Mieterhöhung Legionellenventile Wärmemengenzähler

Dieses Thema im Forum "Mieterhöhung" wurde erstellt von Vermida, 12.01.2014.

  1. #1 Vermida, 12.01.2014
    Vermida

    Vermida Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    nachdem ich mit einem Mieter gerade viel Spaß wegen der Nebenkostenabrechnung mit dem Mieterbund habe (s. anderer Thread) würde ich diesem Mieter gerne die Miete erhöhen. Mietpreisspiegel gibt's nicht, das mit den Vergleichswohnungen hat für mich zu viel Diskussionspotenzial.

    Also würde ich gerne eine Mieterhöhung wegen Modernisierung (Einbau der Ventile für die Legionellenprüfung, Einbau Wärmemengenzähler) durchführen. Ich weiß, das ist kein hoher Betrag, aber wenn man so nette Mieter hat.....

    Hierzu ein paar kurze Fragen:

    - Da es sich um eine gesetzliche Modernisierungsmaßnahme handelt, muss ich diese wie eine normale Modernisierungsmaßnahme ankündigen?
    - Gibt es Fristen, bis wann ich die Mieterhöhung spätestens durchführen muss (der Einbau ist im Dezember 2013 erfolgt)
    - Muss ich allen Mietern die Miete erhöhen (habe ich eigentlich nicht geplant) oder kann ich einem einzigen die Miete erhöhen.

    Wenn ich das richtig sehe, sieht es bei solchen Mieterhöhungen mit Widersprüchen und dergleichen (mit Ausnahme des Kündigungsrechts) schwierig aus.

    Danke für die Rückmeldung.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo vermida,

    Hast du die Mod-Mieterhöhung denn angekündigt gehabt?

    Wie hoch war die investition?

    Ich persönlich halte beide Maßnahmen nicht für eine Modernisierung.

    VG Syker
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.739
    Zustimmungen:
    336
    Es dreht sich nicht um Modernisierung, sondern um Wohnwerterhöhung, wovon der Mieter profitieren würde. Kann ich aber nicht erkennen.
     
  5. #4 Vermida, 12.01.2014
    Vermida

    Vermida Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
  6. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    NRW
    Selbst wenn du das als Mieterhöhung heranziehen willst, wie viel wäre das im Mt.

    Was kosteten die Installationen 800 - 1000 €
    davon 11% bei 1000 = 110 € für 4 Whg.(natürlich nach qm umgelegt aber hier einfach mal geteilt durch 4) wie ich mich erinnere oder? 27,50€ Jahr
    für einen Mt. = 2,29€
    naja da lohnt sich bestimmt der Aufwand. :054sonst:
     
  7. #6 Papabär, 13.01.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.714
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Vor allem würde ich mich nicht unbedingt auf die Vereindpropaganda berufen - sondern im genannten § selber nachlesen. Leider finde ich zu §559 (1) keine 2. Variante ...

    Einzige plausible Idee wäre daher, dass der Beitrag noch aus 2012 stammt. Ende 2012 schwirrten in Bundestag und Bundesrat noch diverse Varianten des 559´er herum.
     
Thema: Mieterhöhung Legionellenventile Wärmemengenzähler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. legionellen widerspruch mieterhöhung

    ,
  2. Modernisierunug Wärmemengenzähler

    ,
  3. mieterhöhung wegen einbau von wärmemengezählern

Die Seite wird geladen...

Mieterhöhung Legionellenventile Wärmemengenzähler - Ähnliche Themen

  1. Formschreiben Mieterhöhung/Änderungskündigung

    Formschreiben Mieterhöhung/Änderungskündigung: Hallo zusammen! Hat jemand einen Tipp, wo ich ein Formschreiben zur Mieterhöhung bzw. einer Änderungskündigung für die Mieterinnen und Mieter von...
  2. Mieterhöhung, unerwartet

    Mieterhöhung, unerwartet: Mieterhöhung mal andersrum. Vor Wochen schickte ich an meinen M. der Dachwohnung eine Mieterhöhung von sage und schreibe € 10,oo mtl. und bat den...
  3. Mieter akzeptiert Mieterhöhung. Wie weiter vorgehen?

    Mieter akzeptiert Mieterhöhung. Wie weiter vorgehen?: Werte Foristas! Nach einem Telefonat mit meinem langjährigen Mieter ist er mit einer Mieterhöhung (nur die KM, BK bleiben wie gehabt) von ca....
  4. Widerspruch gegen Anmietung von Wasser- und Wärmemengenzählern

    Widerspruch gegen Anmietung von Wasser- und Wärmemengenzählern: Ich habe schon etliche Themen mit der Suchfunktion gelesen, aber noch keine konkrete Antwort auf meine Fragen gefunden. In §4 der...
  5. Neue Heizung = Mieterhöhung?

    Neue Heizung = Mieterhöhung?: Hallo, ich werde demnächst in meiner Mietwohnung die alte Heizung von 1960 gegen eine neue mit A++ austauschen lassen. Eine Firma hatte ich schon...