt wie Martens. :bier
    Zumindest sieht es so aus, als dass ihr etwas bekämpfen wollt was
    schon jahrelang so geht. :wand:

    Ich verstehe nur nicht warum du das Problem so ausfühlich geschildert hast und ihr eh bald auszieht.
    Ansonsten musst du dir auch nichts gefallen lassen. :tröst
    Mach das Fenster zu wenn er es öffnet (immer)! Schliess die Türen wenn er sie öffnet und zwar so...dass er es sichtlich mitbekommt.
    Irgendwann wird ihm dass sicherlich auch zu blöd.
    Womöglich besteht auch ein sehr sehr guter Kontakt zwischen Obermieter und Vermieter...dann sieht das ganze richtig beschissen aus. :o

    Ein Anwalt kann in sofern schon helfen, aber es dauert nicht nur Monate, manchmal mehr.
    Wenn ihr eh auszieht spielt das keine Rolle mehr.
    Lass ihn machen und gehe hinterher, sofern du die Zeit und die Nerven dazu hast! :hase
    Liebe Grüße von mir
     
  6. Jochen

    Jochen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du eh bald ausziehst solltest du das ruhen lassen. Unötiger Ärgern. Wie du schon sagtest, sollen sich die nächsten damit rumplagen.
     
  7. #6 grapeland06, 20.11.2007
    grapeland06

    grapeland06 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    wir hatten die Absicht uns ein Haus zu kaufen, jedoch bis jetzt ohne Erfolg.
    Würde mir wünschen, dass das endlich klappt, damit wir hier aus diesem Haus rauskommen.
    Bei uns liegt Schnee und das Fenster ist nach wie vor gekippt. Für eine halbe Stunde wurde das Fenster von uns geschlossen. In dieser Zeit stieg die Temperatur im Treppenhaus auf 1 Grad an.
    Es ist schon der Hammer in Zeiten von Klimawandel!!!!!!!

    Haltet die Ohren steif.

    Gruß
    grapeland06
     
Thema: Mieter streitet mit Mieter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. treppenhausfenster immer offen

    ,
  2. Windeln im Treppenhaus

    ,
  3. offene fenster im treppenhaus

    ,
  4. Windeln im Hausflur,
  5. offene fenster im Flur,
  6. gekippte fenster treppenhaus,
  7. offenes fenster im treppenhaus,
  8. ständig offenes fenster im treppenhaus,
  9. windel im Treppenhaus ,
  10. ständig offene fenster im treppenhaus,
  11. offene fenster im hausflur,
  12. treppenhaus offene fenster,
  13. treppenhaus fenster immer offen,
  14. gekippte fenster im treppenhaus,
  15. geöffnete fenster im treppenhaus,
  16. offene fenster hausflur,
  17. babywindeln treppenhaus,
  18. gekipptes Fenster im Treppenhaus,
  19. geöffnete fenster treppenhaus,
  20. offene fenster treppenhaus,
  21. der vermieter meint DIE MEHRHEIT der mieter sind für angekippte fenster in treppenhaus IM SOMMER?,
  22. rundschreiben an alle mieter alle fenster in treppenhaus dürfen nicht permanent tag und nacht angekippt sein,
  23. im sommer angekippte fenster in treppenhaus,
  24. macht es was aus wenn bei frost im hausflur ein kleines fenster angekippt ist,
  25. mieter problem gebrauchte windeln
Die Seite wird geladen...

Mieter streitet mit Mieter - Ähnliche Themen

  1. Mieter zahlt nicht und nicht mehr auffindbar - wie Zugang erhalten

    Mieter zahlt nicht und nicht mehr auffindbar - wie Zugang erhalten: Hallo zusammen, wir haben leider bei dem Mieter unseres Gewerberaumes daneben gegriffen :( Am Anfang hörte sich, natürlich, alles schön an .....
  2. Wasserschaden durch Mieter

    Wasserschaden durch Mieter: Hallo ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe. Habe das Thema fälschlicherweise auch im Bereich WEG gepostet. Mein Mieter hat beim umsetzen...
  3. Mieter hat Strom nicht angemeldet

    Mieter hat Strom nicht angemeldet: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Dilemma helfen. Ich vermiete seit mehreren Monaten eine Wohnung, für die ich einen Vertrag mit dem...
  4. Schönheitsreparaturen nach fristloser Kündigung durch Mieter

    Schönheitsreparaturen nach fristloser Kündigung durch Mieter: Mieterin ist bereits ausgezogen, hat mit Dreimonatsfrist gekündigt. Wir haben sie gebeten, Zugang zur Wohnung zu gewähren, damit...
  5. ARGE überweist für ehemaligen Mieter

    ARGE überweist für ehemaligen Mieter: Tag allerseits, ich bin mir bei einer von mir vermieteten Wohnung etwas unsicher. Folgender Sachverhalt: Ein Ehepaar hat vor 10 Jahren eine...