Mieterhöhung

Diskutiere Mieterhöhung im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, alle miteinander ! Ich hätte da mal eine Frage zum Thema Mieterhöhung. Falls ich mich an falscher Stelle eingetragen habe, bitte ich das...

  1. Kira

    Kira Gast

    Hallo, alle miteinander !

    Ich hätte da mal eine Frage zum Thema Mieterhöhung. Falls ich mich an falscher Stelle eingetragen habe, bitte ich das zu entschuldigen und darum, mich gegebenenfalls zu verschieben. Ich kenne mich noch nicht ganz so aus ...

    Folgendes: Ich habe zum 01.12.06 eine Mieterhöhung über 12,00 € erhalten, der ich auch schriftlich zugestimmt habe.

    Jetzt habe ich schon wieder ein Schreiben bekommen, in dem mir nochmals die Miete - aufgrund von Betriebskostenanpassung - erhöht wird. Dieses Mal sind das 25,27 €. Eine schriftliche Zustimmung mußte ich nicht geben, es wurde mir nur mitgeteilt.

    Ist das denn möglich, daß einem so kurz hintereinander die Miete erhöht werden darf ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Briley

    Briley Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Betriebskosten? ISt das evtl nur eine Nebenkostenerhöhung? Sonst müsstest du evtl viel nachzahlen....
     
  4. Kira

    Kira Gast

    Die haben das mit "Anpassung der Vorauszahlungen Betriebskosten bzw. Heizung/Warmwasser ab dem 01.05.07" überschrieben.

    Nach noch mal Gucken hab ich gesehen, daß beides erhöht wurde. Betriebskosten um 22,74 € und Heizung/Warmwasser um 2,52 €, macht 25,72 €. Aber, wie ich das jetzt so sehe, muß ich wohl doch zahlen. *seufz*

    Es kam mir nur so komisch vor, eine so schnelle Mieterhöhung gleich zweimal hintereinander ...
     
  5. Briley

    Briley Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    das erste scheint ja eine echte mieterhöhung gewesen zus ein. (Kaltmiete)
    Jetzt hast du eine Anpassung der Nebenkosten. Hattest du eine Nachzahlung?

    Die Nebenkosten werden ja am Ende des Jahres verrechnet mit dem was du wirklich verbraucht hast. Es kommt halt noch Müll etc dazu.
     
Thema: Mieterhöhung
Die Seite wird geladen...

Mieterhöhung - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...
  2. Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?

    Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?: Hallo zusammen, im ersten Schritt wurde die Mieterhöhung wegen "Formalitäten" nicht akzeptiert, Schikane des Anwalts. Ich werde in einem 2....
  3. Wie Mieterhöhung bei Indexmiete ermitteln?

    Wie Mieterhöhung bei Indexmiete ermitteln?: Franz hat von seinem Vater eine vermietete Wohnung geerbt. Die Wohnung ist seit 3 Jahren an die darin lebenden Mieter vermietet. Eine Mieterhöhung...
  4. Anrede von Verwandten in Geschäftsbriefen (aktuell Mieterhöhung)

    Anrede von Verwandten in Geschäftsbriefen (aktuell Mieterhöhung): Hallo allerseits, wie würdet Ihr die Anrede in einer Mieterhöhung oder generell in geschäftlichen Briefen an nächste Verwandte formulieren? Du...
  5. Uraltverträge Mieterhöhung möglich?!

    Uraltverträge Mieterhöhung möglich?!: Hallo zusammen, Ich hoffe ich habe den richtigen Themenzweig genommen. Nun zu meiner Frage. In unserem Mehrfamilienhaus haben wir 4...