Mieter verzögert Kautionszahlung

Diskutiere Mieter verzögert Kautionszahlung im Sicherheitsleistung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Im Mietvertrag (Vertrag von Haus & Grund) ist die übliche Kaution vereinbart. Nach Vertragsabschluss sagte der Mieter, dass er stattdessen gern...

  1. check

    check Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Im Mietvertrag (Vertrag von Haus & Grund) ist die übliche Kaution vereinbart. Nach Vertragsabschluss sagte der Mieter, dass er stattdessen gern eine Bankbürgschaft organisieren will. Die Bank verweigerte dies schließlich. Meine Kaution habe ich bis heute noch nicht. Was kann ich jetzt tun?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Keine Ratenzahlung und trotzdem einen Vertrag? Schlecht.
    Die Kaution kann man wohl vergessen.

    Trotzdem anfordern und Frist setzen.
     
  4. #3 Vermieterheini1, 21.11.2007
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fragender,

    ich gehe davon aus, dass du als intelligenter Vermieter die fehlende Mietkaution (JEDE fällige Rate) sofort formvollendet und gerichtsbeweisbar zugegangen abgemahnt hast
    und
    dass in dieser/diesen Abmahnung/en alles erforderliche drinnstand.
    Weiter gehe ich davon aus, dass die Mietkautionsvereinbarung rechtsgültig ist und die Zahlungsfrist(en) überschritten ist(sind).

    Dann solltest du sofort die Mietkaution über eine Urkundenklage einklagen.
    Bis es zur Verhandlung kommt,
    eine vollstreckbare Ausfertigung des Urteils vorliegt,
    der Gerichtsvollzieher theoretisch tätig werden könnte
    UND
    der Gerichtsvollzieher tatsächlich (nach etlichen weiteren Wochen!) tätig wird
    werden mit absoluter Sicherheit
    ALLE 3 Raten fällig geworden sein.
    Das muss man in der Klageschrift geschickt formulieren!

    =========================================

    Hallo Capo,

    1. Woher kommt dein Wissen, dass in dem Beispielfall im Mietvertrag die Ratenzahlung für Barkaution ausgeschlossen wurde?

    2. Soweit mir bekannt ist besagen die einschlägigen Gerichtsurteile, dass bei Ratenzahlung (und sonst nix Falsches im Mietvertrag) die Mietkautionsvereinbarung trotzdem gültig bleibt - nur eben mit "Ratenzahlungsmöglichkeit".
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Wie willst du denn ein BANKbürgschaft teilen? In 3 Briefe?
     
  6. check

    check Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Okay, dann werde ich das einfach probieren. Ich kann ja eigentlich nur gewinnen.
     
  7. #6 Vermieterheini1, 22.11.2007
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Capo,

    1. Woher kommt dein Wissen, dass in dem Beispielfall im Mietvertrag
    - ausdrücklich "nur" eine BANKbürgschaft vereinbart ist
    - und somit eine andere Art Mietkautions-Stellung rechtsgültig ausgeschlossen wurde?

    2. Eigentlich sollte man wissen, dass bei Stellung einer Mietkaution in Form einer BANKbürgschaft
    - es keine "Ratenzahlungsmöglichkeit" für den Mieter gibt
    - die Mietkaution in Form einer BANKbürgschaft (so rechtsgültig vereinbart) mit Mietbeginn in der gesamten Summe fällig ist.
     
  8. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Ich gehe davon aus, dass die Bankbürgschaft allein die Idee des Mieters war und nix mit dem geschlossenen Vertrag zu tun hat. Im Vertrag wird nur die Kaution als solches beschlossen worden sein.
    Der Mieter hat die Bankbürgschaft vorgeschlagen und der Vermieter ist darauf eingangen.

    So ist dann die Ratenzahlung zwar möglich (wie im Mietvertrag wohl vereinbart), aber auf Wunsch des Mieters nicht gewollt.

    Das nun trotzdem die Ratenzahlung als einzigstes Forderbar ist, erklärt sich, denke ich, oder doch nicht?

    Da habe ich mich wohl zu kurz ausgedrückt.
     
  9. #8 Vermieterheini1, 22.11.2007
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Capo,

    ein "Ratenzahlungsrecht" für den Mieter gibt es bei BANKbürgschaft als Mietkaution NICHT!!! (es sei denn im Mietvertrag wurde rechtsgültig etwas anderes vereinbart).
     
Thema: Mieter verzögert Kautionszahlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietkaution zahlungsfrist

    ,
  2. kaution zahlungsfrist

    ,
  3. mietkautionsvereinbarung

    ,
  4. zahlungsfrist mietkaution,
  5. abmahnung mietkaution,
  6. mietkaution bei vertragsabschluss,
  7. abmahnung Kaution,
  8. Kautionszahlung,
  9. fehlende Raten Mietkaution,
  10. abmahnung wegen fehlender kaution,
  11. zahlungsfrist kaution,
  12. zahlungsfristen mietkaution,
  13. abmahnung kautionszahlung ,
  14. Zahlungsfrist Wohnungskaution,
  15. fehlende mietkaution,
  16. bankbürgschaft splitten,
  17. mietkaution mietvertrag nicht gültig,
  18. kautionszahlung verspätet durch mieter,
  19. kaution verspätet eingezahlt,
  20. fehlende kautionszahlung,
  21. kautionszahlung verzögern,
  22. abmahnung mietrecht kaution,
  23. fehlende mietkaution gerichtsvollzieher,
  24. zahlungsfristen für miete kaution,
  25. abmahnung mirtsicherheit
Die Seite wird geladen...

Mieter verzögert Kautionszahlung - Ähnliche Themen

  1. Höhe der Miete

    Höhe der Miete: Hallo Ich weiss nicht, ob ich hier richtig bin und mir jemand helfen kann... Ich werde mir auf Mitte 2018 eine Ferienimmobilie kaufen. Hierzu...
  2. Fristlose (wohl unwirksame) Kündigung durch Mieter. Wie soll ich mich verhalten?

    Fristlose (wohl unwirksame) Kündigung durch Mieter. Wie soll ich mich verhalten?: Hallo Zusammen, nachdem ich längere Zeit stille Mitleserin war, habe nun auch ich als Vermieterneuling ein Anliegen und bitte um Rat der...
  3. Erhöhung Miete - Indexmietvertrag - auf Basis tatsächlicher Wohnfläche?

    Erhöhung Miete - Indexmietvertrag - auf Basis tatsächlicher Wohnfläche?: Liebe Forenmitglieder, ich möchte zeitnah die Miete meiner Mieter auf Basis eines abgeschlossenen Indexmietvertrags erhöhen. Da die Miete sehr...
  4. Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?

    Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?: Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Mieter benötigt einen neuen Herd. Normalerweise würde ich den Herd kaufen, einbauen lassen - fertig. Aber, mein...
  5. Unterstellung vom Mieter

    Unterstellung vom Mieter: Der Mieter unterstellt uns in der Ersatz-Toilette den Heizlüfter vom Stromnetz getrennt zu haben, welche sich im Zwischengang zu den Kellerräumen...