Mieter verstorben - trotzdem Kündigungsfrist?

Diskutiere Mieter verstorben - trotzdem Kündigungsfrist? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, vor 2 Tagen ist meine Oma verstorben und nun kümmere ich mich um die ganzen Sachen, die da so geregelt werden müssen. Aber ich habe mal...

  1. Quincy

    Quincy Gast

    Hallo,
    vor 2 Tagen ist meine Oma verstorben und nun kümmere ich mich um die ganzen Sachen, die da so geregelt werden müssen.
    Aber ich habe mal eine Frage: Gibt es eine Möglichkeit (ausser der Vermieter ist nett) die 3 Monate Kündigungsfrist in diesem Fall zu umgehen?
    Vielen Dank schonmal
     
  2. Anzeige

  3. wolle

    wolle Gast

    Noi, das geht nicht. Die 3 Monate sind immer die gesetzl Kü Frist. Die ist einzuhalten, wenn der Vermieter darauf besteht.
    Meist ist das nur eine Haftung. Wenn der Vermieter direkt einen Nachmieter findet und die Miete bekommt, sind die Erben aus dem Vertrag entlassen.

    diese Regelung soll die Erben schützen. Die hätten nämlich ein Anrecht auf die Wohnung.
     
Thema: Mieter verstorben - trotzdem Kündigungsfrist?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter verstorben kündigungsfrist

    ,
  2. mieter verstorben

    ,
  3. mieter gestorben

    ,
  4. mieter verstorben kündigung,
  5. oma verstorben mietvertrag kündigen,
  6. kündigungsfrist verstorbene,
  7. Frist versrorbener,
  8. lebensgefaerte gestorben wie bekomme ich meine sachen,
  9. opa gestorben miete wohnung 3 monate,
  10. verstorben,
  11. vermieter-forum.com mieter,
  12. mieterverstorben,
  13. gestorben kündigungsfrist,
  14. mieter plötzlich verstroben kündigungsfrist,
  15. opa tot wohnung kündigungsfrist 5 Monate =,
  16. mieter verstorben 3,
  17. wenn omi plötzlich ins heim muss,
  18. verstirbt der mieter wie lange kündigung mietvertrag,
  19. Kündigungsfristen wenn Mieter tot,
  20. kündigung verstorben,
  21. kündigung für verstorbene,
  22. vermieter ploetzlich verstorben kuendigungsrecht des mieters,
  23. oma verstorben mietvertrag,
  24. oma verstorben kündigungsfrist,
  25. gestorben miete
Die Seite wird geladen...

Mieter verstorben - trotzdem Kündigungsfrist? - Ähnliche Themen

  1. Psychoterror durch Mieter

    Psychoterror durch Mieter: Allen Forumsmitglieder einen guten Tag (oder jetzt gerade um 3 Uhr eher gute Nacht), durch meine Internetrecherche bin ich auf dieses Forum...
  2. Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung

    Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung: Ende Juni erhielt ich die Betriebskostenabrechnung 2018 von der Hausverwaltung. Da ich zum Jahresende den Schreibtisch voll habe und nicht mehr...
  3. Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers

    Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers: Ich bräuchte wieder mal ein paar Denkanstöße von Euch allen: Folgende Situation: - Stadt in Westsachsen mit rund 70.000 Einwohner - MFH mit 7...
  4. Mieter/in installiert Steckdose ohne Erlaubnis was tun?

    Mieter/in installiert Steckdose ohne Erlaubnis was tun?: Hey Leute, die Mieterin die mittlerweile raus ist, hat eine Steckdose in der Wohnung angebracht aber ohne unsere Erlaubnis. Ihr *Ehemann* ist...
  5. Freiwillige Mieterhöhung des Mieters

    Freiwillige Mieterhöhung des Mieters: Hallo, ich vermiete seit 8 Jahren eine Wohnung sehr günstig (aus sozialen Gründen) und habe noch nie die Miete hier erhöht. Diese sozialen Gründe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden