Mieter zahlt Nebenkostenabrechnung 2011 nicht, keinerlei Reaktion

Diskutiere Mieter zahlt Nebenkostenabrechnung 2011 nicht, keinerlei Reaktion im Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, hoffe mal jemand kann mir bei diesem Problem weiterhelfen. Wir haben im Oktober 2012 unsere Nebenkostenabrechnung für 2011...

  1. #1 Christina50, 10.04.2013
    Christina50

    Christina50 Gast

    Hallo,

    hoffe mal jemand kann mir bei diesem Problem weiterhelfen.

    Wir haben im Oktober 2012 unsere Nebenkostenabrechnung für 2011 erstellt, und anteilsmäßig auf die jeweiligen Mieter umgerechnet (Mieterwechsel 01.08.2011). Unsere akutelle Mieterin zahlt diese Rechnung nicht, und zeigt auch keinerlei Reaktion auf unsere Mahnungen. Die Miete wird vom Jobcenter direkt an uns überwiesen.

    Wird die Zahlung der Nebenkosten auch vom Jobcenter übernommen? Können wir uns direkt ans Jobcenter wenden? Bis heute wurde auch keine Kaution hinterlegt, mehrmalige Aufforderungen hatten bis jetzt keinen Zweck. Sind von der Wohnung über 600 km entfernt, deshalb ist es uns leider nicht möglich direkt mal vorbeizuschauen.

    Was ist die beste Methode, damit die Nebenkostenabrechnung bezahlt wird, bzw. evtl. die Kaution doch noch hinterlegt wird?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.387
    Zustimmungen:
    338
    Habt Ihr einen Nachweiss, dass die Mahnung angekommen ist?
     
  4. #3 Tigerfisch, 11.04.2013
    Tigerfisch

    Tigerfisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi hab gerade so einen ähnlichen Fall. Mieter scheint alles egal zu sein. Erinnerung geschickt und und im persönlichen Gespräch wurde es auch zugesichert. War wohl ein wenig naiv.

    Auf die Kosten einen Mahnbefehls würde ich wohl sitzen bleiben. Denn das Jobcenter zahlt die Miete und Betriebskosten.

    Wie sollte man weiter vorgehen?
     
  5. #4 Immo-Hansi, 12.04.2013
    Immo-Hansi

    Immo-Hansi Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Du mußt dich deutlich ausdrücken.

    Welche Miete wird vom Jobcenter gezahlt? Normalerweise ist das die Grundmiete, die Hweizkosten und die Betriebskosten, also die Gesamtmiete, nachdem du eine Mietangebot gemacht hast und dieses vom Jobcenter akzeptiert wurde.

    Aus meiner Erfahrung:

    1. Die Nebenkostenvorauszahlungen werden vom Jobcenter übernommen (s.o.)

    2. Nebenkostennachzahlungen werden vom Jobcenter übernommen, wenn der H4-Empfänger mit dem Schreiben zum JC geht und nachhaltig Druck macht. Kann Monate dauern.

    3. Anschreiben an Jobcenter nutzen garnichts. Alles Datenschutz. Eine Antwort wirst du nicht bekommen.

    4. Wenn du Pech hast, wird die Nachzahlung an den H4 ausgezahlt und du weißt von nichts.

    5. Anschreiben und Mahnungen an Mieter nutzen garnichts (Nachweispflicht über den Empfang)

    Es gibt nur einen Weg:

    1. Abrechnung zustellen per Einwurfeinschreiben mit Zahlungsfrist 10 Tage. Besser wäre eine Bote, z. B. der Hausmeister oder über Gerichtsvollzieher.

    2. Online-Mahnverfahren wegen Nebenkostennachzahlung und ein zweites Verfahren wegen Kaution. Kostet bei 500 Euro ca. 25 - 30 Euro. Der Rest läuft normal nach Gesetz.

    Erlaube mir eine persönliche Bemerkung (ohne dir zu nahe zu treten):

    Du hast wohl Null Ahnung im Bereich Vermietung und Verpachtung. Als Laie alleine ein 600 km entfernetes Objekt zu bewirtschaften ist Wahnsinn. Du mußt dich um dein "Unternehmen " kümmern. Ein vermietetes Objekt ist wie eine Firma. Man hat mindestens eine Hausmeister am Ort, man kennt die technischen Details, die Mängel usw.

    Vielleicht hast du das Ding geerbt und bist da reingeschneit. Doch wer sich mit solchen alltäglichen Lapidarien nicht auskennt, wird finanziellen Schiffbruch erleiden.

    Ich gebe direinen Tipp:

    Lesen, lesen, lesen und informieren und informieren.

    ODER:

    Verkauf das Ding und du lebst länger :-)
     
  6. TOM_M

    TOM_M Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich würde das Jobcenter informieren, dass der Mieter die überlassenen Zuschüsse
    veruntreut - also nicht an Dich weiter gibt und dabei gleich auf die "direkt-überweisung"
    pochen damit dies nicht weiter geschieht!!

    Probiers mal!

    Viel Glück
    TOM
     
Thema: Mieter zahlt Nebenkostenabrechnung 2011 nicht, keinerlei Reaktion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter zahlt nebenkostenabrechnung nicht

    ,
  2. nebenkosten nicht bezahlt mahnung

    ,
  3. ex-mieter zahlt nebenkosten nicht

    ,
  4. Mieter zahlt Nebenkostenabrechnung nicht was tun,
  5. ehemaliger mieter zahlt nebenkosten nicht,
  6. nebenkostennachzahlung mieter zahlt nicht,
  7. mieter zahlt die nebenkostenabrechnung nicht ,
  8. nebenkosten nicht bezahlt,
  9. mieter zahlt seine nebenkosten nicht,
  10. Betriebskostenabrechnung direkt an jobcenter,
  11. miete wird gezahlt nebenkosten nicht,
  12. Mieter zählt nebenkosten nicht,
  13. jobcenter nebenkostenabrechnung zahlt direkt an vermieter,
  14. mahnung nebenkosten nicht bezahlt,
  15. mein ex mieter zahlt nebenkosten nicht,
  16. erinnerung zahlung nebenkostenabrechnung www.vermieter-forum.com,
  17. zahlt jobcenter betriebskostenabrechnung ,
  18. nebenkostenabrechnung nicht bezahlt mahnung,
  19. mieter zahlt nebenkosten jahresabrechnung nicht,
  20. mieter zahlt die nebenkostennachzahlung nicht,
  21. mieter zahlt die betriebskosten nicht was kann ich machen,
  22. der mieter zahlt seine betriebskostennachzahlung nicht. was nun,
  23. mein mieter ist ausgezogen und zahlt seine nebenkosten nicht,
  24. zahlt jobcenter 600 nebenkostenabrechnung,
  25. mieter zahlt nebenkosten nicht nach
Die Seite wird geladen...

Mieter zahlt Nebenkostenabrechnung 2011 nicht, keinerlei Reaktion - Ähnliche Themen

  1. Dürfen wir Vermieter eigentlich noch Miete verlangen?

    Dürfen wir Vermieter eigentlich noch Miete verlangen?: Hallo, bitte das hier mal genau durchlesen und sich wundern, dass ein Vermieter gerade noch Miete verlangen darf....
  2. Höhe der Miete

    Höhe der Miete: Hallo Ich weiss nicht, ob ich hier richtig bin und mir jemand helfen kann... Ich werde mir auf Mitte 2018 eine Ferienimmobilie kaufen. Hierzu...
  3. Fristlose (wohl unwirksame) Kündigung durch Mieter. Wie soll ich mich verhalten?

    Fristlose (wohl unwirksame) Kündigung durch Mieter. Wie soll ich mich verhalten?: Hallo Zusammen, nachdem ich längere Zeit stille Mitleserin war, habe nun auch ich als Vermieterneuling ein Anliegen und bitte um Rat der...
  4. Erhöhung Miete - Indexmietvertrag - auf Basis tatsächlicher Wohnfläche?

    Erhöhung Miete - Indexmietvertrag - auf Basis tatsächlicher Wohnfläche?: Liebe Forenmitglieder, ich möchte zeitnah die Miete meiner Mieter auf Basis eines abgeschlossenen Indexmietvertrags erhöhen. Da die Miete sehr...
  5. Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?

    Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?: Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Mieter benötigt einen neuen Herd. Normalerweise würde ich den Herd kaufen, einbauen lassen - fertig. Aber, mein...