Mieter wollen sich um direkte Rueck-Uebergabe druecken

Dieses Thema im Forum "VF - Ankündigungen!" wurde erstellt von Koenig Arthur, 03.02.2015.

  1. #1 Koenig Arthur, 03.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2015
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Ein paar Problem-Mieter behaupten, seit ein paar Tagen ausgezogen zu sein, der Schluessel liege an Ort X .

    Auf Grund der Probleme, die es mit denen bereits gegeben hat, argwoehne ich vor allem folgendes:
    ==> Entwedfer sie sind weg, aber die Wohnung ist nicht OK ; die Ausrede soll sein: Dritte haben den Schluessel gefunden und dann in der Wohnung randaliert usw. ... .
    ==> Oder sie sind noch da, verschanzen sich in der Wohnung, und denken ich marschiere da nicht ein ... ... .

    Fuer den Zweiten Fall wuerde sprechen, dass eine SMS kam mit: "Bring doch erstmal den Zwangsraeumungsbeschluss, vorher darfst Du da gar nicht rein ... ..."

    Was wuerdet Ihr an meiner Stelle machen ? Gekuendigt haben sie wirklich schon, und ich habe ein paar SMS aus denen eindeutig hervorgeht, dass die Voegel nun angeblich ausgeflogen sind ... ...

    Kann ich gleich zur Tueroeffnung die Polizei als Zeugen mitbringen ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goldhamster, 03.02.2015
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    159
    Was denn nun?


     
  4. #3 Koenig Arthur, 03.02.2015
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Na beides, was glaubst Du ... .

    ==> Sie haben gekuendigt zum 31.12.2014 ... .
    ==> Andererseits haben sie letztens noch drin gewohnt ... ... , Miete kam aber nicht mehr (vom Amt) ... .

    Die denken nun, dass ich fuern Zugang zur Wohnung trotzdem noch n Zwangsraeumungsbeschluss brauche ... , weil ja die Damen und Herren Majestaeten mir die Wohnung noch nicht uebergeben haben ... ... .

    Komischerweise antworten sie nicht drauf wo der Schluessel denn genau liegen soll, da herrscht Funkstille ... ... .
    Es kam also folgendes per SMS:
    ==> "Wohnung seit Sonnabend leer ... "
    ==> "Wir sind ausgezogen ... "
    ==> "Du darfst da nur mit ZR-Beschluss rein, sonst koennen wir Dich anzeigen ... "
    ==> "Der Schluessel liegt im Flur, aber nicht an offfensichtlicher Stelle ... "

    Wo genau erfahr ich nicht, Funkstille wie gesagt . ... .
     
  5. #4 Venceremos!, 03.02.2015
    Venceremos!

    Venceremos! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    Sofern du das schriftlich hast bist du auf der sicheren Seite, denn die Mieter haben damit ziemlich sicher die Besitzaufgabe an der Wohnung erklärt. Ich würde die Wohnung mit einem neutralen Zeugen begehen und etwaige Mängel fotografisch dokumentieren.
     
  6. #5 Koenig Arthur, 03.02.2015
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Denke ich mir auch so ; aber ich argwoehne: Die Voegel sind in Wirklichkeit noch gar nicht ausgeflogen ... ... .

    Auch muss ich in meine eigene Wohnung nun anscheinend ohne Schluessel rein ... ... ... :055sonst:

    Ich schrieb denen ca. folgende SMS: "Kann ja nun Nachbarn XY beauftragen, das Wasser abzustellen ; Ihr heizt ja sicherlich nicht mehr ... "
    ==> Darauf kam sofort: "Nicht noetig, Wir haben d. Haupthahn zugedreht und die Sicherungen alle nach unten gekippt" ... ... .

    Aber wo der Schluessel sein soll: Funkstille .

    Werde mir mal vor Ort ein Bild machen, koennte allerdings abenteuerlich werden ... ... .

    Ich befuerchte: Selbst wenn die Wohnung leer ist ... sind da Schaeden ... in Hoehe von 4-5stellig EUR ... .

    Soll ich, wenn Die Wohnung offen ist, dann sofott doe Polizei holen falls Schaeden festzustellen sind ? (Anzeige Sachbeschaedigung ...) ... ?
    ==> Oder wie verfahren ?
     
  7. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    305
    Ort:
    Berlin
    Also erst mal würde ich klären, ob Sie nun noch wirklich drin wohnen oder nicht. Wenn nicht, auf wen willst du warten, um deine Wohnung wieder in Besitz zu nehmen? Und wenn Sie dir schreiben wo der Schlüssel liegt und gekündigt haben, dann kann wohl auch keiner behaupten das du "eingebrochen" oder irgend was anderes falsch gemacht hättest (Zeugen Mitnehmen wäre wohl wichtig).
    Wenn Sie die Wohnung tasächlich "besetzt" halten mußt du wohl den juritischen Weg beschreiten.
     
  8. #7 Venceremos!, 03.02.2015
    Venceremos!

    Venceremos! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    Wenn dir die Mieter selber mitteilen, dass sie ausgezogen sind, darfst du auf diese Aussage auch vertrauen. Wenn die Ex-Mieter eine Wohnungs- oder zumindest Schlüsselübergabe vereiteln würde ich mich nicht lange hinhalten lassen und den Schlüsseldienst mit Öffnung und Schlosstausch beauftragen. Zur Dokumentation von Schäden nimmst du einen Zeugen und einen Fotoapparat mit. Strafanzeige macht vermutlich eher wenige Sinn, es sei denn, die Wohnung wurde wirklich vorsätzlich verwüstet.

    So lange du die Wohnung nicht wieder in Besitz nimmst kannst du auch keine Mängel beseitigen bzw. neu vermieten. Die Wartezeit kostet also dein Geld.
     
  9. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    492
    ... hat das mit dem Mietvertrag m.E. wenig zu tun. Es mag ein Indiz sein, aber niemand ist verpflichtet, eine angemietete Wohnung zu beziehen und/oder zu bewohnen.
    Der Mieter kann ein- und ausziehen so oft er mag.
     
  10. #9 Venceremos!, 03.02.2015
    Venceremos!

    Venceremos! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    Das stimmt natürlich. Ich bin davon ausgegangen, dass die Mieter nicht nur gekündigt haben (steht im ersten Posting), sondern der Kündigungstermin auch schon verstrichen ist. Wenn dem nicht so sein sollte würde ich diesen Termin vorsichtshalber auch noch abwarten. Dessen ungeachtet ist die Korrespondenz mit den Mietern ganz augenscheinlich so zu interpretieren, dass diese den Besitz der Wohnung aufgegeben haben. Insofern wäre auch eine sofortige Inbesitznahme legal möglich.
     
  11. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    305
    Ort:
    Berlin
    Soweit ich das interpretiern kann stand doch in dem Post., "gekündigt zum 31.12.2014", was ich jetzt man so auslegen würde, das die Kündigungsfrist verstrichen ist, oder? Sonst würde doch auch eine Schlüsselübergabe kaum Sinn ergeben?
     
  12. #11 Koenig Arthur, 03.02.2015
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Klar: Die Kuendigungsfrist ist verstrichen ... ; abgefertigt wurde das Kuendigungspapier schon im September ...

    Was ist mit dem Schluesseldienst:
    ==> Macht der auf ... oder kann er Bedenken haben ?
    ==> Was spricht dagegen, die Tuer selber aufzumachen ?

    Falls nix dagegen spricht ... muss ich mich mal informieren, wie Schloesser aufzubohren sind ... ; befuerchte nur, dass das Schloss von guter Qualitaet ist ... ... :hut010:
     
  13. #12 alibaba, 04.02.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    als erstes rufste Morgen bzw. im Amt für Hasen8 an und erzählst

    von dein Maleur das die Hassen immer noch ,trotz einstellung der Zahlung

    zum Tag xx 201? und kündigung des Mietvertrages Formfristgerecht

    jedoch ohne ,

    deine heiligen Hallen wirklich verlassen zu haben und den Schlüssel nicht bzw.

    im Moment ist es so das die Hasen8Betreuer ganz scharf auf Informationen sind

    so lase ich es Heute an der CurryWurschtBude in der Zeitung ,welche dort Gratis ausliegt :127:

    Gruss
    alibaba :45:
    PS: oder Oleg ,Verteidiger der Krim spielt auf der StalinOrgel im TakTakTakTakt :20:
     
  14. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.371
    Zustimmungen:
    1.410
    Ort:
    Mark Brandenburg
    ruf beim ERFA-Kreis des örtlichen CCC an, sie können da ein Lock-Picking-Event draus machen...:huepfend010:

    Nen guten Akku-Schrauber hast du? Dann so was hier und kurz unter der Mitte des Schlieszylinders...
    Die "Sperrgnuppel" müssen halt weg. Neuen Schließzylinder hat man vor Ansetzen des Fräsers in der Hosentasche! Wenn von der Länge unpassend kann man den meist trotzdem erst mal einbauen, wenn Tür offen ist passendes Schloss aus dem Baumarkt hohlen und einbauen. Fertig. Ich nehme grundsätzlich Schlösser der Preisklasse 50-70 € für Mietwohnungen, sind schon etwas bessere, aber keine Oberklasse. Wichtig ist mir die Funktion der Gefahrenschließung. Die verhindert einen Großteil der Öffnungen durch Schlüsseldienste (Tür zugefallen, Schlüssel steckt von innen und Schwiegermutter mit dem Schlüssel für Urlaub usw. kann von außen auch nicht helfen...).
     
  15. #14 Koenig Arthur, 05.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2015
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    So, jetzt will ich mal berichten:

    Das Schloss musste ich aufbohren, hat mangels Erfahrung ueber 2 Stunden gedauert, weil ich einen Bohrer abgebrochen habe und dann drumherum alles ausbohren musste .

    In der Bude sah es besser aus als befuerchtet, aber Schaeden sind einige vorhanden, und es wurde was mitgehen gelassen:
    ==> Kuechenspuele und Herd fehlen, auch ein Kuechenschrank .
    ==> An den Tueren Defekte: Anbohrungen mit Abslitterungen ... (hatten sich verbarrikadiert wegen den Nachbarn)
    ==> Vom Kaminofen die Scheibe komplett weg, dafuer Alu-Folie draufgeklebt ...
    ==> Ganze Bude komplett verdreckt, muss mindestens neu gemalert werden ...
    ==> Geruch von Hunden ... , aber kein Uringeruch, nur starker Hundegeruch ... ; an ca. 2 Stellen ueber 3 Meter Breite siehts aus nach Hundepissungen, die aber wohl mindestens 1 Jahr alt sein duerften ...
    ==> sehr hohe Luftfeuchte in der ganzen Wohnung ... , Schimmel aber nur an einem Fensterbrett ... , auf der Farbe, hat also die Substanz verschont ,
    ==> Boden unterm PVC-Belag komisch gewoelbt , dazu noch weiter unten ein Extra-Kapitel ... .

    Jetzt habe ich erstmal in ein Kamiloch einen Entluefter gesetzt und lasse den laufen, in ein paar Tagen mache ich mich ans Werk .

    ========

    Was mache ich nun mit den Leuten:

    Die nicht mehr vorhandenen Gegenstaende stellen eigentlich nen Diebstahl dar, oder nicht ? Also ne Anzeige machen ?

    Die anderen Schaeden stellen mindestens 3 Tage harter Arbeit dar ... :hut012: ; davon ausgenommen noch die Woelbung unterm PVC-Belag ... .
    ==> Diese Woelbung muss ich untersuchen, aber evtl. kommt dabei eine komplett-Entfernung des Fussbodens raus ... ...

    Wie kann ich dann meine Arbeitszeit + Material geltend machen ?
    ==> Muss ich _vorher_ einen Gutachter durchlaufen lassen und dem erstmal 1000 EUR zahlen ?
    ==> Oder reichen die Fotos + Zeugen und ich kann einfach selber machen und dann die Rechnung schreiben + gerichtsfest einklagen ? (Die Mieter machen dann die "Finger hoch" ...)

    =========

    Nun zur Woelbung: Ob die vorher schon drin war kann ich vllt. noch herausfinden mitels alter Fotos ... ; die Woelbung ist ausserordentlich trittfest, koennte also auch eine Art "krummer Untergrund" sein ... , drunter ist Kellergewoelbe, also wohl potentiell keine Decken-Durchbruchgefahr ... .

    Insgesamt ist alles _sehr_ trittfest, kenne da ganz andere Gebaeude ... :50:
    ==> Das PVC kann man nicht zerstoerungsfrei entfernen, und es waere Schade drum ...

    Was wuerdet Ihr machen:
    ==> Duenne Probebohrung mit 2mm-Bohrer ?
    ==> Feuchtemessgeraet mit "Kugel" kaufen und pruefen ?

    Was wenns feucht ist: Brauch ich dann nen Gutachter ? Kann mir aber bisher nicht richtig vorstellen, wie da die Feuchte durchs PVC gelangt sein soll, nur eine 2mm-Naht ist ist in dem PVC, und an den Waenden ist es ueberwiegend relativ trocken ... ...
     
  16. #15 alibaba, 05.02.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    wo kein Geld ,da kann man sich das klagen auch sparen ,bringt nüscht :160:

    ja heize die Bude hoch und halte konstant auf drei Tage mit Stosslüften

    Gutachter ,für was für die alte Hütte :unsicher018: kost nur unnötige Kohle :039sonst:

    mach erstmal alles raus , was die Altmieter noch für Moloch liegen haben

    wäre mir egal ,alle auf den Müll :160:

    das gute ist die MolochMieter sind raus ,also alles positiv ,kein SonderStress:160:

    Gruss
    alibaba :smile007:
    PS: halt dein Geld zusammen ,bevor die Griechen kommen :erschreckt013:
     
  17. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    305
    Ort:
    Berlin
    Also Anzeige bei der Polizei wegen Diebstahl würde ich machen, nachedem eine Nachfrist verstrichen ist, die ihnen schriftlich mitteilst. Kostet auch nichts, und es summiert sich irgendwann auf, und kann für die Leute evtl. doch irgendwann mal zu konsequenzen führen, von denen du wahrscheinlich nichts mehr hast, aber evtl. eine anderer Vermieter.
    Ansonsten kannst du natürlich aus Prinzip klagen, aber wie gesagt, einem nackten Mann kann man eben nicht in die Tasche fassen, das wird dann wohl dein Geld kosten.
    Kaution werden Sie ja wohl keine hinterlegt haben, gehe ich mal von aus, sonst könntest du natürlich dokumtierte Schäden usw. verrrechnen.
    Und was lernt uns das? Keinem die Tür öffnen der nicht mindestens das Geld für Kaution oder den Makler vorher auf den Tisch legt.
     
  18. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo zusammen,

    Diebstahl wird nicht zutreffen, eher Unterschlagung §246 StGB.

    VG Syker
     
Thema: Mieter wollen sich um direkte Rueck-Uebergabe druecken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. boden Wölbung Vermieter

Die Seite wird geladen...

Mieter wollen sich um direkte Rueck-Uebergabe druecken - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  3. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...
  4. Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?

    Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?: Angenommen beim Auszug des Mieters werden Schäden in der Wohnung festgestellt und auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Wie lang nach dem...
  5. Mieter schließt Haustür ab.

    Mieter schließt Haustür ab.: In einem Miethaus schließen die Mieter einer Wohnung ständig die Haustür ab, sodass andere Mieter immer zur Haustür laufen müssen, wenn Besuch...