mieter will mietvertrag storniren

Diskutiere mieter will mietvertrag storniren im Rücktritt vom Mietvertrag Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; hallo ersmall in kurze mietvertrag abgeschlosen am29.04 mietbegin am 01.06 kautiot bezalt, am14.5 ruft mich an ,die will mietvertrag...

  1. #1 alex1959, 13.05.2009
    alex1959

    alex1959 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo ersmall
    in kurze mietvertrag abgeschlosen am29.04 mietbegin am 01.06 kautiot bezalt,
    am14.5 ruft mich an ,die will mietvertrag storniren?????
    MGF
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    ad1)
    erwarte nicht, dass sich jemand mehr mühe für eine antwort gibt, als du dir für deine frage genommen hast...

    ad2)
    also wird sie dich morgen anrufen? heute ist nämlich erst der 13.5.

    ad3)
    unschön. kündigungsfristen sind einzuhalten. allerdings sollte man reisende nicht aufhalten, das gibt eh nur ärger...
     
  4. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    1. Darauf pfeifen und nett sein. Mietvertrag stornieren.
    2. Darauf bestehen und Kündigung fordern. (Zum Ende des Monats, 3 Monate also zum 31.08.) Bis dahin Miete zahlen.
    2,5. "Halb"nett und sagen, Sie könnte Nachmieter(in) stellen.
     
  5. #4 lostcontrol, 13.05.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    auf keinen fall! es sei denn ein anderer mieter steht "gewehr bei fuss" zum termin.

    würd ich so handhaben - und sofort anfangen nach ersatz zu suchen (sind ja zum glück noch 6 wochen, das sollte also kein problem sein), wenn der ersatz gefunden ist, kann man nochmal drüber reden und dann einen aufhebungsvertrag machen.

    NIEMALS!!! dann schleppt die irgendwelche loser an, die man garnicht haben will, und besteht drauf aus dem mietvertrag entlassen zu werden, weil sie ja die bedingung erfüllt hat.

    die kaution ist hoffentlich hoch genug?
     
  6. #5 alex1959, 13.05.2009
    alex1959

    alex1959 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    voll in stress ,sogar datum vergesen,,trenen bis zum knie ,anrufe von bekanten!!!??
     
  7. #6 lostcontrol, 13.05.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    müssen wir diesen satz jetzt verstehen?

    sorry, aber es wäre äusserst nützlich, wenn du dich ein bisschen verständlicher ausdrücken würdest. wie wärs denn mit rechtschreibprüfung? ich spiele immer öfter mit dem gedanken, postings, die mehrere rechtschreib- und grammatikfehler pro zeile enthalten, einfach nicht mehr zu beantworten.
     
  8. #7 Vermieterheini1, 14.05.2009
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hier ist der kleine Unterschied zwischen Theorie uns Praxis zu beachten!

    Theoretisch muss der Mieter immer die Kündigungsfrist einhalten.
    Eine Kündigung ist jederzeit möglich - auch VOR Mietbeginn!

    ABER
    der VERmieter muss dem Mieter dann auch UNEINGESCHÄNKT! ALLE Rechte aus dem Mietvertrag einräumen.
    D. h. Wohnungs- und Schlüsselübergabe.


    Und wenn der Doch-nicht-mehr-MöchteGerne-Mieter erst mal den Wohnugsschlüssel hat , dann ....
    Und wenn der Doch-nicht-mehr-MöchteGerne-Mieter dann die Mietwohnung nicht zurückgibt, weil er den VERmieter ja soo gerne hat, ...
    Vielleicht will der Doch-nicht-mehr-MöchteGerne-Mieter niemals Miete bezahlen und auch keine Mietkaution?
    Ist im Haus und in der Mietwohnung noch alles ok? Unter Umständen nicht mehr lange.
    Man könnte auch dem heißgeliebten VERmieter "erfreuen", indem man ...

    Unter diesem Aspekt sollte sich der VERmieter gründlich überlegen, ob er auf seinem theoretischen Recht beharrt!
     
Thema: mieter will mietvertrag storniren
Die Seite wird geladen...

mieter will mietvertrag storniren - Ähnliche Themen

  1. Muss ich die Miete zurückzahlen?

    Muss ich die Miete zurückzahlen?: Hallo Ich hatte einen Mieter zum 31.12.2016 wegen Eigenbedarf gekündigt ( Wohnung soll für die Schwiegermutter sein) Der Mieter zog aber erst am...
  2. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...
  3. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  4. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  5. Der erste Mietvertrag

    Der erste Mietvertrag: Hallo, ich habe in einem alt Bau zwei Wohnungen komplett Saniert und möchte diese nun vermieten. Da dies noch Neuland für mich ist, hoffe ich hier...