Mieter zahlt unpünktlich

Diskutiere Mieter zahlt unpünktlich im Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo! Seid 3 Monaten habe ich eine Wohnung wieder vermietet. Im Mietvertrag steht das die Miete spätestens am 3. Werktag des Monats zu zahlen...

  1. Alex

    Alex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Seid 3 Monaten habe ich eine Wohnung wieder vermietet. Im Mietvertrag steht das die Miete spätestens am 3. Werktag des Monats zu zahlen ist. Der Mieter hat es bis jetzt aber nie geschafft dieses einzuhalten. Jedes Mal kommt die Miete erst am 5. oder 6. Werktag an. Was kann ich tun?
    Die vereinabrte Kaution in Höhe von zwei Monatsmieten hat der Mieter trotz mehrmaliger Erinnerung von mir auch noch nicht gezahlt.
    Da der Mieter auch so ständig auf die Nerven geht, z.B. ständig laute Musik, Haustüre die ganze Nacht offen, etc. würde ich ihm am liebsten wieder kündigen.

    Alex : :help
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F-14 Tomcat, 07.01.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Schreib ihm doch mal eine Abmahnung wegen den mieten und Kaution
    wenn er wieder unpünktlich zahlt wieder Abmahnung und zwar am 3 Werktag um ich würde sagen 20 Uhr übergeben jedes mal natürlich 2 - 4€ verlangen
    meist kommt das Geld dann pünktlicher :vertrag

    Eine Kündigung halte ich hier führ zu früh lieber noch abwarten :Blumen
     
  4. #3 CS Immobilien, 08.01.2008
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Fristlose Kündigung erst, wenn er mindestens 1 Monatskaltmieten auf zwei auf einander folgenden Monat nicht gezahlt wurde.

    Ich empfehle auch wie mein Vorredner schon sagt, eine Abmahnung. Nur das mit den nach 20:00 Uhr abgeben und dann Geld verlangen ist nicht ok. Ein persönliches Gespräch wäre hier eher angebracht.
     
  5. #4 gr.9846, 09.01.2008
    gr.9846

    gr.9846 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es kann doch sein, dass der Mieter rechtzeitig bezahlt hat. Nach meiner Erinnerung ist es lt. BGB so, dass der rechtzeitige Zahlungauftrag die Zahlung bewirkt. Es muss nicht zu diesem Zeitpunkt beim Empfänger eingehen: "Im Überweisungsverkehr muss der Überweisungsauftrag beim Geldinstitut bei vorhandener Kontodeckung vor Fristablauf eingehen, nicht erforderlich ist die Abbuchung des überwiesenen Betrages vom Schuldnerkonto, erst recht nicht Gutschrift auf dem Gläubigerkonto" => zu §§ 270, 271 BGB.
     
  6. Alex

    Alex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Der Mieter hat im Mietvertrag stehen das die Miete bis spätestens am dritten Werktag an den Vermieter zu zahlen ist. Also muss dann auch das Geld auf dem Konto sein. Außerdem kommt es ja ständig vor, dann muß man halt mal eher zur Bank.
    Mitlerweile habe ich ihn auch wegen der ganzen Sachen abgemahnt als Antwort kam dann nur ich solle mich nicht so anstellen. Soviel also zu dem Thema nette Mieter und Freundlichkeit.
    Alex
     
  7. #6 gr.9846, 09.01.2008
    gr.9846

    gr.9846 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Du schreibst doch selbst: "zu zahlen ist": damit muss der Mieter bis zu diesem Zeitpunkt aktiv werden ... vom Zeitpunkt des Geldeingangs steht hier nichts ...

    In meinem ersten Beitrag habe ich aus Jauernig, Kommentar zum BGB zitiert.

    Anders unsere lieben Behörden: hier steht z.B. folgende Formulierung "eine wirksam geleistete Zahlung gilt als entrichtet .. bei Überweisung ... auf ein Konto ... an dem Tag, an dem der Betrag der ...behörde gutgeschrieben wird (Auszug aus der AO). So einfach macht es sich der Staat ...

    Wer sicher gehen möchte, wählt also eine ähnliche Formulierung wie unser Staat, ansonsten gilt eine Überweisung die spätestens am dritten Werktag eines Monats bewirkt wird, als rechtzeitige Zahlung (nicht Gutschrift)

    Meine persönliche Meinung zur unpünktlichen Zahlung: wenn das Geld regelmäßig am 6. d.M. auf meinem Konto wäre, würde ich nichts unternehmen. Diese Zeitspanne wäre für mich akzeptabel.
     
  8. #7 CS Immobilien, 10.01.2008
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Nochmals für alle: Der Mieter muss dem Vermieter spätestens am 3. Werktag die Miete inkl. BK+HK gezahlt haben. Es gibt viele MIeter, die erst am 4.,5. oder sogar erst am 6. die Miete überweisen. Viele Vermieter sagen dabei acuh nichts, Hauptsache die Miete ist da.
     
  9. #8 Mainfisch55, 10.01.2008
    Mainfisch55

    Mainfisch55 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0

    Da stimme ich zu, den viele Firmen zahlen erst nach dem 10. das Gehalt.
     
Thema: Mieter zahlt unpünktlich
Die Seite wird geladen...

Mieter zahlt unpünktlich - Ähnliche Themen

  1. Muss ich die Miete zurückzahlen?

    Muss ich die Miete zurückzahlen?: Hallo Ich hatte einen Mieter zum 31.12.2016 wegen Eigenbedarf gekündigt ( Wohnung soll für die Schwiegermutter sein) Der Mieter zog aber erst am...
  2. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  3. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  4. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...
  5. Mieter verrechnet Kaution mit MM

    Mieter verrechnet Kaution mit MM: Hallo Zusammen, Meine Mieterin hat nach Erhalt meiner Kündigung selbst auf den 30. April gekündigt. Es sieht auch so aus als zieht Sie und Ihr...