Mieter verstorben - trotzdem Kündigungsfrist?

Diskutiere Mieter verstorben - trotzdem Kündigungsfrist? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, vor 2 Tagen ist meine Oma verstorben und nun kümmere ich mich um die ganzen Sachen, die da so geregelt werden müssen. Aber ich habe mal...

  1. Quincy

    Quincy Gast

    Hallo,
    vor 2 Tagen ist meine Oma verstorben und nun kümmere ich mich um die ganzen Sachen, die da so geregelt werden müssen.
    Aber ich habe mal eine Frage: Gibt es eine Möglichkeit (ausser der Vermieter ist nett) die 3 Monate Kündigungsfrist in diesem Fall zu umgehen?
    Vielen Dank schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolle

    wolle Gast

    Noi, das geht nicht. Die 3 Monate sind immer die gesetzl Kü Frist. Die ist einzuhalten, wenn der Vermieter darauf besteht.
    Meist ist das nur eine Haftung. Wenn der Vermieter direkt einen Nachmieter findet und die Miete bekommt, sind die Erben aus dem Vertrag entlassen.

    diese Regelung soll die Erben schützen. Die hätten nämlich ein Anrecht auf die Wohnung.
     
Thema: Mieter verstorben - trotzdem Kündigungsfrist?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter verstorben

    ,
  2. mieter verstorben kündigungsfrist

    ,
  3. mieter gestorben

    ,
  4. mieter verstorben kündigung,
  5. oma verstorben mietvertrag kündigen,
  6. opa gestorben miete wohnung 3 monate,
  7. verstorben,
  8. vermieter-forum.com mieter,
  9. mieterverstorben,
  10. gestorben kündigungsfrist,
  11. mieter plötzlich verstroben kündigungsfrist,
  12. opa tot wohnung kündigungsfrist 5 Monate =,
  13. mieter verstorben 3,
  14. wenn omi plötzlich ins heim muss,
  15. verstirbt der mieter wie lange kündigung mietvertrag,
  16. Kündigungsfristen wenn Mieter tot,
  17. kündigung verstorben,
  18. kündigung für verstorbene,
  19. vermieter ploetzlich verstorben kuendigungsrecht des mieters,
  20. oma verstorben mietvertrag,
  21. oma verstorben kündigungsfrist,
  22. gestorben miete,
  23. kündigungsfrist wenn mieter verstorben ist,
  24. kündigung 2 mieter,
  25. opa gestorben mietvertrag
Die Seite wird geladen...

Mieter verstorben - trotzdem Kündigungsfrist? - Ähnliche Themen

  1. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  2. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  3. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...
  4. Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter

    Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter: Hallo zusammen, wir sind dabei ein Mehrfamilienhaus zu kaufen. Die Finanzierung steht schon und der Kaufvertrag ist ebenfalls vom Makler an uns...
  5. Temporärer Mieterlass für Mieter

    Temporärer Mieterlass für Mieter: Hallo zusammen, ich hätte da mal eine Frage und hoffe, ihr könnt uns ein paar Tipps geben. Seit über 10 Jahren haben wir die gleiche Mieterin...