Mieter zahlt längere Zeit nur Teilbeträge - Kündigung schwer ?

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Gewerberäume" wurde erstellt von toifan, 27.06.2008.

  1. toifan

    toifan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe!

    Der Mieter meines Ladenlokals in der Nähe von Trier zahlt seit ca. einem Jahr nur schleppend die festgelegte Miete. Diese sei einfach zu hoch. Vor etwa einem Jahr habe ich ihm vorgeschlagen, einen Nachmieter zu finden. Er willigte (mündlich) ein.
    Jetzt habe ich einen Nachmieter und der Mieter macht trotzdem Zicken und pocht auf eine Abfindung ?!?! (Vertrag läuft noch zwei Jahre). Ein befreundeter Jurist hat zwei Schreiben für mich aufgesetzt. Erst haben wir den Mieter ein letztes Mal abgemahnt, dann die fristlose Kündigung angedroht, wenn er nicht binnen einer Frist seine Mietschulden begleichen würde.

    Trotzdem. Er zahlt weiterhin immer nur so, dass er ganz knapp den Rückstand einer Monatsmiete verhindern kann. Ich brauche aber diese Miete dringend! Ansonsten wäre das für mich extrem existenzbedrohend (Schulden) und ich müßte mein Haus verkaufen. Was tun ? Noch einen Monat abwarten ? Ich glaube nicht dass der Mieter einen Fehler macht und die Zahlung vergißt. Dazu ist sein Umsatz noch nicht schlecht genug. Außerdem habe ich große Sorge, dass der potentielle Nachmieter dann abspringt. Aber der Ruf des Ladenlokals leidet immer mehr, zumal er auch Schwierigkeiten hat sein Personal ordentlich zu bezahlen.

    Was kostet mich ein Verfahren in etwa ? Wie sind die Chancen.

    Ich bitte dringend um Eure Mithilfe

    Vielen herzlichen Dank !

    Gruß


    toifan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F-14 Tomcat, 27.06.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    andauernde verspätete mietzahlung berechtigt meines Wissens auch zur fristlosen Kündigung gemäß § 543 abs.1
     
  4. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    ...und bei Gewerbe sowieso.
    Wie wäre es einfach mit einem Mietaufhebungsverfahren. Die Abfindung will er? Wofür? Weil er Gegenstände eingebaut hat, die er dann mitnimmt?
    Ich sehe das so: Gewerbe: Entweder zahlt er den Rückstand und per aufhebung ist das Mietverhältnis beendet, oder er zahlt die Miete für die Vertragslaufzeit und danach gibt's die ordentliche Kündigung. Dann hat er noch mehr Schulden.

    Meine Meinung: Der Anwalt soll einfach mal tacheles reden und nicht wie im Wohmietrecht rumeiern...
     
  5. toifan

    toifan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Lieber tomcat,
    lieber capo, :wink

    vielen Dank für Eure Infos.
    Ich habe mich jetzt entschlossen die Klage durchzuführen - trotz finanzieller Not.
    Es könnte natürlich sein, dass mein Mieter doch noch irgendwelche Zahlungen veranlassen wird. Bestimmt aber keine ganze Monatsmiete mehr. Inzwischen hoffe ich das sogar, weil ich ja einen guten Nachmieter hätte. Aber ich befürchte, mein Mieter möchte aus der Sache richtig "Kapital schlagen".

    Zum Hintergrund: Ich habe damals mein Ladenlokal von Grund auf sanieren lassen. Die Kosten dafür habe ich zu einem großen Teil selbst getragen. Den Rest, immerhin ein Betrag von über 200.000 Euro, hat der Vorgänger meines Mieters übernommen. Mein Mieter behauptet nun, er habe seinerzeit eben diesem Vormieter sehr viel Geld gezahlt um in den bestehenden Mietvertrag mit mir intreten zu können. Belege habe ich dafür aber keine gesehen. Ist aber eigentlich auch egal, oder nicht ? Das ist doch nicht mein Problem, oder etwa doch? :gehtnicht

    Ich vermute, mein Mieter hofft darauf, dass ich einen "blöden" finde, der seine Altschulden bezahlt. Sozusagen als "Ablöse".

    Ich hoffe das Gericht wägt in dieser Sache zu meinen Gunsten ab. Schließlich komme ich in existenzielle Not, wenn ich keine Miete bekomme und mein Ladenlokal immer schäbiger wird.

    Wenn mein Mieter jetzt den Rückstand zahlen sollte. Kann ich dann trotzdem per aufhebung das Mietverhältnis beenden ? Wie teuer ist so etwas. Müßte ich ihm da sehr viel bezahlen ?

    (Wie gesagt: Er hat noch 2 Jahre und die Miete beträgt 4000 Euro kalt)
     
  6. #5 F-14 Tomcat, 30.06.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    der Mieter kann seine "einbauten oder die einbauten die er abgelöst hat" beim ende des Mietverhältnis entfernen das ist sein gutes recht du kannst aber v verlangen das er die einbauten im lokal lässt allerdings müsstest du ablöse bezahlen


    du kannst ihn meines Erachtens kündigen eine Aufhebung des Mietvertrags ist meines erachten nicht nötig
     
  7. toifan

    toifan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo tomcat,

    Deine Zuversicht was die Kündigung betrifft beruhigt mich ein wenig.
    Der Anwalt meinte nur, dass eine fristlose Kündigung und die Räumungsklage dauern können und teuer werden würden. Davor habe ich schon etwas Panik, aber es gibt wahrscheinlich keinen anderen Weg...

    Was eine etwaige "Ablöse" betrifft: Die Einrichtungsgegenstände kann er von mir aus komplett mitnehmen. Der neue Mieter würde sowieso alles neu einrichten. Vielleicht würde er meinem jetzigen Mieter sogar etwas für Kühlgeräte oder sonstige "Hardware" bezahlen, falls mein Mieter dies möchte. Wir reden hier aber von Beträgen zwischen 1000 und 2000 Euro. Der Mieter hat aber Vorstellungen, die bei allen bisherigen Interessenten Kopfschütteln und Unverständnis ausgelöst haben. :eek
     
  8. #7 F-14 Tomcat, 30.06.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    § 543 Außerordentliche fristlose Kündigung aus wichtigem Grund
    3. der Mieter
    a) für zwei aufeinander folgende Termine mit der Entrichtung der Miete oder eines nicht unerheblichen Teils der Miete in Verzug ist oder

    die Räumungklage kann dauern und ist sicherlich nicht umsonst das muß jedem klar sein


    § 546a Entschädigung des Vermieters bei verspäteter Rückgabe

    Falls der Mieter meint er müsste sich zeit lassen, können sie einen Mietvertrag mit einem anderen abschließen und den alt Mieter auf Schadenersatz verklagen das selbe gilt für den neuen Mieter
     
  9. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Mieter die ständig grundlos einen Teil der Miete einbehalten können auch wegen Vertrauenverlust - gezielte Übervorteilung fristlos gekündigt werden.

    Hab` vor kurzem so einen erfolgreich rausgeklagt, obwohl die Mietschulden noch keine 2 Monatmieten waren. :top
     
  10. toifan

    toifan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Melde mich zurück ! :pc

    Vielen Dank für Euren Zuspruch. Inzwischen ist die Räumungsklage durch.

    Der Richter hat sofort erkannt, dass der Beklagte völlig im Unrecht ist. Das Gericht hat den säumigen Mieter aufgefordert, mit Wirkung zum 01. November 2008 mein Ladenlokal ZU RÄUMEN !

    Ihr glaubt gar nicht was für ein dicker Stein mir vom Herzen gefallen ist...

    Die Gerichtskosten + Anwaltskosten trägt der Beklagte. Wir einigten uns darauf, dass dem Beklagten zwei säumige Monatsmieten erlassen werden, wenn er bis zum 01. November besenrein übergeben hat und wir das Geschäft dann dem neuen Mieter übergeben können.

    Diese Kröte habe ich deswegen geschluckt, weil ich mir keine weitere Verschleppung leisten kann und ich nicht riskieren möchte, dass der neue Mieter dadurch abspringen könnte.

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Gruß

    Tobias
     
Thema: Mieter zahlt längere Zeit nur Teilbeträge - Kündigung schwer ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mietaufhebungsverfahren

    ,
  2. Mieter gewerblicher zahlt nur Teilmiete

    ,
  3. nur teil der miete gezahlt

    ,
  4. miete wird schleppend bezahlt,
  5. hilfe gewerblicher mieter zahlt nicht,
  6. kündigung mieter zahlt nur teilbeträge,
  7. gewerblicher mieter zahlt nicht,
  8. gewerberaum zahlt keine miete,
  9. mieter zahlt nur einen teil,
  10. mieter gewerblich zahlt nur teilweise,
  11. kündigung miete teilbeträge,
  12. mieter zahlt nur teilbeträge,
  13. Mieter zahltnur schleppend,
  14. vermieter zahlt abfindung an mieter gewerblich,
  15. Wenn ich miete einbehalten habe kann mein Vermieter mich verklagen ohne Abmahnung,
  16. schwer mit kündigung,
  17. fristlose kündigung wie viele mieten gewerbe,
  18. mieter zahlt nur eine teilmiete,
  19. mieter hat keinen mietvertrag und zahlt nur unterhaltungskosten wie kann man kündigen,
  20. mietschulden trotzdem neue wohnung in halle ,
  21. untermieter zahlt keine miete kündigungsfrist gewerbe,
  22. gewerbe zahlt keine miete,
  23. fristlose kündigung und mietschulden brauche ne wohnung in halle,
  24. mieter zahlt nur einen teil der miete,
  25. fristlose kündigung gewerblich nur mietanteil bezahlt
Die Seite wird geladen...

Mieter zahlt längere Zeit nur Teilbeträge - Kündigung schwer ? - Ähnliche Themen

  1. Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen

    Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen: Guten Abend in die Runde, mich beschäftigt folgende Frage: Wer muß für die Beleuchtungsmöglichkeit sorgen wenn der Mieter vor Vertragsende...
  2. Kündigung lebenslanges Wohnrecht

    Kündigung lebenslanges Wohnrecht: Seit 2005 bin ich Eigentümer eines Zweifamilienhauses und mein, seit September verwitweter Vater hat ein eingetragenes Wohnrecht in der...
  3. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  4. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  5. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...