Mieter zahlt nicht

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Feuerwiesel, 27.12.2012.

  1. #1 Feuerwiesel, 27.12.2012
    Feuerwiesel

    Feuerwiesel Gast

    Hallo zusammen,

    ich besitze eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus. Seit September habe ich die Wohnung an einen Zeitsoldaten der Bundeswehr vermietet. Ich dachte mir, das ist eine sichere Sache, der kann nicht arbeitslos werden und kriegt monatlich sein Geld.

    Beim Einzug bat er mich, ich solle ihn die Kaution auf zwei monatliche Raten aufteilen. Das habe ich ihm erlaubt. Bis heute habe ich noch nichts von der Kaution gesehen. Für Dezember hat er noch keine Miete bezahlt. Anfang des Monats hat er angerufen, ob ich bis 15. Dezember warten könne, da bekäme er sein Geld.

    Am 18. Dezember habe ich ihn angerufen, wann er zahlt. Er sagte, dass er im Januar dann alles zusammen zahlen würde.

    Mittlerweile glaube ich das alles nicht mehr und ich würde ihm gerne kündigen.

    Wie werde ich ihn los?

    Danke im Voraus!

    Grüße aus Bayern
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 berlinbummel, 27.12.2012
    berlinbummel

    berlinbummel Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Sie wissen, wo der Soldat seinen Dienst versieht, würde ich (alle werden da sicherlich auf mir rumhacken, aber egal) mich bei seinem Kompaniechef anmelden.
    So weit ich es weiß, haben Angestellte des öffentlichen Dienstes (Polizisten, Soldaten etc) nach Beamtenrecht einen untadeligen Lebenswandel zu führen. Dazu gehört natürlich auch die pünktliche Mietzahlung, ansonsten kann es zusätzlich beamtenrechtliche Nachteile geben. Und als Zeitsoldat wird einem der Job auch nichtt egal sein, denke ich. Der Kompaniechef soll dem Soldaten doch bitte erst mal nett ins Gewissen reden, bevor Sie ein offizielles Schreiben losschicken, dass Soldat soundso sich bei Ihnen eingemietet hat, keine Miete zahlt und Sie seinen Versprechungen keinen Glauben schenken. Vielleicht wirkt dies.
    Mit einer fristlosen Kündigung bei mehr als 2 Mieten (bzw Kautionszahlung) Aussenstand hat man den Mieter aber immer noch nicht aus der Wohnung. Haben Sie sich die Zahlungstermine von ihm schriftlich geben lassen ? Ist zu Nachweiszwecken immer gut.
    Guten Rutsch und viel Glück und besonders nette Grüße nach da, wo das Land noch in Ordnung ist
     
  4. #3 Pharao, 27.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2012
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Feuerwiesel,

    also von dem Vorschlag meines Vorredners halte ich persönlich nicht viel und letztlich wird dir das m.E. auch nicht viel bringen, den auch wenn du den Vorgesetzten kennen solltst, so wird der dir keine Info`s rausgeben und auch das mit dem "ins Gewissen reden" halte ich für sehr fraglich.

    Besser meiner Meinung nach, du mahnst den säumigen Mieter jetzt ab mit einer Fristsetzung. Ggf. kannst du noch eine Mahngebühr oben drauf hauen (siehe dazu Mietvertrag) und/oder Verzugszinsen berechnen (falls du dir die Arbeit machen willst). Auch die Androhnung das ggf. an ein Inkasso-Unternehmen abzugeben bewirkt gelegendlich Wunder, denn diese Zusatzkosten zahlt der Mieter.


    Für den Rückstand der Kautionsleistung interessant:


    Besser wenn du dich auf sowas einlässt, das du dir sowas ggf. schriftlich geben lässt mit genauen Terminen, wann was überwiesen wird und wieviel. Aussagen wie "kommt dann im Januar" kann vom 1. bis 31. alles bedeuten ....

    Sollte im Januar keine pünktliche Mietzahlung eingehen (siehe dazu Mietvertrag), würde ich sofort wieder Abmahnen mit Hinweis auf die Kündigung des Mietverhältnisses. Spätestens mitte Januar würde ich dann die fristlose Kündigung aussprechen (Kündigungsgrund: Rückstand mit zwei Monatsmieten), allerdings bedeutet das leider nicht das du den Mieter dann los bist. Zahlt der Mieter den Rückstand, ist die fristlose Kündigung auch wieder vom Tisch. Sollte der Mieter aber weiterhin unpünklich zahlen, kannst du ggf. dann fristgerecht Kündigen, deswegen sind auch die vorigen Abmahnungen so wichtig für die Akten.
     
  5. #4 Papabär, 27.12.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Ich denke ebenfalls, dass der Kontakt zum Kp-Chef dem TE keine Punkte bringt - jedenfalls weniger als ein Zahlungstitel samt nachfolgender Soldpfändung.

    Fristlose Kündigung und Räumungsklage KANN man machen ... würde ich mir aber bei einem Mieter mit ´nem doch verhältnismäßig sicheren Einkommen gut überlegen - vor allem wenn´s keine sonstigen Beschwerden (Saufgelage o.ä.) gibt.

    Bei Bundeswehrangehörigen muss man auch immer mal mit ´ner längeren Ortsabwesenheit rechnen - keine Ahnung, ob die örtliche Kreissparkasse für solche Fälle ´ne Filiale in Kundus betreibt.



    :90: Nein, ich werd´ jetzt nicht auf Dir "rumhacken" ... aber könnte mich mal jemand bitte wieder auf meinen Stuhl heben?
     
  6. #5 Feuerwiesel, 27.12.2012
    Feuerwiesel

    Feuerwiesel Gast

    Danke für Eure kenntnisreichen Rückmeldungen, ich werde ihn abmahnen und dann zum 15. Januar an die Luft setzen. Er hat sich vor kurzem einen teuren Rassehund gekauft, also scheint er doch Geld zu haben. Außerdem hat er ein teures Auto, einen Audi 100 Avant.

    Er hat eine Freundin, die bei ihm wohnt und ein kleines Kind. Die Frau ist nicht berufstätig. Den Mietvertrag hat er aber alleine unterschrieben.
     
  7. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Das kann auch ein Wühltischwelpe aus Belgien, Polen etc. sein.

    Wow, also ein mindestens 18 Jahre altes Auto..............
     
  8. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    wie schon geschrieben, bei einer fristlosen Kündigung ist es nicht sicher, das du den Mieter für immer los bist. Zahlt er den Rückstand, ist die fristlose Kündigung hinfällig.


    Sorry, aber das sind reine Vermutungen. Keiner sagt dir, ob das Auto abbezahlt ist oder noch der Bank gehört. Auch wird man den Hund wohl erstmal nicht versteigern und wenn der "gute" auch noch Frau und Kind hat, dann sind die Pfändungsfreigrenzen höher, was letztlich eher schlecht für dich wäre im Fall der Fälle.
     
  9. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Das hier:
    Audi Avant 100 ist das "teure" Auto. Sollte selbst das noch der Bank gehören, dann gute Nacht.
    Der Wagen wird schon seit '94 nicht mehr hergestellt und ist (noch) Lichtjahre davon entfernt mal ein teurer Oldi zu werden.

    .... wenn das so einfach wäre...........
     
  10. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Kathi,

    :85: ..... wer weis, vielleicht ein ganz seltenes Modell mit viel Sonderausstattung oder vielleicht einer mit ganz wenig KM ? Also da hab ich schon welche gefunden, die kostet dann etwas mehr als in deinem Link. Aber ok, muss dir ja recht geben, gibt wirklich wertvollere Autos, aber auch wenn das Ding wenig Wert hat bzw die Bank den Schrotthaufen nicht haben will, vielleicht wäre es ja trotzdem ggf. Pfändbar ;)
     
  11. #10 Papabär, 28.12.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Ööh ... pfändbar sicherlich - aber ich habe schon bei wertvolleren Fahrzeugen vor einer Pfändung zurückgeschreckt.
    Die zur Verwertung notwendigen Zwangsversteigerungen finden 1 - 2x pro Jahr statt (das mag regional unterschiedlich sein - aber mit großen Abweichungen würde ich nicht rechnen). Bis zu dieser Versteigerung muss das Fahrzeug vom Gerichtsvollzieher verwahrt werden ... und das kostet tageweise. --> alles Kosten, die der Gläubiger erst einmal vorstrecken muss, 2-3T€ sind da nix.
     
  12. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    :wink5: Papabär,

    entscheidet das nicht ggf. der Gerichtsvollzieher, ob es sich lohnt den Gegenstand xy zu pfänden ?
     
  13. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Schuldner das Auto braucht, dann ist nur eine Austauschpfändung möglich. Sprich: teuer gegen billig. Wird bei Autos in dem Preisbereich wahrscheinlich schwierig.
     
  14. #13 Einhorn, 28.12.2012
    Einhorn

    Einhorn Gast

    schick ihm ne Abmahnung mit Androhung der fristlosen Kündigung....

    aber nicht per Einschreiben....sondern per zustellung durch den Gerichtsvollzieher(an seinem Arbeitsplatz)
     
  15. #14 Papabär, 28.12.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Nein - der vollzieht nur (was ihm beauftragt wird).
     
  16. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    ist das jetzt nicht etwas übertrieben für `ne Abmahnung ? Also die Zustellung per Gerichtsvollzieher ? Ich mein Aufwand/Nutzen/Kosten ?
     
  17. #16 Papabär, 28.12.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    In Vorbereitung einer (hilfsweise) fristgerechten Kündigung wird ein eindeutiger Zustellnachweis sicherlich hilfreich sein. Ob es unbedingt über den GVZ sein muss (insbesondere, wenn ´man selber vlt. nicht so weit weg wohnt) ... naja, da habe ich auch so meine zarten Zweifel.
     
  18. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    338
    Quatsch - sondern per Einwurfeinschreiben (so wie "immer") an die Posteingangsstelle der Einheit.:brille002:
     
  19. #18 Papabär, 28.12.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Ooch Mönsch Berny ... Du machst das Wiesel ja ganz wuschig. Normalerweise würde ich Dich jetzt fragen, ob Du heute ´nen Clown gefrühstückt hast ... :hut015:

    ... aber Du bist als kleines Kind wohl eher in den Topf mit der Clownsuppe gefallen.
    :063sonst:



    Blöd nur, dass ich jetzt das Bild von ´nem GVZ beim Zustellversuch im Camp Warehouse im Kopf habe. ... BERNY, ICH HASSE DAS :003sonst:
     
  20. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    338
    Danke, Papa, dafür, dass Du es geschafft hast, alle meine Fans zu versammeln...!:smile031:
    :063sonst:
     
  21. #20 Einhorn, 29.12.2012
    Einhorn

    Einhorn Gast

    @ pharao

    zustellung per GV kostet keine 20.-€

    beeindruckt Leute meist mehr als ein Einschreiben, wenn der GV vor ihnen steht....
    besonders, wenn das am Arbeitsplatz geschieht.
     
Thema: Mieter zahlt nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. briefporto zahlt Mieter

    ,
  2. bundeswehrsoldat als mieter

    ,
  3. soldat zahlt miete nicht

    ,
  4. zeitsoldat als mieter,
  5. mieter zahlt miete nicht abmahnen oder warten,
  6. pole als mieter,
  7. zustellnachweis mieter gegkundigt,
  8. pfändung zeitsoldat,
  9. zeitsoldaten mietzahlung,
  10. Wie viel Zeit muss man bei einer fristlosen Kündigung Einhorn,
  11. ich besitze eine eigentumswohnung in einem mehrfamilienhaus jetzt sind dort in eine wohnung polen,
  12. mieter zahlt nicht inkasso,
  13. die kosten für pzu an den mieter weitergeben,
  14. wie wird man mieter los,
  15. fristlose kündigung mieter zieht nicht aus,
  16. mieter zahlt nicht,
  17. mieter hat zahlungsprobleme soll man kündigen,
  18. bundeswehrsoldat zahlt miete nicht,
  19. wie werde ich Mieter los,
  20. mieterin zieht nicht aus
Die Seite wird geladen...

Mieter zahlt nicht - Ähnliche Themen

  1. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  2. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  3. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  4. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  5. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...