Mieter zieht vor Ablauf der Frist aus und zahlt keine Miete mehr

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Holly Golightly, 09.04.2013.

  1. #1 Holly Golightly, 09.04.2013
    Holly Golightly

    Holly Golightly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    ich habe eine Frage zu meiner Eigenbedarfskündigung: Im Dezember habe ich meinen Mietern zum 30.06. fristgerecht wegen Eigenbedarfs gekündigt. Heute teilte die Mieterin mir mit, dass sie schon zum 30.04. ausziehe und selbstverständlich ab 01.05. keine Miete mehr zahle (sie ist ALGII-Empfängerin). Das sei ihr gutes Recht, weil sie ja schliesslich eine neue Wohnung suchen musste und nicht bis auf den letzten Drücker warten könne. Das bedeutet, dass ich nun auf zwei Mieten sitzen bleibe, während ich noch meine eigene Miete (ich wohne selber in einer Mietwohnung) zahlen muss. Leider habe ich auch nie eine Kaution erhalten.
    Hat jemand einen Tip, wie ich mich hier verhalten soll?:unsicher016:

    LG
    Holly
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Habe ich... auch wenn es sich nicht nett anhört: Hirn einschalten und zum denken benutzen.

    Eine Vermieterkündigung ist häufig mit Schwierigkeiten verbunden. Ich würde mich darum einfach freuen, dass die Wohnung rechtzeitig geräumt wird und es nicht zu einer Räumungsklage, möglicherweise mit anschließender Zwangsräumung, kommt. Die Kosten dafür würden 2 Mieten um ein vielfaches übersteigen.

    Nun hat der Mieter selbstverständlich auch bei einer Vermieterkündigung die Miete bis zum Ablauf der Kündigungsfrist zu zahlen. Es sollte also kein Problem sein, zu einem Titel zu kommen, der 30 Jahre lang vollstreckt werden kann... wenn denn beim Schuldner irgendetwas zu holen sein sollte.

    Dass der Mieter die gesamten Kosten zu tragen haben wird, ändert nichts am grundsätzlichen Problem. Einem nackten Mann kann man nun mal nicht in die Tasche fassen.

    Die relativ bescheidenen Verfahrenskosten zur Titulierung einer Forderung in Höhe von 2 Mieten sollten aber durchaus zu verkraften sein.
     
  4. #3 Holly Golightly, 09.04.2013
    Holly Golightly

    Holly Golightly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die prompte Antwort und für die Unterstellung, ich hätte ein Hirn zum Einschalten :verrueckt009:
     
  5. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    315
    Sei froh, dass sie ausgezogen ist, somit kannst Du früher einziehen.
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.736
    Zustimmungen:
    335
    ... und vorher noch in Ruhe renovieren und Deine jetzige Wohnung zur Rückgabe an den VM parat machen. Dazu sind zwei Monate doch eine recht praktikable Zeit, oder?
    Und den Mahnbescheid würde ich auch loslassen, da freut sich der Schuldner auf die nächsten 3 Jahrzehnte...:hut015:
     
  7. #6 Holly Golightly, 10.04.2013
    Holly Golightly

    Holly Golightly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Antworten!
    Wenn ich jedoch auf die Zahlung der Mieten Mai und Juni bestehe und einen Mahnbescheid loslassen will, kann die Wohnungsübergabe vom Mieter an mich dann erst zum Ende der Kündigungsfrist erfolgen, d. h. Ende Juni?

    LG
    Holly
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.736
    Zustimmungen:
    335
    Dann beantragst Du den MB erst sinnvollerweise dann, wenn Du die Mietsache tatsächlich zurückbekommen hast.
     
  9. #8 Immo-Hansi, 12.04.2013
    Immo-Hansi

    Immo-Hansi Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Schliesse mich an - meinen Glückwunsch:

    Besser geht es garnicht, als es dich getroffen hat. Vergiss alles und fang an zu renovieren und freu dich über die Ersparnis, die bei falscher Pfennigfuchserei ausgegeben hättest !!!
     
  10. #9 Mein-Haus, 12.04.2013
    Mein-Haus

    Mein-Haus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Glückwunsch, es gibt doch noch Mieter die vorher ausziehen bevor es Ärger gibt. Die Kosten bleiben beim Vermieter
     
  11. #10 simonjohannes, 12.04.2013
    simonjohannes

    simonjohannes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86415 Mering
    Hallo !

    Ich wäre an deiner Stelle froh und würde keinen Mahnbescheid schicken.

    Ich bin mir nicht so sicher wie das ist, wenn man als Vermieter die Wohnung dann auch noch vor dem Ende des Mietvertrages durch Kündigung zurücknimmt.

    Das könnte auch als Akzeptieren der durch den Mieter "vorverlegten Kündigung" gewertet werden.

    Ich würde mich über die pünktliche Bezahlung der Miete bis zum Ende der Nutzungsdauer freuen, darüber freuen, dass ich mehr Zeit zum Umziehen habe und den Rest auf sich beruhen lassen.

    Gruß
    Simon
     
  12. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    Stuttgart
    Beachte aber bitte auch, wenn Du alle Schlüssel hast und mit Renovieren anfängst darfst Du natürlich die Mieten nicht mehr einfordern.
     
  13. tzwenn

    tzwenn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mich an Deiner Stelle über den reibungslosen Verlauf freuen und in Ruhe meine alte und die neue Wohnung in den gewünschten Zustand bringen und gut ist's...

    Ansonsten gilt das, was RMHV schon schrieb: einem nackten Mann... freu Dich einfach und mach' Dir ein Bier auf. :hut015:

    VG
    Sven
     
Thema: Mieter zieht vor Ablauf der Frist aus und zahlt keine Miete mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter zieht vor ablauf der kündigungsfrist aus

    ,
  2. mieter zieht früher aus

    ,
  3. Mieter zieht wohnung vor ablauf der kündigungsfrist aus

    ,
  4. mieter zieht vor ablauf kündigungsfrist aus,
  5. mieter zieht vorzeitig aus,
  6. kündigung wohnung mieter zieht vorher aus,
  7. mieter zieht aus und zahlt keine miete mehr,
  8. eigenbedarfskündigung fristen mieter zieht vorzeitig aus,
  9. mieter zieht vor ende der kündigungsfrist aus,
  10. mieter zeiht früher aus als kündigung und zahlt keine miete,
  11. Mieter zieht vor Kündigungsfrist aus,
  12. wohnung gekündigt ziehe jedoch früheraus wann wohnungsübergabe,
  13. zwangsraumung bezahlt mieter zieht vorher aus,
  14. gekündigter mieter zieht sofort aus,
  15. gekündigter mieter zieht früher aus,
  16. mieter zahlt die letzten zwei monate keine miete mehr,
  17. heutzutage keine häuser mehr mieten,
  18. mieter hat gekündigt und zahlt keine miete mehr,
  19. einer zieht aus einer wg während der kündigungsfrist aus und zahlt nicht mehr ,
  20. mieter zieht aus und zahlt keine miete mehr trotz kündigungsfrist,
  21. mieter zahlt nicht und zieht aus,
  22. mieter ausgezogen keine miete mehr bezahlt wohnung voll,
  23. mieter zieht früher aus wie erfolgt mietzahlung,
  24. mieter zahlt seit zwei monaten keine miete,
  25. mieter zahlt einfach keine miete mehr
Die Seite wird geladen...

Mieter zieht vor Ablauf der Frist aus und zahlt keine Miete mehr - Ähnliche Themen

  1. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  2. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  3. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  4. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  5. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...