Mieter will Mietkürzung wg. Bafögkürzung

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Schneider1983, 12.03.2012.

  1. #1 Schneider1983, 12.03.2012
    Schneider1983

    Schneider1983 Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Guten Tag zusammen,

    mein Mieter möchte, dass ich den Mietpreis senke.
    Folgender Sachverhalt:
    Mein Mieter wohnt seit 09/2011 in unserer 1. Zi. 37qm Wohnung in einem Stadtteil von Münster/ Westf. Hierfür zahlt er 308€ Miete + 75€ NK + 32€ Tiefgarage. Zusätzlich zahlt er noch 60€ für eine Niegelnagelneue Einbauküche im Wert von 12.000€ die gerade ein Jahr alt ist, eine Waschmaschine, sowie Einbauschrank und ein großes Bücherregal, alles in gleicher Optik wie die Küche. Die Wohnung ist von Handwerkern fachgerecht tapeziert worden. Ein hochwertiger Teppichboden ist im Wohnbereich verlegt, ansonsten alles verfliest. Zur Wohnung gehört noch ein Balkon und Kellerraum.

    Nun hat er mich höflich und ehrlich gefragt, da sein Bafög gekürzt wird, ob wir die "Küchenmiete" über 60€ wegfallen lassen können, da er sonst im Sommer ausziehen müsste. Der Mieter ist sehr ordentlich und hat in den jetzigen 7 Monaten nichts böses angestellt. Eine Kaution hat er damals nicht geleistet.
    Die Wohnung ist zum Großteil fremdfinanziert und die Miete deckt die Bankausgaben. Die Küche haben wir damals in bar bezahlt, möchte natürlich trotzdem nutzen von den Ausgaben haben.

    Meine Idee:
    Ich würde den aktuellen Mietvertrag von Ihm kündigen lassen, insofern er mitspielt. Dann würde ich gerne einen neuen Mietvertrag aufsetzen über eine möblierte Wohnung. Hier habe auch ich das Recht (soweit ich weiß), jederzeit zu kündigen oder die Miete drastisch anzuheben, um Ihn im Falle rauszukriegen, falls er nicht mehr zahlt oder dergleichen. Die Rechte des Mieters sind halt nicht so hoch wie bei einem Wohnungsmietvertrag. Zudem möchte ich noch eine Kaution über 1-2 MM.

    Was meint Ihr dazu oder würdet Ihr ihn eiskalt vor die Tür setzen?
    Was habt Ihr noch für Ideen?
    Nur wenn er im Sommer dann trotzdem auszieht, habe ich nichts gewonnen.

    Hoffe auf ein paar nützliche Tipps.

    Gruß Schneider
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 12.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Hallo Schneider1983,

    die wichtigste Frage ist m. E. die Vermietungssituation. Ist die Nachfrage nach entsprechenden Wohnungen groß ... d.h. Du kannst aus mehreren Mietinteressenten wählen, dann kannte ihn raus und seh´ zu, daß Du gleich anschließend weitervermietest ... an einen ebenso zuverlässigen Mieter (Glaskugeln gibt´s bei Heiz... ach nee, die is ja immer noch kaputt :smile030:).

    Sollten die Mietinteressenten bei Dir gerade nicht Schlange stehen ... naja, dann ist´s wohl besser eine niedrige Miete zu bekommen, als eine teure Wohnung leerstehen zu lassen, gell?
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    338
    Ich würde ihm anbieten, b.a.w. die Nettomiete um 50€ zu reduzieren.
    Lässt sich evtl. am TG-Platz etwas machen?
     
  5. #4 Schneider1983, 13.03.2012
    Schneider1983

    Schneider1983 Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Die Wohnungsnachfrage hier in Münster ist sehr groß, sprich wir reden hier über Wohnungsmangel. Ich hätte derzeit evtl. 1-2 Interessten, mit denen ich morgen mal telefonieren kann. Die hatten vor kurzem erst noch gefragt.

    Die Garagen lassen sich dagegen schlecht vermieten, da alle angrenzenden Straßen frei zu beparken sind und sich gegenüber ein großer Lidl Parkplatz befindet. Die würde ich also ungerne freigeben, da ich diese im regulären WohnungsMietvertrag mit aufführe, dass mir diesen keiner kündigen kann.

    Tja ich weiß es auch nicht, nachher kürze ich Ihm die 50 oder 60€ und dann zieht er doch aus... dann habe ich rein gar nichts gewonnen.

    Falls ich Ihm nicht entgegen komme, biete ich Ihm im Falle des Auszuges an, dass er 60€ bekommt falls die Wohnung vernünftig hinterlassen wird. Quasi als Bonus. Kann ich wenigstens sicher gehen, dass er kein Mist baut.
     
  6. #5 Papabär, 13.03.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Gelächter-Komma-Schallend-Komma-Laut!
     
  7. #6 immodream, 13.03.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    460
    Hallo Schneider,
    ich habe in der Kreisstadt Recklinghausen regelmäßig Studenten aus Münster weil die Mieten und auch die Nachfrage nach Wohnraum in Münster sehr hoch sind.
    Warum sollst du die Miete senken?
    Mich hat auch letztens ein Mieter angerufen, dass die Arge der Meinung wäre, das die Wohnung zu teuer wäre und ihm deshalb einen Umzug empfohlen.
    Der Mieter hat mich auch gefragt, ob ich nicht die Miete senken kann ( Man kann es ja mal probieren und von der ersparten Miete ein neues IPhone kaufen oder neue Fingernagelverlängerungen machen lassen).
    Ich habe ihm geantwortet, das eine Mietsenkung gegenüber allen anderen selbstzahlenden Mietern ungerecht wäre und ihm die Kündigung der Wohnung empfohlen. Da meine Arge Mieter, wie fast alle meine Hartzis schwarz arbeiten gehen, haben sie natürlich nicht gekündigt, sondern von ihrem Schwarzarbeitergeld die Differenz dazubezahlt.
    Ich würde gerade in Münster die Miete nicht senken.
    Wenn er das Studium nicht schafft, zieht er auch aus , egal ob du die Miete senkst.
    Grüße
    Peter
     
  8. #7 Schneider1983, 13.03.2012
    Schneider1983

    Schneider1983 Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Gibt genug Verwalter die damit ne gute Schiene fahren, vielleicht ist der Betrag zu gering, aber ansonsten halte ich sowas für ganz gut. Aber Danke für den Sinnvollen Beitrag.


    Hallo Immodream,

    da haste natürlich auch Recht, gerade diese Wohnung kann ich mehr als nur gut vermieten, da Küche, Waschmaschine, Einbauschrank, Balkon, Stellplatz alles vorhanden ist.
     
  9. #8 wilhelmine, 13.03.2012
    wilhelmine

    wilhelmine Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    ich denke, der versuchts einfach nur mal ... (ich ruf auch ab und an meine versicherungen an und versuchs mal - klappt halt oft, die nummer)

    was ich mich wirklich frage:
    warum hast du in eine kleine studentenwohnung so eine teure küche eingebaut?
     
  10. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    :90:

    könnte aber auch sein, das der Student sich einfach einen Mitbewohner in die Wohnung holt ..... ich mein ja nur, wenn so ein Wohnungsmangel in deiner Stadt herscht, dann kündige ich doch nicht mein Mietverhältnis !

    Andererseits, warum braucht ein Student einen Tiefgaragenplatz ? Wenn du ihm entgegenkommen willst, dann wäre da evtl ein Ansatz damit die Miete etwas sinkt. Spricht ja nichts dagegen, das du deinen Stellplatz dann anderweitig besser Vermietest ......
     
  11. #10 Martens, 13.03.2012
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin Schneider,

    Auch eine möblierte Wohnung ist eine Wohnung und unterliegt den selben Gesetzen, wie eine leere Wohnung.

    Christian Martens
     
  12. #11 Schneider1983, 13.03.2012
    Schneider1983

    Schneider1983 Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Hallo Herr Martens,

    ich weiß nicht wie es heißt, aber gibt es nicht einen Mietvertrag, wo die Rechte eher auf Seitens des Vermieters liegen? Bei der möblierten Wohnung habe ich doch zumindest auch das Recht, binnen 3 Monate von meiner Seite aus zu kündigen und bin nicht an den Mietspiegel gebunden?!

    Die Wohnung liegt nicht in einer Studentensiedlung, normal wohnen da viele Pendler und Beschäftigte. Er holt seinen Meister oder so nach, sprich er ist kein Student.
    Die Küche konnte ich nach 11 Monaten für 4000€ ergattern. Der Vorbesitzer hatte keine Käufer gefunden und so habe ich die Küche + Zubehör fürn Spottpreis bekommen.

    Wie bereits erwähnt lassen sich die Stellplätze in dieser Gegend sehr schlecht vermieten.
     
  13. #12 Pharao, 13.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2012
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    :wink5:,

    bevor du aber mit der Grundmiete runtergehst, würde ich eher das als eine Option sehen ! Auch wenn es sich schlecht vermieten lässt, so besteht hier wenigstens die Möglichkeit wieder Einnahmen zu haben. Wenn du mit der Grundmiete runtergehst, dann gibt es keine Option auf "mehr" Geld. Und mit der Grundmiete würde ich nicht runtergehen, warum auch ?

    Na dann ist das doch kein Problem, denn dann bekommt er eh nix für die Miete vom Bafögamt (wie zB ein Student), sondern er muss hier einen zusätzlichen Antrag bei der KfW-Bank stellen auf ein zinsfreies zustätzliches Darlehn, was natürlich voll zurück gezahlt werden muss binnen 3 Jahren.

    Dann kann diese Aussage auch nicht stimmen !

    Denn das Meisterbafög setzt sich wie folgt zusammen: 1/3 schenkt einen der Staat für die Lehrgangskosten. 2/3 für die Lehrgangskosten bekommt er als zinsfreies Darlehn und zusätzlich kann er ein zinsfreies Darlehn beantragen für den Lebensunterhalt, was er natürlich voll zurück zahlen muss. Das ein vergebenes Darlehn nachträglich gekürzt wird, davon habe ich noch NIE was gehört und kann mir das auch nicht vorstellen, da hier ein Vertrag mit der KfW-Bank besteht. Und da das zinsfreie Darlehn auch nicht sofort abbezahlt werden muss, kann auch kein Verzug entstehen.

    Das weiteren besteht auch die Möglichkeit von Vollzeit- auf Teilzeitunterricht zu wechseln. Teilzeit würde natürlich dann länger dauern, aber man steht dem Arbeitsmarkt voll zu Verfügung, sodass wenn er davor gearbeitet hat ihm ggf Alg1 zusteht oder eben ggf Alg2. Bei Alg1 käme evtl noch Wohngeld in betracht oder bei Alg2 wird bis zu einem 1/2 Jahr auch eine unangemessene Miete übernonnen. Außerdem könnte sich dein Mieter dann auch Arbeit suchen und nebenbei den Kurs fertig machen ......

    Ich sehe also überhaupt keinen Grund, warum man hier mit der Grundmiete runtergehen sollte.
     
  14. #13 immodream, 13.03.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    460
    Hallo Schneider,
    da 2 meiner Söhne auch die Meisterprüfung gemacht haben und Meisterbafög beantragt haben, kann ich Pharao nur zustimmen.
    Aber man kann's ja mal probieren.
    Grüße
    Peter
     
  15. #14 Schneider1983, 18.03.2012
    Schneider1983

    Schneider1983 Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Vielen Dank.

    Mit Bafög kenne ich mich nun wirklich nicht aus. Naja er ist Maler/ Lackierer und ich habe ihm nun angeboten, ein Jahr lang auf die 60€ Küchenmiete zu verzichten, wenn er im Gegenzug in den anderen Wohnungen die Türen + Rahmen neu lackiert, Heizkörper, Silikonfugen im Bad etc...

    Danke für die nützlichen Antworten.
     
  16. #15 immodream, 18.03.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    460
    Hallo Schneider,
    wir haben hier schon mehrfach das Thema Mietermodernisierung angesprochen,
    Nur weil einer Maler/Lackierer ist, kann er nicht unbedingt ordentlich deine Türen und Rahmen fachgerecht lackieren geschweige denn Silikonfugen fachgerecht erneuern.
    Ich hoffe, du hast einen echten Fachmann als Mieter.
    Grüße
    Peter
     
  17. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    das musst natürlich du entscheiden, aber gelegentlich bringen solche Absprachen auch ziehmlich viel Ärger mit sich. Ich persönlich würde wenn überhaupt, nur den Tiefgaragenstellplatz rausnehmen.
     
Thema: Mieter will Mietkürzung wg. Bafögkürzung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bafög wg mietvertrag

    ,
  2. bafögamt will mietvertrag

    ,
  3. miete kürzen bafoeg

    ,
  4. bafög kürzung bei mehreren im mietvertrag,
  5. bafög parkplatz miete,
  6. bafögamt wg untermietvertrag,
  7. bafög kürzung wohnungsaufgabe,
  8. bafog minderung miete,
  9. sonderkündigungsrecht wohnung bafög kürzung,
  10. bafög mietnachweis vermieter mietminderung,
  11. küchenmiete - wie lange muss diese bezahlt werden ,
  12. nachfrage nach dem mietvertrag beim bafög,
  13. mieter mit bafög,
  14. mieter will einbauküche einbauen,
  15. site:vermieter-forum.com mietkürzung schreiben,
  16. Ich will meine Miete kürzen was muß ich´berücksichtigen,
  17. durch küchenmiete gekauft,
  18. vermieter will tg wechsel,
  19. darf mich mein vermieter kündigen weil ich miete senke,
  20. bafög kürzung wohngeld,
  21. mietvertrag grundmiete einbauküche
Die Seite wird geladen...

Mieter will Mietkürzung wg. Bafögkürzung - Ähnliche Themen

  1. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  2. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  3. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  4. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  5. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...