Mieter wollen Mutter aufnehmen

Diskutiere Mieter wollen Mutter aufnehmen im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, ich bin noch relativ neu als Vermieter, bisher lief auch alles super. Heute hat mich mein Mieter angeschrieben und mir mitgeteilt, das...

  1. #1 Entreri, 20.08.2014
    Entreri

    Entreri Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin noch relativ neu als Vermieter, bisher lief auch alles super.
    Heute hat mich mein Mieter angeschrieben und mir mitgeteilt, das sie die Mutter für einige Monate aufnehmen môchten, bis diese eine Wohnung gefunden hat. Sie meinte sie bräuchte eine Bestätigung, das der Vermieter damit einverstanden ist.

    Ist das denn so einfach möglich? Ich mein ich hab damit kein Problem, aber muss ich da auf irgendwas achten oder kann ich ohne bedenken der Mieterin ein Schreiben zusenden, das ich damit einverstanden bin?

    Grüße
    Denis
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Raimond, 20.08.2014
    Raimond

    Raimond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    falls in den Nebenkosten einzelne Posten nach Personeneinheiten abgerechnet werden brauchst du den genauen Ein- und Auszugszeitpunkt der weiteren Person (z.B: Biomüll)

    Schau mal hier:Mietrecht: Besuche in der Wohnung

    Bei mir hats bisher immer ein "Danke für die Info, wir berücksichten das bei den Nebenkosten" per Mail oder Telefon gereicht. Einen Brief musst du da eigentlich nicht schreiben, offensichtlich hast du ja nichts dagegen.

    Rai
     
  4. #3 Entreri, 20.08.2014
    Entreri

    Entreri Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Sie meinte sie bräuchte das als Bestätigung für die Stadt.
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.834
    Zustimmungen:
    2.183
    EMA? Sozialleistungen? Wenn nicht klar ist, was der Mieter mit der Bestätigung anfangen will, kann man zu einem sinnvollen Inhalt nur spekulieren.

    Lass dir die Personalien der Dame sowie den Einzugstermin mitteilen - danach kannst du schriftlich bestätigen, dass du mit ihrer Aufnahme in die Wohnung einverstanden bist.
     
  6. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.429
    Zustimmungen:
    2.332
    Ort:
    Mark Brandenburg
    kann es sein, das es um eine Änderung des Melderechts geht, nach der man seit kurzem wieder eine Vermieterbescheinigung/Mietvertrag/Grundbuchauszug oder ähnliches benötigt wenn man sich unter einer neuen Adresse an/ummelden will?
     
  7. MSI

    MSI Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Klären

    Hallo,

    ich würde in jedem Fall Kopie vom Personalausweis und Ergänzung zum Mietvertrag machen. Die Mieter sollten angeben, wie lange der Aufenthalt der Mutter in der Wohnung längstens geplant ist. Sofern die Mutter ein Einkommen/Rente bezieht, kann man sie auch pro forma in den Mietvertrag als weitere Partei aufnehmen. Das hätte den Vorteil einer gesamtschuldnerischen Haftung. Ggf. könnte man die Betriebskostenvorauszahlung erhöhen.

    Aus meiner Sicht stellt sich hier ggf. noch die Frage, ob die Mieter möglicherweise die Aufnahme weiterer Familienmitglieder planen. Das sollte man in Bezug auf eine mögliche Überbelegung der Wohnung klären.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Mieter wollen Mutter aufnehmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mutter als Mieter

    ,
  2. mutter in der wohnung mit aufnehmen

    ,
  3. muss der vermieter damit einverstanden sein das meine mutter sich bei mir anmeldet

Die Seite wird geladen...

Mieter wollen Mutter aufnehmen - Ähnliche Themen

  1. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  2. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  3. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...
  4. Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter

    Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter: Hallo zusammen, wir sind dabei ein Mehrfamilienhaus zu kaufen. Die Finanzierung steht schon und der Kaufvertrag ist ebenfalls vom Makler an uns...
  5. Temporärer Mieterlass für Mieter

    Temporärer Mieterlass für Mieter: Hallo zusammen, ich hätte da mal eine Frage und hoffe, ihr könnt uns ein paar Tipps geben. Seit über 10 Jahren haben wir die gleiche Mieterin...