Mieterhöhung immer nur bis zur Vergleichsmiete?

Dieses Thema im Forum "Mieterhöhung" wurde erstellt von csveni33, 01.05.2016.

  1. #1 csveni33, 01.05.2016
    csveni33

    csveni33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kann eine Mieterhöhung zwingend immer nur bis maximal zur ortsüblichen Vergleichsmiete (=Mietspiegel)
    erfolgen?

    Das würde ja bedeuten dass irgendwann alle Mieten haargenau auf der Vergleichsmiete liegen,
    denn darüber hinaus wäre es ja illegal.

    Selbst Ausgleich für Inflationsraten usw. wären dann völlig unzulässig.

    Das kann ich mir nicht vorstellen.

    Oder heisst Kappungsgrenze von 20%: maximal 20% über der ortsüblichen Vergleichsmiete?

    Claudia
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    1.424
    Ort:
    Mark Brandenburg
    jein, die Gründe für Mieterhöhungen sind im Gesetz (BGB) genannt. Eine davon ist die Anpassung an den Mietspiegel und ja bei der bildet der Mietspiegel bzw. die Relation dazu die Obergrenze.
    Nein. Es gibt ja noch andere Möglichkeiten der Mieterhöhung, die bekanntesten sind die Modernisierungserhöhung und und die Erhöhung bei Neuvermietung.
    Dafür kann man eine Anpassung und Kopplung an den Kaufpreisindex vereinbaren.
    nein.

    Es lohnt sich für dich ganz sicher mal der Blick in einschlägige Literatur. Angefangen beim BGB §§ 535 ff. wie auch populär(rechts)wissenschaftliche und Fachliteratur.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    340
    Es müssen doch nicht alle Vermieter gleichsam erfolgsgeil sein...:010sonst:
     
  5. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    Berlin
    Nun, das was du beschreibst ist im Prinzip richtig, von Ausnahmen abgesehen. Wenn du aber regulär vermietest bildet der Mietpreisspiegel tatsächlich im Ergebniss die Obergrenze.
    Allerdings ändert sich ja der Mietpreisspiegel auch.
     
  6. #5 immodream, 02.05.2016
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    460
    Hallo Claudia,
    bei jeder Neuvermietung kannst du ja immer die Miete oberhalb des Mietspiegels festlegen.
    Nach einer gewissen Zeit ist durch die Neuvermietung das Mietniveau gestiegen so das auch der Mietspiegel wieder angepasst ( erhöht ) wird.
    Grüße
    Immodream
     
Thema:

Mieterhöhung immer nur bis zur Vergleichsmiete?

Die Seite wird geladen...

Mieterhöhung immer nur bis zur Vergleichsmiete? - Ähnliche Themen

  1. Formschreiben Mieterhöhung/Änderungskündigung

    Formschreiben Mieterhöhung/Änderungskündigung: Hallo zusammen! Hat jemand einen Tipp, wo ich ein Formschreiben zur Mieterhöhung bzw. einer Änderungskündigung für die Mieterinnen und Mieter von...
  2. Mieterhöhung, unerwartet

    Mieterhöhung, unerwartet: Mieterhöhung mal andersrum. Vor Wochen schickte ich an meinen M. der Dachwohnung eine Mieterhöhung von sage und schreibe € 10,oo mtl. und bat den...
  3. Mieter akzeptiert Mieterhöhung. Wie weiter vorgehen?

    Mieter akzeptiert Mieterhöhung. Wie weiter vorgehen?: Werte Foristas! Nach einem Telefonat mit meinem langjährigen Mieter ist er mit einer Mieterhöhung (nur die KM, BK bleiben wie gehabt) von ca....
  4. Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?

    Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?: Hallo, ich hatte bei meinem letzten Mieter das Problem, dass dieser zwar zum 01. Mai gekündigt hatte, aber nicht im Traum daran dachte auch...
  5. Neue Heizung = Mieterhöhung?

    Neue Heizung = Mieterhöhung?: Hallo, ich werde demnächst in meiner Mietwohnung die alte Heizung von 1960 gegen eine neue mit A++ austauschen lassen. Eine Firma hatte ich schon...