Mieterhöhung nach Eigentümerwechsel

Diskutiere Mieterhöhung nach Eigentümerwechsel im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Liebes Forum, ich habe ein 3Familienhaus gekauft wovon 2 Wohnungen vermietet sind. Es ist eine reine Kapitalanlage. Die Mieter im EG ziehen...

  1. #1 TechN9ne, 20.01.2019
    TechN9ne

    TechN9ne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebes Forum,

    ich habe ein 3Familienhaus gekauft wovon 2 Wohnungen vermietet sind. Es ist eine reine Kapitalanlage.
    Die Mieter im EG ziehen zum 1.02 aus, was mir sehr in die Karten spielt. Was mir ein bisschen Probleme zubereitet ist die Mieterin im 1OG. Sie zahlt 350€ Kalt für eine 73qm 3 Zimmer Wohnung. Laut dem Mietspiegel auf Immowelt sollte die Kaltmiete mind. 600€ betragen. Den Mietvertrag habe ich mir angeschaut, es gab seit dem Einzug keine Mieterhöhung.

    Meine Frage ist wie hoch darf ich mit der Miete hochfahren? Bis zur Vergleichsmiete oder 10%?

    Ich bedanke mich schon mal im vorraus
     
  2. Anzeige

  3. #2 immobiliensammler, 20.01.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    3.069
    Ort:
    bei Nürnberg
    Und wieder das alte Märchen .... aber gerne zum hundertsten Mal: Wo bitte veröffentlich Immowelt einen Mietspiegel?

    Gibt es für den Ort der Immo einen Mietspiegel, wenn ja, ist das ein qualifizierter Mietspiegel?
     
  4. #3 TechN9ne, 20.01.2019
    TechN9ne

    TechN9ne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    immowelt punkt de/immobilienpreise/villingen-schwenningen/mietspiegel

    Es trifft zumindest die Mietpreise die in der Gegend üblich sind... Ausserdem dient es mehr zur Orientierung.
    Meine frage wurde aber trotzdem nicht beantwortet, wie hoch darf die Mieterhöhung ausfallen?
     
  5. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.112
    Zustimmungen:
    3.076
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Das kommt drauf an. Die Bedingungen lassen sich hier nachlesen.

    Wenn du deine Mieterhöhung aber mit einer Angebotsmietpreisliste eines Vermittlungsportals begründest ist sie in etwa soviel wert wie die lustigen Röllchen neben dem WC...
     
    immobiliensammler gefällt das.
  6. #5 immobiliensammler, 20.01.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    3.069
    Ort:
    bei Nürnberg
    Du vermietest noch nicht lange, oder? Die Portale zeigen nicht die üblichen MietPREISE, sondern die üblichen MietANGEBOTE, genau da liegt das Problem.

    Beantworte doch bitte Du erst mal die Frage, ob es für den Ort einen (am besten qualifizierten) Mietspiegel gibt, nur dann kann ich Deine Frage auch seriös beantworten.

    Ansonsten hat @Duncan ja schon weiteres ausgeführt.
     
  7. #6 ehrenwertes Haus, 20.01.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.533
    Zustimmungen:
    2.755
    Immofan, Wohnungskatz und immobiliensammler gefällt das.
  8. #7 TechN9ne, 20.01.2019
    TechN9ne

    TechN9ne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habs mal kurz ausgerechnet, ist der Mietspiegel von unserer Stadt. Sorry falls das Bild schlecht ist, besser konnte ich es nicht schneiden. Mietspiegel VS.jpg
     
  9. #8 immobiliensammler, 20.01.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    3.069
    Ort:
    bei Nürnberg
  10. #9 ehrenwertes Haus, 20.01.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.533
    Zustimmungen:
    2.755

    Wann hast du das Haus denn gekauft?

    Und wie hast du kalkuliert?
    Die Fragen, die du jetzt stellst, sind normalerweise mit die 1. bevor man ein Renditeobjekt kauft, weil genau diese Dinge sich deutlich auf die Rendite auswirken.
    Ich hoffe du hast dir die Bausubstanz im Vorfeld besser angesehen, sonst ist das zwar ein renditeobjekt, aber nicht für dich sondern Banken und Handwerker.
     
  11. #10 TechN9ne, 20.01.2019
    TechN9ne

    TechN9ne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich, was den Zustand angeht steht das Haus sehr gut da ist aber auch nicht Thema...
    Das mal ein Mieter auszieht das kann jederzeit passieren und wie gesagt im EG kommt mir das zugute. Die Mieterin im 1 OG wird auch Kündigen sobald ich rechtmäßiger Eigentümer bin, natürlich wird alles schriftlich festgehalten. Da sie ja eine 3 monatige Kündigungsfrist hat möchte ich jetzt einfach wissen um wie viel ich konkret die Miete erhöhen darf solange die Wohnung noch von ihr bewohnt wird.
     
  12. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.251
    Zustimmungen:
    938
    Ort:
    Stuttgart
    Hat die Mieterin das denn schon angekündigt mit der Kündigung?
     
  13. #12 TechN9ne, 20.01.2019
    TechN9ne

    TechN9ne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja das haben wir bereits besprochenen.
     
  14. #13 immobiliensammler, 20.01.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    3.069
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wurde ja mehrfach beantwortet, siehe § 558 BGB, lesen und rechnen musst Du selbst, Dir das vorzugeben wäre die Aufgabe eines Anwaltes.
     
  15. #14 ehrenwertes Haus, 20.01.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.533
    Zustimmungen:
    2.755
    Darf ich um "verstehen" ergänzen? Nur Lesen ist nicht immer ausreichend.
     
    Melanie123 und immobiliensammler gefällt das.
  16. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.251
    Zustimmungen:
    938
    Ort:
    Stuttgart
    Und dann noch die Miete vorher erhöhen, warum dass denn, das bringt doch sowieso maximal 1 Monat erhöhte Miete.
     
  17. #16 ehrenwertes Haus, 20.01.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.533
    Zustimmungen:
    2.755
    Wo, im Kaufvertrag?

    Da glaub ich nicht so wirklich dran...
    Zustimmungsfrist zu Mieterhöhungsbegehren + Kündigungsfrist... darf ein Mieter ja max. ausreizen.

    Dabei ist der TE aber noch gar nicht Eigentümer. Die Zeit kommt auch noch drauf.
     
  18. #17 Melanie123, 20.01.2019
    Melanie123

    Melanie123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2014
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    147
    Wieso machst Du Dir dann Gedanken, wieweit Du die Miete erhöhen kannst, wenn Ihr bereits besprochen habt, dass sie den Mietvertrag kündigen wird?
    :engel003:Finde den Fehler.
     
  19. #18 Haus_ohne_Grund, 28.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2019
    Haus_ohne_Grund

    Haus_ohne_Grund Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    21
    edit: Melanie

    "Besprochen" heißt ja nicht, dass der Mieter es auch tut.
    Besonders in diesem Falle scheint das doch sehr wage zu sein.

    Mit einer Mieterhöhung könnte man dem Nachdruck verleihen.
    wobei der Threadersteller bisher nicht so klingt als würde er es ohne Anwalt schaffen, eine Mieterhöhung durchzusetzen

    an den Fragesteller
    Mein Rat: nimm dir besser einen Anwalt! (sonst machen sich deine Mieter sich nur über deine Versuche lustig)
    und beschäftige dich mit mal mit den Themen Kappungsgrenze.
    innerhalb von 3 Jahren kannst du die Miete maximal um 15-20% erhöhen, je nach Gemeinde

    Allein die maximale Mieterhöhung dürfte also wohl die Mieterin NICHT bewegen aus der Wohnung auszuziehen, denn sie würde ja wohl auch weiterhin sehr günstig wohnen bei dir.


    Und wenn sie dann eh gekündigt hätte, könntest du natürlich auch deine geplante Mieterhöhung knicken...
    Sie hat nämlich ein Sonderkündigungsrecht, was aber eigentlich vollkommen irrelevant wäre, wenn sie von selbst aus vorher kündigt.

    Und außerdem?
    In der Regel fügen sich Mieter nicht so einfach den Wünschen des Neubesitzers sondern lassen sich das wenigstens teuer bezahlen.
    warum sollte sie also kündigen, wenn sie so günstig wohnt?
    Also was bietest DU ihr?
    Stattdessen redest von Mieterhöhung...
    Warum sollte sie sich denn deinen wünschen überhaupt fügen.
    Und wenn, dann würdest du ihr Entgegenkommen mit einer Mieterhöhung vergelten?

    Was ist denn das für Methoden und Vorstellungen?
     
Thema: Mieterhöhung nach Eigentümerwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieterhöhung nach eigentümerwechsel 2019

Die Seite wird geladen...

Mieterhöhung nach Eigentümerwechsel - Ähnliche Themen

  1. Beschluss noch nicht umgesetzt - Eigentümerwechsel

    Beschluss noch nicht umgesetzt - Eigentümerwechsel: Guten Abend miteinander, Morgen haben wir eine ao ETV. Wir haben manch spezielle Eigentümer in unserer WEG. Ein Thema kommt auch zur Debatte, bei...
  2. Neuer Mietvertrag - Dauer bis zur nächsten Mieterhöhung?

    Neuer Mietvertrag - Dauer bis zur nächsten Mieterhöhung?: Hi Community. Folgende Situation: ich hab vor kurzem einen Altbau mit 4 Parteien gekauft. 2 Wohneinheiten stehen noch leer, 2 hasbe ich schon...
  3. Mieterhöhung bei mündlichem Mietvertrag

    Mieterhöhung bei mündlichem Mietvertrag: Hallo zusammen, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir bei einem Fall weiterhelfen würdet. Allerdings befürchte ich, dass es sich um einen...
  4. Mieterhöhung mit freiwilligem Verzicht auf höhere Miete

    Mieterhöhung mit freiwilligem Verzicht auf höhere Miete: Hallo zusammen, zu dieser Frage habe ich hier leider nichts gefunden. Auch bei Beck-online oder ähnlichem gab es dazu nichts. In der Wohnung...
  5. Mieterhöhung auf Vergleichsmiete und Modernisierung

    Mieterhöhung auf Vergleichsmiete und Modernisierung: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und möchte erst einmal "Hallo" sagen. Da ich über die Suche nicht fündig geworden bin und eine Frage habe,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden