Mieterhöhung nach dem Kauf der Immobilie

Diskutiere Mieterhöhung nach dem Kauf der Immobilie im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, ich habe mal eine konkrete Frage zur Mieterhöhung. Ich habe eine Eigentumswohnung am 09.10.19 gekauft. Der vorbesitzer hatte...

  1. #1 Maurizio, 23.03.2020
    Maurizio

    Maurizio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe mal eine konkrete Frage zur Mieterhöhung.

    Ich habe eine Eigentumswohnung am 09.10.19 gekauft. Der vorbesitzer hatte eine Mieterhöhung zum 01.04.18 bewirkt.

    Jetzt meine Fragen, ist es möglich eine mieterhöhung Durchzug führen? Ich habe schon des öfteren gelesen wenn die Mieterhöhung länger als ein Jahr vor dem Kauf getätigt wurde, dann ist es möglich im Rahmen des Mietspiegel und der Kappungsgrenze oder muss ich die drei Jahre warten bis ich diese durchführen kann.
    Vielleicht jemand mit dem passenden Gesetz dazu.

    Vielen dank schonmal.
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.490
    Zustimmungen:
    4.806
    §§ 558 ff. BGB. In Kurzform:
    • Die Miete muss zu dem Zeitpunkt, zu dem die Erhöhung eintritt, 15 Monate unverändert bestanden haben. Die Miete hat sich zuletzt am 01.04.2018 geändert, also kann sie frühestens mit Wirkung zum 01.07.2019 weiter erhöht werden. Das ist nach meinem Kalender bereits vorbei. :)
    • Mietspiegel oder ein anderes Instrument zur Begründung der ortsüblichen Vergleichsmiete hast du bereits erwähnt.
    • Kappungsgrenze hast du auch erwähnt. Da möchte man vielleicht noch überprüfen, ob für den Standort der Wohnung die üblichen 20 % oder doch nur 15 % Kappungsgrenze gelten.
    In Berlin wären vielleicht noch weitere Bestimmungen zu beachten, aber das sollen dir die Eingeborenen erklären. Man hat dort in letzter Zeit ein Rechtsverständnis entwickelt, das meine bescheidenen geistigen Fähigkeiten leider übersteigt.


    Vielleicht noch interessant: Sofern du noch nicht im Grundbuch stehst, muss der bisherige Vermieter das Erhöhungsverlangen an den Mieter richten. Er könnte dich dafür auch bevollmächtigen.
     
    immodream und Maurizio gefällt das.
  4. #3 Maurizio, 24.03.2020
    Maurizio

    Maurizio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank. Noch eine Frage zur Kappungsgrenze. Wo ist diese ersichtlich? In manchen Stadt habe ich gelesen ist nichts vermerkt dann greift bestimmt die 20% Kappungsgrenze oder?
     
  5. Olbi

    Olbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    384
    #2 gelesen?

    Auch den zitierten Paragraphen?
    Insbesondere § 558 Abs. 3 Satz 3 BGB. In welchen Bundesland die Wohnung liegt solltest Du aber schon selber wissen.
     
    dots und Maurizio gefällt das.
  6. #5 Maurizio, 24.03.2020
    Maurizio

    Maurizio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Danke.
    Natürlich weiß ich in welchem Bundesland die Wohnung liegt.

    Die Kappungsgrenze von 15 % gilt bspw. in Baden-Württemberg in 44 Städten und Gemeinden, u.a. in


    Altbach, Asperg, Bad Krozingen, Bad Säckingen, Baienfurt, Denzlingen, Dossenheim, Edingen-Neckarhausen, Emmendingen, Eppelheim, Fellbach, Freiberg am Neckar, Freiburg im Breisgau, Friedrichshafen, Grenzach-Wyhlen, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Kirchentellinsfurt, Konstanz, Leimen, Lörrach, March, Merzhausen, Möglingen, Neckarsulm, Offenburg, Radolfzell am Bodensee, Rastatt, Ravensburg, Reutlingen, Rheinfelden (Baden), Rheinstetten, Rielasingen-Worbligen, Singen (Hohentwiel), Steinen, Stuttgart, Tübingen, Ulm, Umkirch, Waldkirch, Weil am Rhein, Weingarten, Wendlingen am Neckar.

    Die Beschränkung der Kappungsgrenze ist zunächst wirksam bis zum 30.06.2020.

    Ich wollte nur wissen, wenn diese Stadt nicht zur Kappungsgrenze der 15% gehört man bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete anheben kann auch wenn es mehr als 20% sind.
     
  7. Olbi

    Olbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    384
    Hervorragend!
    Prozentrechnen scheint aber nicht zu klappen, oder?

    Lies doch bitte einfach den § 558 Abs. 3 BGB durch. Und wenn Du ihn gelesen hast, lies ihn nochmal, gerne auch laut. Versuche ihn mit eigenen Worten zu beschreiben.

    Pro-Tipp: Die Antwort auf Deine Frage findest Du bereits im ersten Satz!
     
    dots gefällt das.
  8. #7 Maurizio, 24.03.2020
    Maurizio

    Maurizio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Trotz dessen Finde ich gut das Du mich darauf hinweist.
     
  9. #8 immobiliensammler, 24.03.2020
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    3.279
    Ort:
    bei Nürnberg
    Aber er hat doch recht, ein Gesetz (auf dass man schon explizit hingewiesen wurde) zu lesen und auch zu verstehen ist wohl eine Grundvoraussetzung für die Vermieterei. Nachdem Du wohl selbst erkannt hast, dass die 15%ige Kappungsgrenze nicht gilt erübrigt sich doch wohl die Nachfrage, ob dann die 20% gelten, oder?
     
  10. #9 Maurizio, 24.03.2020
    Maurizio

    Maurizio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ohje, ich wäre ja nicht im forum wenn ich Allwissend wäre. Sorry der Nachfrage... Ich möchte mich nicht die ganze Zeit erklären müssen. Also ich weiß nicht was du für ein background hast. Ich habe vieles von dem was ich kann durch Fragen ausprobieren und tun gelernt.. Aber aber so unerhebliche Getue wie ein Text zu lesen und zu verstehen wäre eine Grundvoraussetzung. Das mir auch klar. Aber da bin ich mir sicher, bist du auch nicht allwissend. Das war eine ganz normale Frage.

    Aber danke für die Antworten, hat mir dennoch geholfen.
     
  11. Olbi

    Olbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    384
    Naja. Die Frage lautete:

    Hervorhebung durch mich.

    Die Erkenntnis, dass die 20% Regel gilt, wenn die 15% Regel nicht gilt, war wohl da. Kognitive Stolpersteine liegen aber in dem Verständnis, dass die Kappungsgrenze auch unter der Vergleichsmiete liegen kann.

    Bewusst habe ich nicht § 558 III 1 BGB im Volltext zitiert. Man kann ja auch mal selber Gesetze lesen. Zumal der 1. Satz ja nun mal nicht so schwer ist.
     
Thema:

Mieterhöhung nach dem Kauf der Immobilie

Die Seite wird geladen...

Mieterhöhung nach dem Kauf der Immobilie - Ähnliche Themen

  1. Einvernehmliche Mieterhöhung beim Sozialamt

    Einvernehmliche Mieterhöhung beim Sozialamt: Hallo Zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich übernehme zum 1.5.2020 eine...
  2. Investment-Frage: Immo auf teuren oder günstigen Boden kaufen bei gleichem Kaufpreis?

    Investment-Frage: Immo auf teuren oder günstigen Boden kaufen bei gleichem Kaufpreis?: Hallo zusammen, ein fiktives Beispiel zweier benachbarter Immobilien: Wohnungseigentum A BRW 2018: 5000 €/m2; 2019: 10.000 €/m2; 2020: 15.000...
  3. Netzwerk für Immobilien Großprojekte

    Netzwerk für Immobilien Großprojekte: Ich möchte ein Netzwerk für Immobilien Großprojekte aufbauen. Wer dabei mitmachen will, möchte sich bei mir melden. Schöne Grüße Alex
  4. gesonderte Feststellung bei zwei Immobilien

    gesonderte Feststellung bei zwei Immobilien: Hallo, vielleicht hat jemand hier im Forum ähnliche Erfahrungen gemacht: Ehepaar ist zusammen mit einem Dritten Eigentümer einer vermieteten...
  5. Hat einer Erfahrung mit Mieterhöhung über Gutachten?

    Hat einer Erfahrung mit Mieterhöhung über Gutachten?: Hallo, habe da mal eine Frage an euch Profis ;-) In einem Nachbarort haben wir ein 3-Familienhaus, in dem die Mieter alle schon länger als 10...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden