Mieter zum Übergabetermin nicht erschienen, keine Schlüssel übergeben, Wohnung verdreckt Miete offen

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von H2103, 01.01.2016.

  1. H2103

    H2103 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe folgende Fragen.

    Ein Mieter von mir hat gekündigt. Ist fristgerecht zum 31.12 ausgezogen.
    Ich habe einen Termin zur Übergabe/Abnahme am besagtem Tag um gemacht.
    Der Mieter ist nicht erschienen, hat auch keine Schlüssel hinterlegt.
    Ich habe die Tür öffnen müssen, und da hatte ich das Malör.

    Die ganze Wohnung verdreckt.
    Tapeten zerkratz (Katzen) die nicht erlaubt waren.
    Teppichboden voller Flecken wahrscheinlich auch durch das Tier.
    Türen eingeschlagen und zerkratzt.
    Ein Gestank ohne ende, komplett voller Nikotin.
    Badezimmer nicht mehr brauchbar.
    Küchenzeile auch unbrauchbar,

    Einen riesigen Sperrmüllhaufen hat der Mieter auch vor der Haustüre zurück gelassen.

    Die letzte Miete wurde nicht gezahlt.

    Wie ist es ratsam sich in dieser Situation zu verhalten.?
    Bislang keine Adresse des Mieters. Aber der Arbeitgeber ist bekannt.

    Ab 01.02. weitervermietet. Die Wohnung muss komplett renoviert werden.

    Vielen Dank für Antworten.
    Besten Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.744
    Zustimmungen:
    338
    Hallo H2103,
    ausgiebiges Protokoll mit Fotos gefertigt?
    Gibt es eine Kaution?
     
  4. H2103

    H2103 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja auf jeden Fall habe ich Fotos geschossen.
    Protokoll ist ja schnell gefertigt.
    Kaution gibt es keine, ich habe den Mieter vom Vorbesitzer übernommen.

    Besten Gruß
     
  5. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo H2103,

    Aufgrund deiner weiteren Beschreibung glaube ich persönlich zwar nicht das du große Nachteile durch dein Vorgehen haben wirst.

    ABER du weisst hoffentlich das dein vorgehen mit an ziemlicher Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ILLEGAL war.

    VG Syker
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.744
    Zustimmungen:
    338
    Glaube ich nicht. Ging mir neulich ebenso, da war die Wohnungstür nur "angelehnt"...:049sonst:
     
  7. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Willkommen!
    So weit so gut.
    Das wird wohl nicht die einzige Erfahrung in der Richtung sein.
    OK. Hast du einen möglichst unabhängigen Zeugen mitgenommen?
    Soweit so gewöhnlich. Unschön, aber es ist keine Seltenheit.
    Eine Katze hättest du aller Wahrscheinlichkeit nach eh gestatten müssen, so nicht sehr gute Gründe dagegen vorliegen. Die Beurteilung der Gründe obliegt im Zweifel einer Richterin mit 17 Katzen in ihrer 90m² Mietwohnung....
    ja, das ist bei verdreckten Wohnungen so.
    Das geht deutlich über normale Abnutzung hinaus, egal wie lange der Zeitraum war.
    ja, s.o.
    wie alt? Ich bin immer wieder erstaunt was man mit guten Putzmitteln und Arbeit so alles retten kann. Hier sollte eine Detailaufnahme und Reinigungsversuche stattfinden.
    Ich habe auch schon mal Napalm als vielversprechendste Lösung für das Problem EBK angesehen. Die ist seit einigen Jahren nochmal gut vermietet und tut ihren Dienst. Ja es waren etliche Stunden Arbeit und diverse Ersatz-/Neuteile.
    wie ist der Abholtakt der örtlichen Müllentsorgung? Holen die den vielleicht nächste Woche eh ab? Montag mal mit denen Telefonieren, eine Abfuhr per anno und Gebührenstelle ist zumeist frei. Guck hier mal wie es bei dir ist!
    Anmahnen, Mahnbescheid, s.u.
    Wie sieht es aus mit den Aussichten, wenn du die ausstehende Miete und möglichst viel vom Schaden einklagst?
    Wenn guter Verdienst (oberhalb des Pfändungsfreibetrages) gegeben ist, lohnt es sich zumeist, so nicht schon viele Gläubiger Schlange stehen.
    denn man immer zu. Die Zeit fliegt.

    Sehr gut.
    Nein, ist es nicht. Ein ausführliches Protokoll braucht auch seine Zeit. Nach deiner angerissenen Zustandsbeschreibung sicher 1-2 Stunden, wenn nicht mehr.
    Lesson learned?

    Wie hoch ist die Kaution mit dem neuen Mieter vereinbart? (MM)
     
  8. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Warum sich noch über Formalien auslassen. die keine Relevanz mehr besitzen.

    Die Bude schnellstmöglich in Ordnung bringen und nicht mehr zu gleichen Bedingungen (v. a. ohne ausreichende Kaution/Übergabeprotokoll/nebst konkreten Vereinbarungen) an einen "ähnlichen Kollegen" vermieten.
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.744
    Zustimmungen:
    338
    Toller Tipp...:002sonst:
     
    Syker gefällt das.
  10. H2103

    H2103 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mag möglich sein, aber was würdest du machen!? Das passt schon so.
     
  11. #10 Nero, 01.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2016
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    berny:Sag mal - schämst Du dich nicht?

    Wie feige/widerlich ist das/dieses "Logo" denn? Und zwar ohne Grund!

    Hier äußere ich stets nur meine Vermutung als Mensch.Keine Rechtsberatung fü- A-löcher - ich verstehte nämlich kein Englisch und erkenne keine doofen Dumpfbackenmännnchen. (Bin fast blind!) .

    Das ist wirklich das Allerletzte.
     
  12. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Ich kenne deinen Mieter ja nicht, aber u.U. wäre ich durchaus genau so vorgegangen.
    Du scheinst zu wissen was du tust, das konnte man aus dem ersten Posting nicht so erkennen. Ein Neuling könnte das aber falsch verstehen.

    VG Syker
     
  13. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.744
    Zustimmungen:
    338
    Wenn Du, wie Du wörtlich schreibst, die Wohnung wieder an einen "ähnlichen Kollegen" (wie den bisherigen Mieter, wie ich das vestehe) vermietest, wärest Du m.E. ein ... wie der blödsinnige Smiley es aussagt.
     
  14. #13 immodream, 01.01.2016
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo H2103,
    ich hätte und habe es oft genug so wie du gemacht.
    Fotos ohne Ende anfertigen und mit dem Aufräumen anfangen.
    Theoretisch müsstest du den Mieter schriftlich auffordern, die Mängel zu beseitigen . Vielleicht ist er ja krank geworden und wollte das über die Feiertage in Ordnung bringen.
    Scherz beiseite.
    Bevor du Geld in Anwalt und Gerichtskosten investierst oder vergeudest , finde erst einmal heraus , ob bei diesem Mieter überhaupt Geld zu holen ist.
    Eine Arbeitsstelle sagt noch nichts über den Verdienst deines Mieters aus.
    Vielleicht geht er ja "schwarz " arbeiten oder läßt sich den Lohn nur bis zur Pfändungsfreigrenze auszahlen und den Rest bar auf die Hand.
    Oder er hat bereits schon früher " die Hand hochgehoben ".
    Dann vergiß alles und werfe "gutem Geld nicht noch schlechtes hinterher " ( Spruch meines Anwaltes ).
    Du kannst dann max. in einen guten Baseballschläger investieren. Was man mit dem machen kann, darf ich aber hier nicht schreiben.
    Ich meine sicherlich nicht , zum Baseballspiel einsetzen.
    Wir fühlen mit dir, da wir das fast alle hier im Forum schon mindestens einmal ( ich schon mehrfach ) erlebt haben.
    Grüße
    Immodream
     
    Syker gefällt das.
  15. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.744
    Zustimmungen:
    338
    Will ja nicht kleinlich sein, aber isses nicht umgekehrt..?
     
  16. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    An den Grammtik-Heinz Berny - Lies mal richtig Danach kannst Du dir den Halbpfosten auf die Vollpfosten -Birne rammen. Setzen. Sechs.
     
  17. #16 immodream, 01.01.2016
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo Berny,
    du hast natürlich Recht.
    Ich hab zu schnell getippt und nicht mehr vernünftig Korrektur gelesen .
    Grüße
    Immodream
     
  18. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Hast Du das nötig - dich für lächerliche Rechtschreibfehler/Dreher bei irgendjemandem zu entschuldigen?

    Wenn ich hier u. a. jemand bewundert habe, dann warst Du es.
     
  19. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.354
    Zustimmungen:
    735
    Ich finde die Reihenfolge von immodream richtig. Gutes Geld, - nämlich dein Geld- dem schlechten hinterher werfen. Nicht ganz korrekt formuliert, aber gut verständlich.
     
  20. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
  21. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.744
    Zustimmungen:
    338
    Richtig lesen können erleichtert die Kommunikation...
    Tipp: Zitat aus Posting #13 lesen und verstehen: "Dann vergiß alles und werfe "gutem Geld nicht noch schlechtes hinterher " ( Spruch meines Anwaltes )"
     
Thema:

Mieter zum Übergabetermin nicht erschienen, keine Schlüssel übergeben, Wohnung verdreckt Miete offen

Die Seite wird geladen...

Mieter zum Übergabetermin nicht erschienen, keine Schlüssel übergeben, Wohnung verdreckt Miete offen - Ähnliche Themen

  1. Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt

    Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt: Ich habe meine Mietwohnung an Dritten für einen Monat überlassen (1.11-1.12). Als ich zurückgekommen war, habe ich diesen Brief gefunden: picload...
  2. normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung

    normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung: Hallo, ich hätte gern mal gerne Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt gehört: Mein Lebensgefährte und ich wohnen seit 1999 in der Dachwohnung...
  3. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  4. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  5. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...