Mieterhöhung wegen Arge betrag

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Myubaura, 24.10.2012.

  1. #1 Myubaura, 24.10.2012
    Myubaura

    Myubaura Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Guten tag,
    Ich habe folgendes Problem ich hab kurz bevor die Miete und neben kosten bei der arge erhöht wurde ein Mietervertrag gemacht. kann ich jetzt die Miete erhöhen mit der begründung das die arge jetzt mehr zahlt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    ist das eine scherzfrage?

    falls nicht, klare Antwort: NÖ!
     
  4. #3 Myubaura, 24.10.2012
    Myubaura

    Myubaura Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Also es ist nicht meine Wohnung sonder der meine Eltern, aber es ist was passiert und ich muss das jetzt übernehmen und ich versteh davon nicht viel.
    könn Sie mir noch bitte sagen wieso das nicht geht?
     
  5. #4 lostcontrol, 24.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    dass die ARGE (heisst mittlerweile übrigens JobCenter) mehr bezahlt ist keine zulässige begründung für eine mieterhöhung.
     
  6. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Hi,

    es würde also ein Mietvertrag gemacht, kurz bevor die Miete & NK bei der "Arge" erhöht wurden ? Sorry, hier kann man nur Raten, was du damit Aussagen willst.

    Die Begründung, "weil das Amt mehr zahlen würde", ist leider kein Grund für eine Mieterhöhung !
     
  7. #6 Myubaura, 24.10.2012
    Myubaura

    Myubaura Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    ich meinte das die leistung voher miete: 199,35 betrug und jetzt 221,55
    und NK: von 87,30 auf 97.

    Meine Elter wollten Die wohnung eigentlich für 223€ Grundmiete vermieten, aber es ist was passiert und wir mussten schnell vermieten

    gib es die möglichkeit ein neuen vertrag zu machen oder wäre das Jobcenter dagegen?
     
  8. #7 lostcontrol, 24.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    die "NK" (gemeint sind wohl betriebskosten) kannst du nicht einfach nach gutdünken erheben - darüber muss exakt abgerechnet werden nach dem ende des wirtschaftszeitraums. wenn du die vorauszahlung zu niedrig angesetzt hast gibt's dann 'ne nachzahlung, ansonsten 'ne rückzahlung.

    warum sollte sich der mieter darauf einlassen? er hat ja einen gültigen mietvertrag...
     
  9. #8 Myubaura, 24.10.2012
    Myubaura

    Myubaura Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    naja, den Mieter hab ich angerufen. ihn ist es egal er muss es ja nicht zahlen.
     
  10. #9 lostcontrol, 24.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    nö. sondern WIR!!!

    abgesehen davon: glaubst du wirklich das jobcenter wird da nicht nachfragen, wenn du jetzt einfach so mal eben die miete erhöhst? nach so kurzer mietzeit geht das nämlich normalerweise nicht, das wirst du dann schon erklären müssen.
     
  11. #10 Papabär, 24.10.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Warum sollten die sich die Mühe machen? Die werden einmal schallend lachen und dann im günstigsten Fall die bisherige Miete weiter zahlen. Ob der TE uns hier die Zahlen nennt oder in China ein Sack Reis umfällt ...

    Sollte der Mieter ohne die Zustimmung des Jobcenters einen neuen Mietvertrag eingehen, dann wird die Mietzahlung für den alten Vertrag i.d.R. erst einmal gecancelt - Doppelzahlung is nicht.

    Da kann man rumdiskutieren wie man will ... die Antwort wird sich dadurch nicht ändern.
     
  12. #11 lostcontrol, 24.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    im endeffekt läuft's dann aufs gleiche raus: sie werden nicht mehr bezahlen?

    womit wir dann wieder beim thema kündigung bzw. mietaufhebung wären usw...
    und natürlich muss der mieter auch erstmal alles neu beantragen - ob das wohl klappt?
     
  13. #12 Myubaura, 24.10.2012
    Myubaura

    Myubaura Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    tja tut mir leid das du dich bei 22 € mit ca. 0,00000000001 ct beteidigen muss


    es wurde am anfang 223€ angegeben bei Jobcenter, die haben dann gefragt ob 199,35 auch ok wäre. wir haben dann zu gestimmt
     
  14. #13 lostcontrol, 24.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    weisste, was bisher schon dreist war, wird jetzt unverschämt.
    du willst also das maximum an sozialgeldern abzocken, nur weil du selbst was verbockt hast.
    und ein schlechtes gewissen scheinst du deswegen auch nicht zu haben...

    tja, damit dürfte das thema ja dann wohl erledigt sein, oder?
     
  15. #14 Myubaura, 24.10.2012
    Myubaura

    Myubaura Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    es ist also meine schuld das ich an arbeitlose vermiete?
    und es wäre was anderes wenn ich bei ein der arbeitet die miete erhöre? Oo
     
  16. #15 lostcontrol, 24.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    nein, es ist deine schuld dass du die miete zu niedrig angesetzt hast.

    und bei jemandem der arbeitet dürftest du die miete auch nicht nach so kurzer zeit einfach so mal eben erhöhen.
     
  17. #16 Myubaura, 24.10.2012
    Myubaura

    Myubaura Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    bei jemand der arbeitet hätte ich auch direkt 223 verlangt
     
  18. #17 lostcontrol, 24.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    warum hast du dann nicht einfach direkt an jemand der arbeitet vermietet?
     
  19. #18 Myubaura, 24.10.2012
    Myubaura

    Myubaura Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    wir hatten es was eigentlich was eilig und da hat sich eine frau von ein haus weiter gemeldet. der bruder von ihr wohnt in norden ca 400 km entfernt auch jahre lang nicht gesehen und würde gern die wohnung haben für ihren bruder, der dann 2 monate später einziehen könnte, was ich zu sagte und hab dann keine werbung mehr gemacht.
    Der war eben arbeitslos was ich auch wusste.
     
  20. #19 lostcontrol, 24.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    trotzdem dein fehler.
    und dann warteste auch noch 2 monate auf einen mieter... selbst schuld.
    hätteste dir gleich einen anderen mieter gesucht hättest du nicht 2 monate leerstand gehabt und hättest auch die volle miete bekommen - DU hast darauf verzichtet. DEIN problem. nicht das des steuerzahlers.
     
  21. #20 Myubaura, 24.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2012
    Myubaura

    Myubaura Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    würden die steuerzahler weniger zahlen, wenn der paar wochen später eine wohnung gefunden hätte und direkt den neue beträgen hätte?
    ich denke nicht

    tja ich bin eben student und musste noch arbeiten,barfög beantragen
    für meine Eletern steuererklärenung abgeben,prozesskostenhilfe antrag, hatz4 antrag, nebenkostenabrechnung für 3 mehrfamilienhäuser ... und wenn man das eines tages zusamm in die hand gedrückt bekommt
    weil in der familie was passiert ist hat man eben wenig zeit alles richtig zu machen.
     
Thema: Mieterhöhung wegen Arge betrag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieterhöhung arge

    ,
  2. übernimmt arge mieterhöhung

    ,
  3. mieterhöhung bei der arge beantragen

    ,
  4. mieterhöhnung übernehnt die arge neue miete,
  5. musterbrief arge mieterhöhung,
  6. mieterhöhung musterschreiben jobcenter,
  7. aufgrund mieterhöhung amt verlangt neuen mietvertrag,
  8. mieterhöhung arge brief,
  9. arge zahlt keine mieterhöhung wegen modernisierung,
  10. mieterhöhung nach sanierung .übernimmt das die argeoder muss ich aus der wohnung raus #,
  11. bafög antrag mieterhöhung,
  12. moderniesierung mieterhöhung arge,
  13. mietvertrag arge muster,
  14. Wie hoch ist der Argebetrag,
  15. miete erhöhen arge musterbrief,
  16. über miete erhöhen arge muster brief,
  17. muß das amt die mieterhöhung nach sanierung übernehmen ,
  18. antrag mieterhöhung für die arge,
  19. mieterhöhung nach sieben jahren,
  20. muss arge mieterhöhung übernehmen,
  21. mieterhöhung wegen modernisierung muss die arge dass übernehmen,
  22. wegen mieterhöhung ausziehen weil arge nicht mehr zahlt,
  23. ich habe mieterhöhung von hausverwaltung bekommen. soll jobcenter die übernehmen,
  24. gesetzliche mieterhöhung arge,
  25. maximale ubernahme von mieterhoeung vom jopcenter
Die Seite wird geladen...

Mieterhöhung wegen Arge betrag - Ähnliche Themen

  1. Formschreiben Mieterhöhung/Änderungskündigung

    Formschreiben Mieterhöhung/Änderungskündigung: Hallo zusammen! Hat jemand einen Tipp, wo ich ein Formschreiben zur Mieterhöhung bzw. einer Änderungskündigung für die Mieterinnen und Mieter von...
  2. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  3. Feuerwehr angerufen wegen laufender Toilette

    Feuerwehr angerufen wegen laufender Toilette: Liebe Forums-Leser, ich habe folgenden Sachverhalt. Gestern abend rief eine Mieterin an. Ihr Toilette würde ständig laufen und wir sollen jemand...
  4. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hi, meine Eltern haben sich getrennt, mein Vater ist ausgezogen. Nun ist meine Mutter alleine im Haus. Da sie die Miete alleine nicht aufbringen...
  5. Mieterhöhung, unerwartet

    Mieterhöhung, unerwartet: Mieterhöhung mal andersrum. Vor Wochen schickte ich an meinen M. der Dachwohnung eine Mieterhöhung von sage und schreibe € 10,oo mtl. und bat den...