Mieterhöhung nicht an alle Mieter adressiert

Diskutiere Mieterhöhung nicht an alle Mieter adressiert im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich habe ein kleines Problem...Habe meinem Mieter eine Mieterhöhung geschickt und nun ist mir aufgefallen,daß ich seine Ehefrau nicht mit...

  1. Suzana

    Suzana Gast

    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem...Habe meinem Mieter eine Mieterhöhung geschickt und nun ist mir aufgefallen,daß ich seine Ehefrau nicht mit angeschrieben hab obwohl sie auch Vertragspartner lt. Mietvertrag ist.
    Sollte er es merken wäre die Mieterhöhung unwirksam!?
    Ich würde das gerne korrigieren. Kann ich ein Schreiben rausschicken und die erst e zurückziehen oder muß ich eine Frist bis zu einer nächsten Mieterhöhung beachten?

    Vielen Dank.

    :wand:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jerry

    Jerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Korrekturmitteilung hier schädlich wäre. Formfehler kann man schließlich in allen Verfahren durch eine erneute Vorlage "heilen" (sofern nicht Fristen verstrichen sind).

    Das einzige Problem, das ich hier sehe, könnte sein, dass damit die Zustimmungsfrist erneut zu laufen beginnt. Du verlierst also die seit der letzten (mglw. unwirksamen) Mitteilung verstrichene Zeit.

    M.E. ist das verschmerzbar.

    Natürlich bin ich kein Anwalt und kann daher nicht garantieren, dass das rechtlich wirklich genau so ist - die Mieterhöhung müsste aber schon substanziell sein, um für eine der beteiligten Parteien den Weg zum Anwalt zu rechtfertigen...

    Jerry
     
  4. Maja

    Maja Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Mieterhöhungen müssen immer an alle im Mietvertrag stehenden Personen geschickt werden.

    Ich würde an deiner Stelle lieber eine wasserdichte Mieterhöhung rausschicken und dann im Notfall auf einen Monat erhöhte Miete verzichten. Ich glaube nämlich auch dass sich im Streitfall die Einspruchsfrist verlängert.

    Zu wann ist denn die Mieterhöhung? Du hast ja den ganzen September noch Zeit eine Mieterhöhung zum Dezember rauszuschicken.

    Bei solchen Sachen würde ich aber immer lieber den Anwalt deines Vertrauens kurz anrufen oder aber an einen Vermieterverein wenden.
     
Thema: Mieterhöhung nicht an alle Mieter adressiert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mieterhöhung für alle mieter

    ,
  2. mieterhöhung für alle mieter eines hauses

    ,
  3. mieterhöhung alle mieter

    ,
  4. mieterhöhung nicht an alle mieter,
  5. mieterhöhung nicht alle mieter,
  6. Mieterhöhung für alle mieter im Haus,
  7. mieterhöhung nicht für alle mieter,
  8. mieterhöhung adressat,
  9. mieterhöhung an alle mieter ,
  10. mieterhöhungsverlangen alle mieter eines hauses,
  11. mieterhöhungsverlangen alle mieter,
  12. Die Mieterhöhung muss an alle Bewohner des Hauses oder der Wohnung adressiert sein,
  13. Die Mieterhöhung muss an alle Bewohner des Hauses oder der Wohnung adressiert sein.,
  14. mieterhöhungsverlangen nicht an alle mieter,
  15. als einzige mieter im haus mieterhöhung,
  16. werden bei mieterhöhung alle mieter des hauses angeschrieben,
  17. heilung formfehler bei mieterhöhung,
  18. mieterhöhung vollmacht nachreichen,
  19. nicht alle mieter erhalten eine mieterhöhung,
  20. mieterhöhung alle mieter hauses,
  21. mieterhöhungsverlangen vertragsparteien fehler,
  22. müssen alle mieter mieterhöhung bekommen,
  23. eterhöhung für einen oder alle mieter,
  24. mieterhöhung nicht für alle mieter des hauses,
  25. adressaten mieterhöhung
Die Seite wird geladen...

Mieterhöhung nicht an alle Mieter adressiert - Ähnliche Themen

  1. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  2. Mieterhöhung bei mündlichem Mietvertrag nach 6 Monaten

    Mieterhöhung bei mündlichem Mietvertrag nach 6 Monaten: Hallo, ich bin zum 01.10.2017 in eine WG gezogen und habe vor 2 Wochen (~3 Monate nach dem Einzug) eine Mieterhöhung ab dem 01.04.2018 (6 Monate...
  3. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  4. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...
  5. Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter

    Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter: Hallo zusammen, wir sind dabei ein Mehrfamilienhaus zu kaufen. Die Finanzierung steht schon und der Kaufvertrag ist ebenfalls vom Makler an uns...