Mieterhöhung sonderkündigungsrecht

Diskutiere Mieterhöhung sonderkündigungsrecht im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Leute, so nachdem ich ja eine Mieterhöhung bekommen habe und nun das MIetverhältnis gemäß 561 BGB gekündigt habe, habe ich ein Schreiben...

  1. #1 Insolvenzprofi, 27.10.2007
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    so nachdem ich ja eine Mieterhöhung bekommen habe und nun das MIetverhältnis gemäß 561 BGB gekündigt habe, habe ich ein Schreiben vom Eigentümer (Bauträgerfirma also Profis) bekommen

    also Mieterhöhung bekommen am 13.10
    Sonderkündigungsrecht zum 31.12 gesendet am 20. Oktober

    Nun meint er, dass mein Sonderkündigungsrecht am 29.2.08 ausläuft, er meint, so lautet der Gesetzestext.

    Ich bin der Meinung, dass doch nur eine Überlegungsfrist von 2 Monaten vorhanden ist und ich zum Ablauf des übernächsten Monats kündigen kann (betonung auf KANN ), wenn ich das sofort tue, habe ich doch nichts zwangshaft die Überlegungsfrist einzuhalten oder? ich will am 31.12 hier raus.

    Ich wollte ihn zurückschreiben, wollte euch aber erstmal nach Rat fragen.... ob ich richtig liege (so habe ich es zuzmindest in der Ausbildung gelernt)... danke grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 28.10.2007
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    du bist auf der sicheren seite. du hast § 661 BGB völlig korrekt interpretiert.
     
Thema: Mieterhöhung sonderkündigungsrecht
Die Seite wird geladen...

Mieterhöhung sonderkündigungsrecht - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...
  2. Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?

    Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?: Hallo zusammen, im ersten Schritt wurde die Mieterhöhung wegen "Formalitäten" nicht akzeptiert, Schikane des Anwalts. Ich werde in einem 2....
  3. Wie Mieterhöhung bei Indexmiete ermitteln?

    Wie Mieterhöhung bei Indexmiete ermitteln?: Franz hat von seinem Vater eine vermietete Wohnung geerbt. Die Wohnung ist seit 3 Jahren an die darin lebenden Mieter vermietet. Eine Mieterhöhung...
  4. Anrede von Verwandten in Geschäftsbriefen (aktuell Mieterhöhung)

    Anrede von Verwandten in Geschäftsbriefen (aktuell Mieterhöhung): Hallo allerseits, wie würdet Ihr die Anrede in einer Mieterhöhung oder generell in geschäftlichen Briefen an nächste Verwandte formulieren? Du...
  5. Uraltverträge Mieterhöhung möglich?!

    Uraltverträge Mieterhöhung möglich?!: Hallo zusammen, Ich hoffe ich habe den richtigen Themenzweig genommen. Nun zu meiner Frage. In unserem Mehrfamilienhaus haben wir 4...