Mieterhöhung nach Sanierung wegen Wasserschaden

Dieses Thema im Forum "Mieterhöhung" wurde erstellt von Wessy, 29.05.2011.

  1. Wessy

    Wessy Gast

    Guten Morgen,

    ich hatte im Oktober 2010 einen Wasserschaden (ein Heizungsrohr ist geplatzt- es war durchgerostet) und die Wohnung musste zwangsläufig grundlegend saniert werden d.h. neue Bodenbeläge, das WC wurde neu gefliest, weil man den Fliesenspiegel zur Reperatur des Heizungsrohres teilweise zerstört hat, die Wände mussten gestrichen und die Wasserflecken isoliert werden, der Einbauschrank musste erneuert werden. Die Wohnung stand bis auf das Wohnzimmer ca 1 cm unter Wasser. Den Laminat im Wohnzimmer wollte der Vermieter erneuern (war zudem verwohnt nach 10 Jahren). Ich habe auch noch alte Holzfenster im Wohn- und Esszimmer.
    Nun hat mir mein Vermieter am 4 Mai 2011 geschrieben, dass er die Miete zum 1.Juni um 20 % erhöht, nach grundlegender Sanierung nach Wasserschaden. Ich kann aber doch nichts dafür, dass der Wasserschaden war. Er hat seit 10 Jahren nicht erhöht. Einen Mietspiegel gibt es hier nicht und der Wohnwert hat sich in meinen Augen auch nicht erhöht.
    Vielleicht kann mir der eine oder andere von Euch einen Rat geben, ob die Mieterhöhung überhaupt rechtens ist.

    Vielen Dank
    Karin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mieter1962, 29.05.2011
    Mieter1962

    Mieter1962 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Für ein Mieterhöhungsgesuch gibt es ganz klare gesetzliche Vorgaben.

    Man kann entweder die Miete an die ortsübliche Miete anpassen.
    Will man das machen, muss das Gesuch begründet sein, also z.B. mittels Vergleichswohnungen, Mietspiegel oder Gutachten.
    Diese Form der Mieterhöhung scheint bei dir aber nicht der Fall zu sein.

    Eine andere Möglichkeit ist die Erhöhung aufgrund von Modernisierungsmaßnahmen.
    Aber auch das ist hier nicht der Fall. Zum einen muss eine solche Modernisierung 3 Monate im Voraus, mit Angabe der Maßnahmen, Dauer, Mieterhöhung etc. schriftlich bekannt gegeben werden, zum anderen muss auch hier ein Grund vorliegen, wie z.B. den Gebrauchswert der Wohnung verbessern oder Energiesparmaßnahmen.

    Ich würde sagen, dass das Erhöhungsgesuch grade so viel Wert ist, wie das Papier auf dem es geschrieben wurde.
     
Thema: Mieterhöhung nach Sanierung wegen Wasserschaden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieterhöhung nach wasserschaden

    ,
  2. badsanierung mieterhöhung

    ,
  3. modernisierung nach wasserschaden

    ,
  4. mieterhoehung nach wasserrohrbruch ,
  5. badsanierung nach wasserschaden,
  6. mieterhöhung wegen badsanierung,
  7. mieterhöhung nach badsanierung,
  8. Sanierung Wasserschaden,
  9. heizungsrohr geplatzt,
  10. heizungsrohr durchgerostet,
  11. wasserschaden mieterhöhung,
  12. badsanierung nach wasserschaden mieterhöhung,
  13. darf mein vermieter die miete erhöhen wegen umbau im badezimmer,
  14. badsanierung wegen wasserschaden,
  15. mieterhöhung nach sanierung wasserschaden,
  16. heizungsrohr geplatzt 2011,
  17. meiterhöhung nach wasserschaden,
  18. sanierung einer mietwohnung wege wasserschäden,
  19. mieter verwohnt wohnung,
  20. wasserschaden miterhöhung,
  21. darf ein vermieter nach wasserschsden im bad miete erhöhen,
  22. Mieterhöhung nach Sanierung,
  23. mieterhöhung nach sanierung wegen wasserschaden ,
  24. badsanierung nach Wasserschaden in mietwohnung,
  25. modernisierung nach Wasser Schäden mieterhöhung?
Die Seite wird geladen...

Mieterhöhung nach Sanierung wegen Wasserschaden - Ähnliche Themen

  1. Formschreiben Mieterhöhung/Änderungskündigung

    Formschreiben Mieterhöhung/Änderungskündigung: Hallo zusammen! Hat jemand einen Tipp, wo ich ein Formschreiben zur Mieterhöhung bzw. einer Änderungskündigung für die Mieterinnen und Mieter von...
  2. Wasserschaden am Parkett

    Wasserschaden am Parkett: Hallo, ich habe bei der Wohnungsübergabe mit meinem Mieter nach 7 Jahren einen Wasserschaden am Parkett (war vorher ohne Schaden) erkannt und...
  3. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  4. Feuerwehr angerufen wegen laufender Toilette

    Feuerwehr angerufen wegen laufender Toilette: Liebe Forums-Leser, ich habe folgenden Sachverhalt. Gestern abend rief eine Mieterin an. Ihr Toilette würde ständig laufen und wir sollen jemand...
  5. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hi, meine Eltern haben sich getrennt, mein Vater ist ausgezogen. Nun ist meine Mutter alleine im Haus. Da sie die Miete alleine nicht aufbringen...