Mieter tauscht Schloss an der Haus-Eingangstür aus

Diskutiere Mieter tauscht Schloss an der Haus-Eingangstür aus im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Wir haben ein Mehrfamilienhaus mit 3 Wohnungen. Die Dachgeschosswohnung wird bewohnt. Die Wohnung im Obergeschoss ist leer und wird im Moment vom...

  1. #1 Jette_Andre, 29.11.2015
    Jette_Andre

    Jette_Andre Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben ein Mehrfamilienhaus mit 3 Wohnungen. Die Dachgeschosswohnung wird bewohnt.
    Die Wohnung im Obergeschoss ist leer und wird im Moment vom Vermieter saniert und auch genutzt.
    Die Wohnung im Erdgeschoss ist ebenfalls vermietet.
    Jetzt hat der Mieter im Dachgeschoss das Türschloss im Eingangsbereich ausgetauscht, ohne den Vermieter in Kenntnis zu setzten. Der Vermieter hatte keinen Zugang zu der Wohnung im Obergeschoss.

    Kann der Mieter einfach das Türschloss im Eingangsbereich austauschen, ohne dem Vermieter in Kenntnis zu setzten und ihn damit aus dem Haus aussperren? Wie ist die Rechtslage in so einem Fall?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Jette_Andre,

    Wie man offensichtlich sieht konnte der M das tun. ;-)

    Zulässig ist das aber in den allermeisten Fällen nicht. Und der M hat sich sehr wahrscheinlich Schadensersatzpflichtig gemacht.

    VG Syker
     
  4. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    und der Mieter im EG kommt jetzt auch nicht mehr rein, oder wie ist das zu verstehen? Also reden wir hier von der Hauseingangstüre? I.d.R. darf der Mieter nur sein Schloss von seiner Wohnungseingangstüre austauschen, wobei er das ggf. dann bei Auszug auch wieder Rückgängig machen muss.

    Auch wenn er dich in Kenntnis davon gesetzt hätte, ändert das m.E. nichts am Sachverhalt. Du musst damit einverstanden sein.
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.242
    Zustimmungen:
    793
    Mit dem "Eingangsbereich" komme ich nicht klar, bitte um nähere Erklärung.
     
  6. #5 Jette_Andre, 02.12.2015
    Jette_Andre

    Jette_Andre Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Die Hauseingangstür ist die Tür, die in das Treppenhaus führt. Vom Treppenhaus gehen die einzelnen Wohnung ab.
     
  7. #6 Jette_Andre, 02.12.2015
    Jette_Andre

    Jette_Andre Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Der Mieter im Erdgeschoss ist ein Familienangehöriger von dem Mieter im Dachgeschoss. Deshalb hat dieser einen Schlüssel von dem Mieter aus dem Dachgeschoss erhalten.
     
  8. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    5.476
    Zustimmungen:
    1.008
    Und die haben einfach den Vermieter ausgesperrt. Ich hoffe, nehme an, aus Versehen. Mit Absicht wäre ja schon fast ein Straftatbestand, wo gibt's denn so was.
    Bei "Aussperren" ist wahrscheinlich die Poliizei zuständig u.a.
     
  9. #8 Jette_Andre, 02.12.2015
    Jette_Andre

    Jette_Andre Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Zuzutrauen ist es diesem Mieter schon, dass sie dies vorsätzlich gemacht haben. Aber beweisen lässt sich so etwas nicht.
     
  10. Pharao

    Pharao Gast

    Ob mit Vorsatz oder nicht ist doch wurscht, das spielt i.d.R. nur bei Straftaten eine Rolle.

    Fakt ist, das du jetzt nicht in deine Wohnung kommst. Entweder du erreichst den Mieter jetzt und der tauscht das umgehend wieder aus oder du rufst halt den Schlüsseldienst und die Rechnung (plus ggf. Abmahnung) bekommt dann eben der Mieter, der unberechtigter Weise das Schloss getauscht hat. Kann ja bei nur 2 Mietern nicht so schwer sein das raus zu finden, wer das war - zumal ja beide anscheinend auch einen Schlüssel von getauschten Schloss haben und denn müssen sie ja von jemanden bekommen haben.
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.242
    Zustimmungen:
    793
    ... und keiner will es gewesen sein. Wie würdest Du nun beweisen, wer...?
     
  12. #11 Jette_Andre, 02.12.2015
    Jette_Andre

    Jette_Andre Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Wir wissen, dass der Mieter im Dachgeschoss das Schloss ausgetauscht hat.
     
  13. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Tobias F, 02.12.2015
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    304
    Wie, wo, was?

    Ihr Besitzt ein Mehrfamilienhaus, und ein Mieter hat jetzt den Vermieter (wer ist das denn, wenn nicht ihr?) ausgesperrt?
    Davon abgesehen ist das die falsche Rubrik, denn hier geht es um WEG-Recht.
     
  15. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.242
    Zustimmungen:
    793
    Achsooo, der Dachgeschoss-Mieter hat den Schliesszylinder der Hauseingangstür ausgetauscht....?
     
Thema: Mieter tauscht Schloss an der Haus-Eingangstür aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter tauscht schloss aus

    ,
  2. zugänglichkeit schloss in Hauseingangstüren im Mehrfamilienhaus

    ,
  3. mieter tauscht schlösser aus

    ,
  4. mieter ändert türschloss im haus,
  5. Kündigung mieter tauscht schloss,
  6. vermieter tauscht schlosse an Haustür aus,
  7. was kostet ein neues schlos eingang merfamllien haus,
  8. mieter tauscht schloss an eingangstür aus,
  9. mieter tauscht unbefugt schloss aus
Die Seite wird geladen...

Mieter tauscht Schloss an der Haus-Eingangstür aus - Ähnliche Themen

  1. WG im eigenen Haus

    WG im eigenen Haus: Hallo zusammen, in diesem Jahr werden mein Freund und ich unser Haus bauen. Da wir nicht verheiratet sind baut mein Freund offiziell das Haus...
  2. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  3. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  4. 2-Parteien-Haus

    2-Parteien-Haus: Hallo, ist es Pflicht in einem Objekt mit zwei Wohneinheiten eine Hausverwaltung zu haben oder könnte man das auch selbst regeln? Die zwei...
  5. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...