Mieter zahlt Kaution nicht

Diskutiere Mieter zahlt Kaution nicht im Sicherheitsleistung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich brauche Rat! Meine Mieter haben bis dato die im Vertrag (Okt. 2007!) vereinbarte Kaution nicht gezahlt und mich quasi nach langem...

Dani

Neuer Benutzer
Dabei seit
13.01.2011
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Hallo, ich brauche Rat!

Meine Mieter haben bis dato die im Vertrag (Okt. 2007!) vereinbarte Kaution nicht gezahlt und mich quasi nach langem Bitten und Betteln an der Nase herum geführt. Das Konto zu Gunsten Dritter, auf dem die Summe binnen 12 Monaten (Mitte 2008 bis Mitte 2009) angespart werden sollte, wurde nie eröffnet. Dies erfuhr ich letztes Jahr erst! Ich bat um Stellungnahme und der Mieter schrieb etwas vom finanziellen Engpaß etc und bat mich, auf die Kaution komplett zu verzichten und ihm einfach zu vertrauen. Pfff, ich verneinte natürlich und gab ein letztes Mal eine Frist von 12 Monaten und bat um Übersendung der Kontoeröffnungsunterlagen. Der Mieter meldete sich daraufhin gar nicht mehr.

Was kann u darf ich tun beim Nichteinhalten des Vertrages? Darf ich eine Kündigung aussprechen, wenn ja, mit welcher Frist???

LG, Dani
 

Suzuki650

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.08.2007
Beiträge
339
Zustimmungen
0
Hi Dani,

brauchst dein Thema nicht zu splitten :tuschel

So wie sich das liest hast du die Kaution nie schriftlich und nachweisbar angemahnt.

Also das sagt das Gesetz:

http://dejure.org/gesetze/BGB/551.html

Ich glaube die Kaution ist, genau wie die Miete, eine Bringschuld. An deiner Stelle hätte ich schon längst einen Mahnbescheid erwirkt z.B.

https://www.online-mahnantrag.de/omahn/Mahnantrag?_ts=4464215-1294917313428&Command=start

Die Anträge bekommst du aber auch im Schriftwarenhandel.

Haben die Mietparteien im Mietvertrag die Zahlung einer Kaution durch den Mieter vereinbart und zahlt der Mieter diese Kaution auch nach Mahnung durch den Vermieter nicht, ist der Vermieter zur fristlosen Kündigung des Mietverhältnisses berechtigt. Voraussetzung für den Anspruch auf Zahlung der Kaution ist, dass diese ordnungsgemäß im Mietvertrag vereinbart wurde. Hat ein Vermieter zum Beispiel in einem Wohnungsmietvertrag eine Regelung aufgenommen, wonach der Mieter die gesamte Kaution bei Beginn des Mietverhältnisses zu zahlen hat, so ist diese Vereinbarung aufgrund der entgegenstehenden gesetzlichen Regelung für Wohnungsmietverträge unwirksam und der Mieter hat keine Kaution zu leisten. Er kann dann auch nicht mit der Zahlung in Verzug kommen.

Quelle

Suzi
 

Dani

Neuer Benutzer
Dabei seit
13.01.2011
Beiträge
11
Zustimmungen
0
:topDanke, genau die Infos, die ich brauchte!!! :banana

Nur noch eine kleine Frage: ist es keine Mahnung, wenn ich "letztmalig aufgefordert" habe?
 

träumer

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.02.2011
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo
ja, das ist immer ärgerlich wenn der Mieter die Mietkaution nicht zahlt. Sie sollten dem Mieter dringend eine schriftliche Mahnung ausstellen, denn mit einer mündlichen letztmaligen Mahnung kommen sie vor Gericht sicher nicht weit.

Deshalb am besten schriftlich die Mahnung rausschicken, dann haben sie auch was gegen den Mieter in der Hand !

MfG
 

RMHV

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
16.07.2005
Beiträge
3.887
Zustimmungen
174
Original von Suzuki650

... Hat ein Vermieter zum Beispiel in einem Wohnungsmietvertrag eine Regelung aufgenommen, wonach der Mieter die gesamte Kaution bei Beginn des Mietverhältnisses zu zahlen hat, so ist diese Vereinbarung aufgrund der entgegenstehenden gesetzlichen Regelung für Wohnungsmietverträge unwirksam und der Mieter hat keine Kaution zu leisten. Er kann dann auch nicht mit der Zahlung in Verzug kommen.

Quelle

Das steht im Widerspruch zur Rechtsprechung des BGH (BGH, Urteil vom 30. Juni 2004 - VIII ZR 243/03). Die Unwirksamkeit einer Fälligkeitsvereinbarung macht die Kautionsvereinbarung nicht komplett unwirksam. Die Verpflichtung zur Kautionszahlung bleibt trotzdem bestehen.

In der Sache geht es hier aber gar nicht um eine Vereinbarung, die zum Nachteil des Mieters von der gesetzlichen Reglung abweicht. Vereinbart waren Teilzahlungen, die deutlich geringer waren als die im Gesetz vorgesehenen 3 Raten. Die Abweichung vom Gesetz ist damit zum Vorteil des Mieters.

Der Kautionsanspruch des Vermieters unterliegt allerdings der regelmäßigen Verjährung von 3 Jahren. Sollte die Fälligkeitsvereinbarung nicht zu beweisen sein, würde die Verjährungsfrist mit Ablauf des Jahres 2007 beginnen und Verjährung könnte mit Ablauf des Jahres 2010 eingetreten sein. Die Verjährung könnte möglicherweise nach § 203 BGB durch Verhandlungen über den Anspruch gehemmt gewesen sein und dadurch noch über den 31.12.2010 hinaus laufen.

Die Nichtzahlung der Kaution ist ein Kündigungsgrund. Vor einer Kündigung muss allerdings eine Abmahnung erfolgen.

Da die Frage der Verjährung hier nicht zuverlässig bewertet werden kann, scheint mir anwaltliche Beratung angezeigt.
 

BlackTigga

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.01.2012
Beiträge
1
Zustimmungen
0
... Hat ein Vermieter zum Beispiel in einem Wohnungsmietvertrag eine Regelung aufgenommen, wonach der Mieter die gesamte Kaution bei Beginn des Mietverhältnisses zu zahlen hat, so ist diese Vereinbarung aufgrund der entgegenstehenden gesetzlichen Regelung für Wohnungsmietverträge unwirksam und der Mieter hat keine Kaution zu leisten. Er kann dann auch nicht mit der Zahlung in Verzug kommen.

Quelle

Hallo, ich habe seit Mitte September neue Mieter und da es zu Zahlungschwierigkeiten kam wurde die Kaution auf Bitten der Mieter auf drei Raten (Oktober, November, Dezember) aufgeteilt. Bis heute ist keine Rate eingegangen. Mehrmaliges schriftliches und telefonisches (Mailbox oder auf Rückruf vertröstet) Nachfragen verliefen im Sande.

In meinem Mietvertrag steht:
"Der Mieter ist verpflichtet, dem Vermieter bei Beginn des Mietverhältnisses eine Mietsicherheit (Kaution) in Höhe von EUR 1.200 EUR zu leisten.
Dieses kann in Form der Hinterlegung eines Sparbuchs, einer Bankbürgschaft oder durch Barbezahlung/Überweisung an den Vermieter erfolgen."

Ich bin nun unsicher, ob der Text in meinem Mietvertrag auf das oben im Zitat erwähnte "entgegenstehende gesetzliche Regelung für Wohnungsmietverträge" zutrifft und ich jetzt nicht ohne weiteres ein Mahnverfahren anstreben kann?

Vielen Dank für eine kurzen Hinweis.
 

Mobiler Hausmeister

Mietkaution

Der Anspruch des Vermieters verjährt demnach am Ende des dritten Jahres nach Fälligkeit der Kaution. War die Kaution also z.B. im September 2005 zu bezahlen, dann ist der Anspruch am 31.12.2008 verjährt.

aber schau doch mal unter diesem link ... Mietkaution - Lexikon Mietrecht: Kaution


lg
 
Thema:

Mieter zahlt Kaution nicht

Mieter zahlt Kaution nicht - Ähnliche Themen

Vermieter spielen mit meiner Kaution: Hallo, Ich habe mich wegen meines Problems hier angemeldet, da ich langsam echt beginne, zu verzweifeln... Vor etwa zwei Jahren bin ich fürs...
Vermieterin behält sich Renovierungskostenpauschale ein: Guten Tag, ich hoffe ihr hattet alle besinnliche Weihnachten. Ich habe jetzt seit einem guten halbem Jahr Laufereien wegen einer Kaution, die...
Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter: Hallo, ich bin recht neu und noch nicht so erfahren als Vermieter und habe jetzt ein Problem mit einem neuen "Mieter". Kurz zum Sachverhalt: Ein...
Neues EFH zum ersten mal vermietet, Mieter zählt nicht, Kaution nur zur Hälfte..HILFE: Hallo Ihr lieben, ich musste mein neues EFH aus finanziellen gründen vermieten (Scheidung etc). Habe einen Makler eingeschaltet und das Haus...
Mieterhöhung abgelehnt: Hallo, ich bin neu hier :wink und starte gleich mit Problemen...ich habe leider überhaupt kein rechtliches Wissen und suche daher hier nach Hilfe...

Sucheingaben

mieter zahlt kaution nicht was tun

,

mieter zahlt kaution nicht

,

mieter zahlt kaution nicht kündigung

,
mahnung mietkaution
, abmahnung kaution muster, Mieter zahlt Mietkaution nicht, mietkaution nicht bezahlt, mietkaution mahnung, mahnung kautionszahlung, mieter zahlt die kaution nicht, mahnung kaution vorlage, mahnung kaution, kaution mahnung muster, mahnschreiben kaution, mieter bezahlt kaution nicht, kaution nicht bezahlt, wenn mieter kaution nicht zahlt, kaution nicht bezahlt kündigungsgrund, Mahnung Kaution Muster, abmahnung mietkaution, mieter zahlt mietsicherheit nicht, mieter zahlt nicht, wenn der mieter die kaution nicht zahlt, musterschreiben abmahnung kaution, mein mieter zahlt die kaution nicht
Oben