Mieterhöhung bei Pauschalmiete

Diskutiere Mieterhöhung bei Pauschalmiete im Mietvertrag über Wohnraum Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo alle zusammen, Ich muss mal was fragen ich habe seit 5 Jahren einen Mietvertrag mit einer Pauschalmiete. Das heißt ich zahle 750€ Miete...

  1. #1 pegpatti197, 05.04.2013
    pegpatti197

    pegpatti197 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    Ich muss mal was fragen ich habe seit 5 Jahren einen Mietvertrag mit einer Pauschalmiete. Das heißt ich zahle 750€ Miete ohne Nebenkostenabrechnung.
    Jetzt bekomme ich von meiner Vermieterin einen netten Zettel, wo sie mir aufgrund der Erneuerung der Fenster die Miete um 20% erhöht.
    Meine Frage: Darf sie das? Und was kann ich dagegen tun?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    So wie von dir dargestellt ("Zettel", dass Miete wegen neuer Fenster erhöht wird) darf sie das nicht. Sie könnte aber eine reguläre Mieterhöhung mit entsprechender Begründung (Mietspiegel, Vergleichswohnungen, Gutachten) und entsprechender Frist durchführen. Ob da nach 5 Jahren Mietdauer schon 20% machbar wären, kann man so nicht beurteilen. ZUSÄTZLICH könnte sie wegen neuer Fenster evtl. noch eine Modernisierungserhöhung durchführen. Da wären aber max. 11% der reinen Modernisierungskosten als Umlegung auf die Jahresmiete möglich.

    Das noch am Rande:
    Eine komplette Pauschalmiete ist nicht mehr zugelassen. Mindestens über die Heizkosten muss abgerechnet werden.
     
  4. #3 Pharao, 06.04.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2013
    Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    mit welcher Begründung wird denn hier erhöht bzw was sagt dein Mietvertrag dazu ?

    Sollte hier nach §558 BGB (Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete) erhöht werden (und davon gehe ich mal aus), dann hätte der Vermieter das im Schreiben angeben müssen, denn es heißt im §558a Abs1:

    "Das Mieterhöhungsverlangen nach § 558 ist dem Mieter in Textform zu erklären und zu begründen". Der Grund "Erneuerung der Fenster" wäre hier aber nicht zulässig, sondern nur was mit Vergleichsmieten zu tun hat, wie zB Mietspiegel, ect.

    Ansonsten heißt es im §558 BGB u.a.:

    "Der Vermieter kann die Zustimmung zu einer Erhöhung der Miete bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete verlangen, wenn die Miete in dem Zeitpunkt, zu dem die Erhöhung eintreten soll, seit 15 Monaten unverändert ist. Das Mieterhöhungsverlangen kann frühestens ein Jahr nach der letzten Mieterhöhung geltend gemacht werden. Erhöhungen nach den §§ 559 bis 560 werden nicht berücksichtigt.
    (...)
    Bei Erhöhungen nach Absatz 1 darf sich die Miete innerhalb von drei Jahren, von Erhöhungen nach den §§ 559 bis 560 abgesehen, nicht um mehr als 20 vom Hundert erhöhen (Kappungsgrenze)."



    Eine Erhöhung nach §559 BGB (Mieterhöhung bei Modernisierung) wäre m.E. zwar auch evtl. möglich, alledings schliesse ich das mal aus, da hier ja nur "die jährliche Miete um 11 vom Hundert der aufgewendeten Kosten" nachrechenbar wären. Das wäre hier also so nicht möglich, auch wenn du was von "aufgrund der Erneuerung der Fenster" schreibst, was vom Grund her ansich in den §559 BGB gut reinpassen würde.
     
Thema: Mieterhöhung bei Pauschalmiete
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mieterhöhung bei Pauschalmiete

    ,
  2. Mieterhöhung bei möblierten Wohnungen

    ,
  3. Pauschalmietvertrag Erhöhung

    ,
  4. pauschalmiete erhöhen,
  5. mieterhöhung möblierte wohnung,
  6. möbliert kappungsgrenze,
  7. Mieterhöhung bei Pauschalmiete möglich?,
  8. BGB § 551 Absatz 1 Pauschalmiete,
  9. 559 BGB Pauschalmiete,
  10. Modernisierungserhöhung Pauschalmiete,
  11. was heißt pauschalmiete,
  12. ist es besser nur pauschalmiete anzugeben,
  13. mieterhöhung bei Pauschalmieten,
  14. pauschalmiete erhöhen www.vermieter-forum.com,
  15. pauschalmiete wohnraum,
  16. mieterhöhung pauschalmiete wohnung,
  17. keinen mietvertrag zahle pauschalmiete jett werden zusätzliche nebenkosten verlangt,
  18. mieterhöhung möbliertes zimmer,
  19. pauschalmiete,
  20. wann mieterhöhung möglich bei pauschalmiete,
  21. mieterhöhungen möblierte Zimmer,
  22. brief an mieter mieterhöhung moeblierte wohnung
Die Seite wird geladen...

Mieterhöhung bei Pauschalmiete - Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung wg. Modernisierung nur der Fassade zulässig? Duldungszustimmung?

    Mieterhöhung wg. Modernisierung nur der Fassade zulässig? Duldungszustimmung?: Angenommen der Vermieter kündigt an eine Modernisierung der Fassade durchführen zu lassen. Die Innenräume der Wohnung bleiben unrenoviert. In den...
  2. Fragenkatalog zur Mieterhöhung in München

    Fragenkatalog zur Mieterhöhung in München: Liebe Betroffene, ich benötige viele Freiwillige, die sich bereit erklären einen online Fragebogen zum Thema "Mieterhöhung in München"...
  3. Mieterhöhung per Index

    Mieterhöhung per Index: Hallo, ich werde einem unliebsamen Mieter kündigen. 6 Monate Kündigungsfrist Kann ich für die letzten Monate ihm noch als Abschiedsgeschenk eine...
  4. 2-Familienhaus über 10 Jahre keine Mieterhöhung

    2-Familienhaus über 10 Jahre keine Mieterhöhung: Nach tot der Tante steht eine Wohnung im 2-Familienhaus seit 3 Jahren leer. Die Wohung wurde aber sanniert. Die Mieter im EG haben die...
  5. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...