Mieterhöhung wegen Verbessungen - überfragt

Diskutiere Mieterhöhung wegen Verbessungen - überfragt im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo ihr Lieben! Meine Mutter ist Vermieterin meiner Wohnung und eines anderen Herren. Ich sage mal grob, dass der andere Mieter und ich im...

  1. #1 fragenüberfragen, 21.05.2015
    fragenüberfragen

    fragenüberfragen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben!

    Meine Mutter ist Vermieterin meiner Wohnung und eines anderen Herren. Ich sage mal grob, dass der andere Mieter und ich im Schnitt beide jeweils 350 kalt (2 zimmer, 49qm2) zahlen.
    Meine Mutter, die Vermieterin, hat in den vergangenen 2 Jahren einmal das Dach dämmen lassen und hat jetzt vor kurzem ein Eingangstor sowie die Treppen zur Haustür neu machen lassen. Zur Treppe: die alte Treppe war in Takt, jedoch wegen den fließen so rutschig, dass man bei Regen und vor allem im Winter höllisch aufpassen musste. Nun haben wir rutschfeste Steine, eine kleine Rampe (für wenn man im Alter die treppen nicht mehr laufen kann) und ein Geländer zum festhalten. Tor und Treppenumbau kosten zusammen 7.000€. Kosten der Dämmung habe ich nicht auf dem Schirm. Da meine Mama eine liebe Vermieterin ist, habe weder ich noch der andere Mieter jemals eine Mieterhöhung haben müssen. Jedoch möchte ich meine mutter nun überreden, dass sie wenigstens eine kleine Mieterhöhung verlangt, denn bisher zahlt sie alle Erneuerungen von ihrem eigenen gesparten Geld (haus ist noch nicht abbezahlt, daher kann man da keine gewinne bisher draus erzielen).
    Und mal genau genommen: jeder mieter hätte irgendwas auf die vermieter umgelegt..
    ich wohne seit 5 jahren in der Wohnung, der andere mieter seit ca 2.+/- Jahren. und wie gesagt: keiner von uns beiden zahlt mehr miete, keine staffelung oder ähnliches.

    Kann sie Dachdämmung, Tor und vorallem Treppenbau irgendwie auf die Mieter umlegen mit einer Mieterhöhung? Dämmung kann man als Enegeriesparmaßnahme nehmen. Aber Treppe? und Tor? Wie läuft sowas ab?
    und wieviel %? habe von 11% gelesen, aber das wären bei einer kaltmiete von 350 knapp 40€. ist das zuviel oder in ordnung? was muss man beachten?

    HILFE wäre lieb :) danke lg, yasmin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anitari, 21.05.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    839
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Kann man, wenn man die Modernisierungsmaßnahme(n) und die damit verbundene Mieterhöhung mindestens 3 Monate vor Beginn der Arbeiten den Mietern nachweisbar mitteilt.

    Ohne Modernisierung kann die Miete gemäß BGB § 558 binnen 3 Jahre um 20 bzw. 15 % erhöhen. Erstmals 15 Monate nach Mietbeginn.

    Am besten ist es wenn sich die Vermieterin fachlich beraten läßt. Zum Beispiel von Haus & Grund, dem Gegenstück zum Mieterbund. Eine Mitgliedschaft dort ist für unerfahrene Vermieter ratsam.
     
  4. #3 Newbie15, 21.05.2015
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    110
    Vorausgesetzt, man kann sich entweder an einem Mietspiegel orientieren oder hat Vergleichswohnungen, die mind. um diese Erhöhung teurer sind. (Oder ein Gutachten).

    Bei Modernisierungsmieterhöhung müsste erst mal klar sein, ob es überhaupt eine Modernisierung ist und welche Kosten auf Modernisierung entfallen und welche auf Instandhaltung (z.B. wenn bei der Dachdämmung das Dach mit ausgebessert wurde o.ä.). Bei der Treppe hätte ich da so meine Zweifel, wenn es vorher schlichtweg gefährlich war. Evtl. wurden da Bauvorschriften hinsichtlich Rutschklasse nicht eingehalten oder die Fliesen erfüllten nicht mehr ihren Zweck und hätten aus dem Grund instandgesetzt werden müssen.
     
  5. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    1.045
    Ort:
    Münsterland
    Sorry, aber ich hab nach diesem Satz nicht mehr weitergelesen.

    Das kann doch nichts werden. Wenn jemand das Werkzeug der Sprache nicht benutzen kann ...

    Deine Mutter vermitetet keine Herren.
    Dass du "grob" schreibst, sagst, kommunizierst, scheint zu stimmen.
    Die Aussage ", dass [...] beide jeweils 350 kalt zahlen." sagt mehr über dich als über eventuelle Beträge aus.
     
  6. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    28857 Syke

    Hallo dots,

    Woher hast du diese Insider-Information?
    LOL

    VG Syker
     
  7. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    1.045
    Ort:
    Münsterland
    Der erste Satz direkt nach der Begrüßung.

     
  8. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    28857 Syke
    Eben drum ... Und dann schreibst du das doch keine Herren vermietet werden ... Und letzteres ist dann wohl deine Insider Info ;-)
    ...
    So nu iss aber auch gut mit OT

    VG Syker
     
Thema:

Mieterhöhung wegen Verbessungen - überfragt

Die Seite wird geladen...

Mieterhöhung wegen Verbessungen - überfragt - Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung wg. Modernisierung nur der Fassade zulässig? Duldungszustimmung?

    Mieterhöhung wg. Modernisierung nur der Fassade zulässig? Duldungszustimmung?: Angenommen der Vermieter kündigt an eine Modernisierung der Fassade durchführen zu lassen. Die Innenräume der Wohnung bleiben unrenoviert. In den...
  2. Angst vor Kündigung wegen Privatinsolvenz

    Angst vor Kündigung wegen Privatinsolvenz: Hallo, Folgendes, ich habe mit meiner Ehefrau einen Wohnung gemietet diese wird am 1.8 bezogen, es wurde bereits alles unterschrieben, mein...
  3. Fragenkatalog zur Mieterhöhung in München

    Fragenkatalog zur Mieterhöhung in München: Liebe Betroffene, ich benötige viele Freiwillige, die sich bereit erklären einen online Fragebogen zum Thema "Mieterhöhung in München"...
  4. Mieterhöhung per Index

    Mieterhöhung per Index: Hallo, ich werde einem unliebsamen Mieter kündigen. 6 Monate Kündigungsfrist Kann ich für die letzten Monate ihm noch als Abschiedsgeschenk eine...
  5. 2-Familienhaus über 10 Jahre keine Mieterhöhung

    2-Familienhaus über 10 Jahre keine Mieterhöhung: Nach tot der Tante steht eine Wohnung im 2-Familienhaus seit 3 Jahren leer. Die Wohung wurde aber sanniert. Die Mieter im EG haben die...