Mieter treiben uns noch in den Wahnsinn ! Suche drigend Hilfe !!

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Gewerberäume" wurde erstellt von Der Ahnungslose Vermieter, 17.07.2012.

  1. #1 Der Ahnungslose Vermieter, 17.07.2012
    Der Ahnungslose Vermieter

    Der Ahnungslose Vermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    Mein Name ist Ferris und ich habe ein kleines Problem .. Ich und meine Eltern haben ein Haus gekauft wo noch Mieter drin wohnen , das Problem ist das wir es für unser Eigenbedarf brauchen und auch die Mieter gekündigt haben .. da die schon lange in diesem Haus wohnen haben sie natürlich eine Kündigungsfrist von 1. Jahr ...

    Das Haus ist in zwei Wohnungen unterteilt mit seperaten Eingang .. das 1.Problem ist das unser Sicherungskasten in der Hälfte der Mieter ist .. der im Flur steht und wir ab und zu da ran müssen , weil wir gerade am Umbauen sind und schon hier wohnen der Flur und die Wohnung ist durch eine Tür getrennt und somit ist für uns die Wohnung unzugänglich .. aber die Mieter sehen das nicht ein und machen richtigen Stress das wir da so oft dran gehen .. und wollen mit dem Rechtsanwalt drohen und etc..

    Das 2. Problem ist das laut Mietvertrag nicht gerregelt ist das die Mieter den Hof benutzen können und ihre Autos parken dürfen .. Sie hatten uns einen Brief vom Rechtsanwalt geschickt in dem drin steht das wir ignorannt sind und die Forderungen nicht eingehen und das es so vereinbart wurde das die die Autos da parken drüfen .. Ich habe neulich mit der ehmaligen Vermieterin gesprochen und die meinte das es nicht schriftlich vereinbart wurde .. nur mündlich da sie Probleme hatte ( Ihr Mann war tod krank ) und die Mieter sowieso alles gemacht haben wie es ihnen passte.


    Das sind nicht die einzigen Probleme die werden auch ziemlich laut gegenüber uns und äußern unpassende Kommentare und machen das Haus ziemlich schlecht .. da sie eigentlich das Haus hier kaufen wollten aber ihnen das zu teuer war ..

    Letztens war der Eingang zum Hof versperrt da wir außen renoviert haben die Haustür ersetzt haben und etc.. und da stand natürlich unser Auto und wir mussten die Sachen ausladen .. da hat der Mieter sich dahingestellt und hat Fotos davon gemacht..


    Ich brauche drigend euren Rat und Hilfe ..bitte !! ..Bitte !!

    Die Rechtschreibfehler dürft ihr behalten .. ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    Elektriker anrufen und den Sicherungskasten in "eure" Wohnung legen lassen. Dann ist das Problem auch für die Zukunft gelöst oder was wollt ihr machen, wenn mal die Sicherung "fliegt" und eurer Mieter nicht zu Hause sind ?

    Liegt am Mieter das zu Belegen, das es so eine Absprache gab bzw das der Hof genutzt werden darf. Nur weil ggf der alte Vermieter/Eigentumer nichts dazu gesagt hat bzw es so hingenommen hat, entsteht noch lange kein Recht auf Nutzung.


    Naja, was erwartest du ? Das Sie jetzt glücklich sind das Haus nicht bekommen zu haben ? Je nach dem was sie äußern, kann man ggf auch dagegen vorgehen. Ich wird aber jetzt keinen Elefanten aus einer Mücke machen.

    Sorry, versteh das leider nicht. Wer hat was abgesperrt ?
     
  4. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Was ist jetzt eigentlich deine Frage?
     
  5. #4 Christian, 17.07.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank. Die pack' ich in die Schublade, in der meine Lust, dir zu helfen, liegt.
     
  6. #5 Der Ahnungslose Vermieter, 17.07.2012
    Der Ahnungslose Vermieter

    Der Ahnungslose Vermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ref

    Danke für die Antworten .. Habe die Frage vergessen hinzuschreiben .. wie soll man gegen diese Mieter vorgehen ? ..
     
  7. #6 Der Ahnungslose Vermieter, 17.07.2012
    Der Ahnungslose Vermieter

    Der Ahnungslose Vermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @Pharao

    Wir hatten unser Auto dahingestellt und er hatte kein Zugang zum Hof ..

    Und darf er jetzt das Grundstück mit Nutzen oder nicht .. laut Mietvertrag hat er kein Anspruch drauf ?
     
  8. #7 Der Ahnungslose Vermieter, 17.07.2012
    Der Ahnungslose Vermieter

    Der Ahnungslose Vermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    .. Du brauchst ja mir auch nicht Helfen :D
     
  9. #8 Der Ahnungslose Vermieter, 17.07.2012
    Der Ahnungslose Vermieter

    Der Ahnungslose Vermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Du kennst die Mieter nicht ihre Art und Weiße wie sich benehmen ,das ist einfach nicht auszuhalten .. der hat meiner Mutter verboten ihre Sachen auf ihren eigenen Grundstück aufzuhängen und hat sie angeschrien .. Ich finde das wirklich nicht akzeptabel das Verhalten denen gegenüber. -.-
     
  10. #9 Pharao, 17.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2012
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Der Ahnungslose Vermieter,

    mach dir nix draus, einige User hier befinden das wohl als Befriedigung lieber andauernt sowas zu schreiben, statt einfach auf das große rote X zu drücken, wenn `se das so stört. Ist ja nicht nur in dem Thread hier .....

    Das kann ich natürlich nicht beurteilen, aber alles muss man sich auch nicht gefallen lassen. Jedoch, weil alles gerade so "aktuell" ist, da liegen die Nerven oft blank. Der Mieter sollte aber auch irgendwann mal seine Grenzen kennen.

    Wenn der Hof nicht mitvermietet ist, dann hat er m.E. auch kein Anrecht auf Nutzung. Und wie immer, mündliche Absprachen lassen sich halt ggf. schwer Belegen. Nur weil er seit x Jahren das nutzt, entsteht kein Recht. Zumal eine Nutzung auch wieder untersagt werden kann, denn Bestandteil des Mietvertrages war das ja nie, sondern höchstens hinterher eine Duldung. Alles andere muss der Mieter m.E. Belegen.
     
  11. julika

    julika Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    dumme Frage an die Experten, aber es handelt sich doch um ein Zweifamilienhaus und ihr als Eigentümer wohnt in der 2. Wohnung, oder? Würde dann nicht das vereinfachte Kündigungsrecht zutreffen mit 6 Monaten Kündigungsfrist? Würde zwar aktuell nichts helfen, aber die "Leidenszeit" verkürzen...
     
  12. #11 Der Ahnungslose Vermieter, 18.07.2012
    Der Ahnungslose Vermieter

    Der Ahnungslose Vermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Ja wohnen wir .. wir wollen das Haus aber nachher zu einer großen Wohnung umbauen .. Ne leider nicht da sie schon sehr lange hier wohnen ca 20 Jahre haben die Mieter eine Kündigungsfrist von 1. Jahr ;-(
     
  13. #12 Christian, 18.07.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Ja, würde ich so sehen.


    ... und nach ca. 20 Jahren ist die Kündigungsfrist plötzlich nicht mehr ein Jahr?

    Gruß,
    Christian
     
  14. #13 Der Ahnungslose Vermieter, 18.07.2012
    Der Ahnungslose Vermieter

    Der Ahnungslose Vermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian .. wir haben die Mieter auf eigenen Bedarf gekündigt und laut Rechtsanwalt hat der Mieter eine Kündigungsfrist von 1. Jahr .. Ich kann dir das leider nicht erklären warum .. aber so ist es leider ..
     
  15. #14 Pharao, 18.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2012
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    :wink5: Der Ahnungslose Vermieter,

    also ich hab das jetzt eher so verstanden, das wenn du jetzt die vereinfachte Kündigung bzw erleicherte Kündigung (§573a BGB) nutzen willst/wirst (die du ja erst dann nutzen kannst, wenn eine Wohnung dir gehört und die andere noch vermietet wäre/ist), das zu dem einen Jahr Kündigungszeit, ja noch die 3 Monate dazukommen. Ob dir das weiterhilft bzw Sinnvoll ist, denn immerhin willst du ja die Mieter ( die diese länge Kündigungszeit von einem Jahr haben) so schnell wie möglich raus haben.

    Wenn du jetzt diese Wohnung gleich wegen Eigenbedarf kündigst, dann ist es ja nur das eine Jahr. Also ist doch besser für dich.

    Korrektur:
    bei der erleichterten Kündigung kommen doch nur 3 Monate dazu.
     
  16. #15 Der Ahnungslose Vermieter, 19.07.2012
    Der Ahnungslose Vermieter

    Der Ahnungslose Vermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben die Mieter schon auf Eigenbedarf gekündigt .. es herrscht eigentlich nur ein kleiner Streit zwischen den Partein .. ein Rechtswanwalt wurde eingeschaltet und Er will sich darum kümmern .. wie ich das sehe wird das nicht billig .. -.- ... Naja eigentlich sind das nur kleinigkeiten .. aber der Mieter meint alles machen zu dürfen und leider .. darf er das Grunstück mitbenutzen obwohl es nicht im Mietvertrag vereinbart wurde .. Ich hasse manchmal das deutsche Gesetzt ..

    Wenn man Eigentümer ist bedeutet das nicht gleich das man alles in Besitz ergreifen kann .. die Mieter haben ein Recht auf ihre vereinbarten Sachen -.-


    Das deutsche Gesetzt ist manchmal zum ........


    In meinen Heimatland wäre der hochkant Rausgeflogen ..
     
  17. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    93
    Ach deswegen bist Du hier, spaß bei Seite. Solche Sprüche solltest Du Dir sparen, denn unterm Strich sollten wir auf unsere Demokratie stolz sein und wem das nicht paßt der kann ja.....
    in die Politik gehen und versuchen das zu ändern und da könnte ich Dir eine Menge Länder nennen wo das nicht so einfach geht.
     
  18. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.753
    Zustimmungen:
    341
    Tipp: Kauf' Dir ein Einweg-Ticket.
     
  19. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Berny


    meinst du das bringt was?
    eventuell ergeht es dem anungslosen dann wie seinem Mieter


    VG Syker
     
  20. #19 Der Ahnungslose Vermieter, 21.07.2012
    Der Ahnungslose Vermieter

    Der Ahnungslose Vermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    .. Leute von Heute .. das mit dem Heimatland war nen kleiner Witz gewesen ..

    Ich bin froh und glücklich das ich im schönen Deutschland wohne , denn ich bin hier aufgewachsen . Und mit dem Gesetzt komm ich auch ganz gut klar , nur manchmal ist es wirklich schwer das zu kapieren wenn man kein Jurist ist .

    MFG Der Ahnungslose Vermieter :-P
     
  21. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo ahnungsloser,


    Das stimmt, geht mir genau so.

    VG Syker
     
Thema: Mieter treiben uns noch in den Wahnsinn ! Suche drigend Hilfe !!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermieter zum wahnsinn treiben

    ,
  2. mieter parkt den hof zu

    ,
  3. vermieter nutzt abundzu wohnung

    ,
  4. mitmieter benehmen sich schlecht,
  5. mieter stellt das auto in den hof,
  6. Vermieter in Wahnsinn treiben,
  7. mieter benutzt parkplatz nur für besucher,
  8. ahnungslosigkeit vermieter sonderkündigung,
  9. durfen mieter den hinterhof nutzen,
  10. darf ich mein auto auf dem hof abstellen,
  11. in meinem mietvertrag habe ich eine kündigungsfrist von 1 jahr-ist das heute noch gültig,
  12. forum mieter namen,
  13. mieter parkt auto jedoch lt. mietvertrag nicht erlaubt,
  14. vom mieter ist das auto zu laut,
  15. alter mietvertrag 1 jahr kündigungsfrist noch gültig,
  16. §573a 2012 vermieter nutzt 2 wohnungen getrennt,
  17. haus gekauft mieter noch drin,
  18. miethaus jetzt macht meine vermieterin stess weil ich ein gewerbe angemldet habe,
  19. Eltern als mitmieter,
  20. haben Mieter ein recht ihr Auto auf dem Hof zu parken,
  21. der ahnungslose vermieter,
  22. hilfe wahnsinn,
  23. kann als mieter den hof nutzen zum auto abastellen,
  24. streit mit mieter über eigene bedarf
Die Seite wird geladen...

Mieter treiben uns noch in den Wahnsinn ! Suche drigend Hilfe !! - Ähnliche Themen

  1. Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen

    Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen: Guten Abend in die Runde, mich beschäftigt folgende Frage: Wer muß für die Beleuchtungsmöglichkeit sorgen wenn der Mieter vor Vertragsende...
  2. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  3. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  4. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  5. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...