Mieterhöhung bei energetischer Sanierung durch WEG - welche Kosten je WE ansetzbar?

Diskutiere Mieterhöhung bei energetischer Sanierung durch WEG - welche Kosten je WE ansetzbar? im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich habe mich zum Thema energetische Sanierung bereits etwas im Netz und hier im Forum schlau gelesen bzgl. 11%, Fristen für Ankündigung...

  1. #1 silencer911, 18.02.2012
    silencer911

    silencer911 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mich zum Thema energetische Sanierung bereits etwas im Netz und hier im Forum schlau gelesen bzgl. 11%, Fristen für Ankündigung der Maßnahme, Umfangs, zu erwartende Mieterhöhung etc.

    Mein Fall ist aber etwas komplizierter - deshalb muss ich mal kurz ausholen.

    Bin Eigentümer einer WE in einer WEG mit insgesamt 8 Wohneinheiten. Haus wurde vor einem Jahr durch eine Firma als Gesamtobjekt gekauft, Teilungserklärung gemacht und die einzelnen WE's sollten verkauft werden. Energetische Sanierung des Objektes und Aufstockung des Gebäudes um ein Staffelgeschoss war fest geplant und bei Verkauf der WE's wurden durch die Käufer gleich ein Anteil des Kaufpreises in die Sanierungsrücklage eingezahlt (13-15tsd. €).

    Nun hat sich die Firma übernommen, es wurden nur 3 WE's auf obenen beschriebenen Weg verkauft, 4 WE's wurden jetzt durch einen neuen Investor (der die Aufstockung machen will) übernommen und 1 WE an eine weitere Eigentümerin verkauft.

    Nur 3 WE's haben in die Sanierungsrücklage eingezahlt. Aus dieser Rücklage soll jetzt eine energetische Sanierung durchgeführt werden (Dämmung Fassade vorne/hinten, neue Fenster eine Seite, neue Brennwerttherme, ggf. Kellerdeckendämung). Die neue Dachdeckung und -dämmung wird durch den Investor im Rahmen der Aufstockung gezahlt. Das dies nicht gerecht ist, ist mir klar, steht hier aber nicht zur Diskussion.

    Wenn ich jetzt meinem Mieter die Maßnahme ankündige und die zu erwartende Mieterhöhung ausweisen will - mit welcher Verteilung der Kosten kann ich rechnen? Müssen de Kosten über alle Wohneinheiten geichverteilt werden oder können die Kosten nur über die WE's verteilt werden, deren Eigentümer in die Sanierungsrücklage eingezahlt haben? Dies ist für mich entscheidend, da ich sonst nicht auf die kalkulierte Zielmiete komme. Ist ein komplizierter Fall und geht wohl eher in den Bereich WEG Gesetze aber vielleicht weiss ja jemand weiter.


    2te Frage: Kann man bei schriftlicher Einverständniserklärung des Mieters die 3 monatige Frist bis zum Beginn der Sanierung auch verkürzen? Ggf. soll es jetzt nämlich durchaus schnell losgehen.

    Danke für eure Tipps!

    Silencer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Mieterhöhung bei energetischer Sanierung durch WEG - welche Kosten je WE ansetzbar?
Die Seite wird geladen...

Mieterhöhung bei energetischer Sanierung durch WEG - welche Kosten je WE ansetzbar? - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...
  2. Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen

    Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen: Hallo zusammen, unsere WEG braucht in 2018 3 neue Verbrauchsausweise (3 einzelnen baugleiche Häuser mit einem gemeinsamen Gasbrenner)....
  3. Investitionsüberlegungen für ein Mehrfamilienhaus mit 24 WE

    Investitionsüberlegungen für ein Mehrfamilienhaus mit 24 WE: Sehr geehrter Community, ich hab aktuell ein Angebot für ein Mehrfamilienhaus mit 24 WE auf dem Tisch liegen und bin am überlegen dieses zu...
  4. Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?

    Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?: Hallo zusammen, im ersten Schritt wurde die Mieterhöhung wegen "Formalitäten" nicht akzeptiert, Schikane des Anwalts. Ich werde in einem 2....
  5. Kosten bei partieller USt-Optierung

    Kosten bei partieller USt-Optierung: Hallo zusammen, kann mir jemand helfen, die möglichen Kosten aufzuschlüsseln, welche bei einer partiellen USt-Optierung anfallen. (WEG mit ca....