Mieter zahlt nicht

Diskutiere Mieter zahlt nicht im Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Seit Februar 2004 habe ich meine Eigentumswohnung an eine junge Familie vermietet. Anfangs klappte es mit den Miet.- und NK-zahlungen. Aber dann...

j2k

Seit Februar 2004 habe ich meine Eigentumswohnung an eine junge Familie vermietet.
Anfangs klappte es mit den Miet.- und NK-zahlungen.
Aber dann war es wie abgeschnitten. Es gingen keine Zahlungen mehr bei mir ein.
Nach einem Telefonanruf bei meinem Mieter wurden mal 1000 Euro überwiesen.
Mittlerweile belaufen sich die Mietschulden über 5500 Euro. Ich gebe zu, den Fehler gemacht zu haben, mich immer wieder vertrösten zu lassen.
Nach einem Telefonnat vor 3 Wochen versprach mir mein Mieter schon mal etwas über 1000 Euro zu überweisen und der Rest sollte nach einer Versicherungsauflösung kommen ?!?!?!
Er sendete mir die Kopie eines Überweisungsauftrages seiner Bank über die 1000 Euro. Angekommen ist bei mir aber nichts. Mein Bankfritze meinte nur, wenn nach 2-3 Tagen nichts auf meinem Konto ist, hat er auch nichts überwiesen. Überprüfen lässt sich das nicht, wegen Bankgeheimnis ?!?!?!
Was kann ich tun?
Ich hatte schon die Idee, die Korridortür der Wohnung mitzunehmen, da sie ja repariert werden muß :-))
Mich würde Eure Meinung mal interessieren.

J.
 
#
schau mal hier: Mieter zahlt nicht. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

wolle

lass bitte die Sache mit der Tür. Damit lehnst Du dich zu weit aus dem Fenster...
Fristlose Kündigung §569.
Da würde ich nicht lange abwarten, dass noch etwas kommt.
2 Monatsmieten sind ja bestimmt ausstehend.
Beziehe dich auf den Paragraphen.
Die Kaution kannst Du dann evtl auch bekommen. Das ist aber dann eher schwierig.


Übrigens: Willomen im Forum

Gruß,

Capo
 

j2k

@capo
Danke für Deine Willkomensgrüße.

Das mit der Tür war auch nicht wirklich ernst gemeint :]
Obwohl...... bestimmt effektiv :tongue:

Da ich meinen Mieter auch nicht mehr telefonisch erreiche, werde ich Ihm seine fristlose Kündigung heute zusenden.
Habe ich denn noch irgendwelche Chancen an mein Geld zu kommen? Muß ich die Ausstände einklagen?
Wie finde ich einen brauchbaren Rechtsanwalt für Mietrecht?

J
 

wolle

Bei dem Rechtsanwalt kann ich dir nicht helfen. Ich bin ja keiner!

[Spaß]
Wenn schon die Tür mitnehmen, warum dann nicht gleich ein paar weitere Gegenstände? Steht da keine Kücheneinrichtung drin??
[/Spaß]

Die Kaution ist auch eine gute Möglichkeit. Das mußt Du aber schriftl. ankündigen.

Gruß,

Capo
 
Thema:

Mieter zahlt nicht

Mieter zahlt nicht - Ähnliche Themen

Kündigung: Mieter will Kaution "abfeiern" und zahlt seit 3 Monaten keine Miete: Hallo zusammen. Ich bin der Willi und muss sagen: Toll dass es Euch gibt! Toll dass es hier einen Ort des gemeinsamen Austausches gibt! Als...
Welche Rechte als Vermieter: Hallo Ich hoffe, ich komme hier mal etwas weiter. Folgendes: Im Februar dieses Jahr wurde in unserem Haus ein Zimmer in einer WG frei. Eine junge...
Mieter kündigt mit Mietschulden: Hallo, hab derzeit folgendes Problem mit meinen Mietern: Am Mittwoch Abend hat mich meine Mieterin (2 Hauptmieter - jünges Päärchen) angerufen...
Nachlasspfleger zahlt nun doch nicht.: Hallo ihr Lieben, ganz neu bin ich und wollte mal ins Forum "horchen", ob es hier ähnliche Erfahrungen gibt. Zum Sachverhalt. Mieter seit 1998...
Mieter sagt ständig Terminvorschläge ab: Hallo zusammen, ich bin seit einem Jahr Vermieter eines EFH's. Mein Mieter zahlt pünktlich, war bisher umgänglich, verständnisvoll und nett. Die...

Sucheingaben

gewerbemieter zahlt nicht

,

mieter zahlt nicht forum

,

paragraph mieter zahlt nicht die kaution

Oben