Mieterhöhung ohne Vergleichsmieten

Diskutiere Mieterhöhung ohne Vergleichsmieten im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo liebe Immobilienprofis, ich möchte 5 Mieterhöhungen durchführen, da die Mieten bei ca. 3,50€/qm Kalt liegen. Neuvermietungen sind beginnen...

  1. #1 itseme94, 07.05.2019
    itseme94

    itseme94 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Immobilienprofis,

    ich möchte 5 Mieterhöhungen durchführen, da die Mieten bei ca. 3,50€/qm Kalt liegen.
    Neuvermietungen sind beginnen bei uns bei 6€ und gehen bei Altbauwohnungen bis ca. 7,50€.
    Es sind alles alte Verträge die noch in DM angegeben sind. Es gibt dazu nichtmal Quadratmeterangaben im Mietvertrag, was das mit den vergleichbaren Wohnungen nicht einfacher macht.

    Es gibt bei uns (40.000Einwohner) keinen Mietspiegel.

    Wenn ich jetzt einfach eine Mieterhöhung schreibe, dabei die gesetzlichen Rahmen (Kappungsgrenze, 3 Monate Vorlaufzeit usw.) einhalte, kann ich diese dann auch so einfach als Begründung allgemein gestiegener Mieten einfordern?
    Brauche ich wirklich die 3-5 vergleichbaren Wohnungen wenn ich mit dem Mieter spreche und er unterschreibt?
    Könnte er diese Unterschrift nachträglich widerrufen?

    Vielen Dank im Voraus.

    Luke
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 immobiliensammler, 07.05.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    2.699
    Ort:
    bei Nürnberg
    Einfordern kannst Du die Zustimmung mit dieser Begründung nicht.

    Nein, wenn der Mieter mit einer Vertragsänderung einverstanden ist brauchst Du weder Vergleichswohnungen noch einen Mietspiegel (sofern das nicht Richtung Wucher geht steht es den beiden Vertragspartnern (hier Mieter/Vermieter) frei, eine Änderung zu vereinbaren).

    Ich wäre vorsichtig, wenn das Richtung Haustürgeschäft geht, ich würde das nach Möglichkeit nicht in der Wohnung des Mieters machen sondern im Büro/der Wohnung des Vermieters. Alternative wäre, dem Mieter die Vertragsänderung dazulassen und er sendet diese unterschrieben zurück.
     
    Andres und Immofan gefällt das.
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.546
    Zustimmungen:
    3.708
    Als Ergänzung zur umfassenden Antwort von @immobiliensammler:

    Das ist eher gut, denn diese Angaben richten sehr oft mehr Schaden an, als sie vielleicht nutzen könnten. Wenn dir die Wohnflächen nicht bekannt sind, bietet es sich an, bei dieser Gelegenheit die Wohnungen einmal sauber zu vermessen, damit man für die späteren Verhandlungen mit den Mietern auch eine solide Grundlage hat.
     
Thema:

Mieterhöhung ohne Vergleichsmieten

Die Seite wird geladen...

Mieterhöhung ohne Vergleichsmieten - Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung wird vom Haus&Grund Anwalt falsch ausgefüllt

    Mieterhöhung wird vom Haus&Grund Anwalt falsch ausgefüllt: hallo zusammen, das Schreiben an die Mieter wurde nicht an das Ehepaar adressiert sondern nur an den Ehemann adressiert. Der Mietvertrag wurde...
  2. Mieterhöhung bei Mieter und anschließendem Vermieterwechsel

    Mieterhöhung bei Mieter und anschließendem Vermieterwechsel: Guten Tag zusammen, folgendes Problem: Beim Einzug in eine 30qm Wohnung in der Dortmunder Innenstadt wurde die Kaltmiete von 165€ (Miete...
  3. Neuer Mietvertrag nach Mieterhöhung?

    Neuer Mietvertrag nach Mieterhöhung?: Hallöchen, ich habe nun nach meinem Mieterhöhungsschreiben eine Teilzustimmungserklärung meiner Mieterin bekommen (statt 522 Euro auf 480 Euro)...
  4. INDEX Mieterhöhung? HILFE...

    INDEX Mieterhöhung? HILFE...: Guten Tag Zusammen, folgende Index-Klausel wurde vereinbart: Für den Zeitraum nach Ablauf des fünften Mietjahres wird folgende lndexklausel...
  5. Erneute Mieterhöhung : Welche fristen und Besonderheiten beachten ?

    Erneute Mieterhöhung : Welche fristen und Besonderheiten beachten ?: Hallo zusammen, Folgende Situation: Der Mieter erhält am 22.7.2016 Mieterhöhung zum 1.10.2016 um 15%. Wird vom Mieter akzeptiert. Erneute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden