Mieter weg, Schlüssel auch, Sachen drin...und nu?

Dieses Thema im Forum "Räumungsklage" wurde erstellt von Der_Dude, 29.01.2010.

  1. #1 Der_Dude, 29.01.2010
    Der_Dude

    Der_Dude Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Aloah Gemeinde,

    ich hab den Fall, dass ein Mieter bei uns in eine Wohnung eingezogen ist und eine doch sehr unstetige Zahlungsmoral an den Tag gelegt hat. Auf Einzelheiten will ich jetzt hier vorerst mal nicht eingehen.

    Fakt ist allerdings, dass er wohl abgehauen ist und mit ihm der Schlüssel der Wohnung. Wir haben seine Spuren etwas verfolgt und immer wieder versucht mit ihm Kontakt aufzunehmen - vergebens. Allerdings haben wir jetzt Kontakt zu den Leuten bei denen er wohnt. Darüber hab ich auch einmal mit ihm persönlich Kontakt gehabt und er meinte, er hätte den Schlüssel nicht mehr. Wohl verloren - von mir aus. Sowohl er als auch die Leute bei denen er wohnt, haben mir am Telefon bestätigt, dass er nicht mehr in der Wohnung wohnt. Ich hab es auch geschafft mir Zugang zu der Wohnung zu verschaffen und dabei festgestellt, dass noch einiges von seinem Zeug in der Wohnung liegt. Na toll.

    Wie ist hierbei genau die rechtliche Lage? Darf ich die Wohnung betreten? Fristlose Kündigung etc. wurde ausgestellt.
    Was muss ich mit dem Zeug machen? Darf ich es wegschmeissen / verkaufen? Falls ich es lagern muss (was für eine Farce), wie lange und wo und wann brauch ich das nicht mehr?
    Brauch ich eine schriftliche Bestätigung des Mieters, dass er nicht mehr in der Wohnung wohnt und das Zeug für ihn unbrauchbar ist.

    Bin für Hilfe dankbar, da ich am Ende nicht dastehen will und dem Hochsympathen auch noch Schadensersatz zahlen muss.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 armeFrau, 29.01.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    mannometer...Du hast aber auch Mieter....das mal nur so am Rande....grins
     
  4. #3 Der_Dude, 29.01.2010
    Der_Dude

    Der_Dude Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ja...ein Haufen den man drücken könnte, bis er keine Luft mehr kriegt.
    Auch diesbezüglich hab ich beim H + G angerufen, die meinten, dass ich wohl offiziell rechtlich nichts machen kann ohne Räumungsklage, allerdings in diesem Fall nicht wirklich ein Tatbestand des vorsätzlichen Hausfriedensbruchs zustande kommt.
    Zum Ausräumen meinten sie, ich solle viele Fotos machen und am besten einen neutralen Zeugen mitnehmen und mit diesem die Wohnung betreten, durschauen und alles notieren und ihn unterschreiben lassen. Ggf. "wertvolle" Sachen (gemäß dem Ermessen von mir + Zeugen) lagern.

    Hatte jemand schon ähnliche Fälle? Vielleicht sagt ja wenigstens einer "ja" :D
     
  5. #4 lostcontrol, 29.01.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    wenn du weisst wo der exmieter jetzt wohnt und kontakt mit ihm hast, warum forderst du ihn nicht einfach auf sein zeug endlich abzuholen, weil du ihm die entsorgung ansonsten berechnen wirst?
    versteh ich nicht - warum willst du dir den stress machen, wenn du den typ doch am wickel hast?

    und ja: wir hatten das auch schon. und nicht nur einmal. allerdings hatten wir da leider auch keinen zugriff mehr auf die mieter (die einen sind auch nach spanien abgehauen, haben wir von der verwandtschaft erfahren die sich leider auch nicht für deren müll zuständig gefühlt hat).
    die anderen sollen sich ruhig melden wenn ihnen ihr kram fehlt - von denen fehlt uns nämlich auch noch was, da freuen wir uns doch glatt mal richtig was von denen zu hören...
     
  6. #5 Thomas76, 29.01.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Nein.Zum Glück :D

    Rechtlich ist dir die offiziell Lage ja von H+G bekannt gemacht worden.

    Ich würde es allerdings, gerade auch nach dem, was dir dein Ex-Mieter am Telefon gesagt hat so machen : Lass dir von ihm schriftlich bestätigen, das er weg ist, nicht mehr wieder kommt und auch nichts von dem Zeug braucht, was noch in der Bude ist (natürlich entsprechend hübsch ausformuliert).

    Unterschreibt er dir das, würde ich das Zeug entsorgen, die Schlösser tauschen und die Bude neu vermieten.

    Unterschreibt er das, warum auch immer, nicht, würde ich genau so verfahren, denn der Typ hat dir ja Bestätigt, das er dort nicht mehr wohnt.Frag aber nicht nach der rechtlichen Korrektheit... ;)
     
  7. #6 Der_Dude, 29.01.2010
    Der_Dude

    Der_Dude Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Der wohnt wie gesagt bei Bekannten. Diese richten es ihm angeblich immer wieder aus. Persönlich war ich noch nie dort, ist auch aufgrund der Entfernung nicht unbedingt einfach.

    Das hab ich schon versucht. Also ich hab ihn gebeten (ja, tatsächlich) mir doch so ein Schreiben zukommen zu lassen. Allerdings kann ich nochmal den anderen Weg versuchen und ihn ein Schreiben aufsetzen, das er nur unterschreiben muss und gut ist. Das werd ich mal versuchen. Ansonsten werd ich eben auch mal mit nem Zeugen die Wohnung räumen. Brauchts ja nicht sowas.
     
  8. #7 Sorgenfrei, 19.05.2010
    Sorgenfrei

    Sorgenfrei Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mietnomaden? Kein Problem. Wir regeln das!

    Sehr geehrter Herr,

    falls Sie immer noch Probleme mit den säumigen Mietern haben,

    würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

    Wir sind ein Immobilienunternehmen aus Dortmund und auf Mietnomaden spezialisiert.

    Zudem handeln wir juristisch legal und abgesichert.

    Die Gebühr nur bei Erfolg fällig.

    Mit freundlichen Grüßen

    Heinz R. Stiller


    Immobilien Sorgenfrei
    Schwanenwall 36-38
    44139 Dortmund

    Tel: 0231-2253120
    Fax: 0231-2253121
    E-Mail: info@immobiliensorgenfrei.de

    Sitz Dortmund
    Gerichtsstand Dortmund
    Steuernummer 314/1582/1019
    Geschäftsführer Heinz Stiller
     
  9. #8 Kitzblitz, 19.05.2010
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    RE: Mietnomaden? Kein Problem. Wir regeln das!

    Das hört sich ja zunächst einmal interessant an, doch Ihre Homepage gibt allerdings nicht viel her, was man als potentieller Auftraggeber dahingehend prüfen kann, ob tatsächlich Seriösität gegeben ist.
     
  10. Lapsi

    Lapsi Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Wie seriös kann das auch sein, wenn man als Vermieter oder Eigentümer sich schon mit jedem Pfurz strafbar macht!
    Sollte das wirklich der Durchbruch in der Vorgehensweise gegen Mietnomaden sein und absolut rechtskonform, dann hätte der werte Herr sein Konzept doch einfach an den meist Bietenden verkauft und müsste hier nicht jedem seinen, zugegeben wunderschönen und hoffnungsvollen, Text aufdrücken!
    Aber es würde mich wirklich interessieren, wie das funktionieren soll! :stupid
     
  11. #10 armeFrau, 19.05.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Wie das funktionieren soll würde mich auch mal interessieren.
    Was aber mit Sicherheit der Fall ist, sind hohe Kosten für die Vermieter, die sich ergeben.
     
Thema: Mieter weg, Schlüssel auch, Sachen drin...und nu?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. immobilien sorgenfrei dortmund

    ,
  2. mieter abgehauen

    ,
  3. mieter verschwunden

    ,
  4. mieter weg,
  5. mieter weg sachen noch da,
  6. mieter verschwunden was tun,
  7. mieter ist weg,
  8. räumungsklage mieter verschwunden,
  9. heinz stiller dortmund,
  10. mieter ist verschwunden,
  11. mieter verschwunden wohnung räumen,
  12. immobilien sorgenfrei dortmund * mietnomaden,
  13. was tun wenn mieter verschwunden ist,
  14. Mieter verschwunden räumung,
  15. mieter verschwunden wohnung betreten,
  16. mieter abgehauen was tun,
  17. mieter verschwunden räumungsklage,
  18. dortmund wer wohnt schlüsselweg 10,
  19. mieter weg schlüssel weg,
  20. Mieter unauffindbar,
  21. mieter weg mit schlüssel,
  22. mieter weg möbel noch da,
  23. immobilien sorgenfrei erfahrungen,
  24. mieter verschwunden wie lange möbel aufbewaren,
  25. dortmund mietnomaden
Die Seite wird geladen...

Mieter weg, Schlüssel auch, Sachen drin...und nu? - Ähnliche Themen

  1. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  2. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  3. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  4. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  5. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...